Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik 12 V Netzteil tauschen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Martin K. (pumsum)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend zusammen,

seid mir nicht böse, falls die folgende Frage zu wenig speziell oder im 
falschen Thread sein sollte.
Ich weiß, es gibt viele ähnliche Beiträge, aber mir geht es darum im 
Allgemeinen zu erfahren, welche Größen wirklich relevant sind beim Kauf 
eines (12 V) Netzteils.

Hier die angegebenen Daten meines Netzteils (Bild im Anhang):
 Switching Power Adapter
 Input: 100-240V~
        50/60Hz 1.0A max.
               _
 Output: 12.0V --- 3A - c +
 EFFICIENCY LEVEL: VI


Ich brauche für eine Anwendung ein Netzteil mit einem gewinkelten 
Hohlstecker-Kabel und möchte daher einfach einen preisgünstigen Ersatz 
finden.

Ist es erheblich, welches Gerät durch dieses Netzteil betrieben wird?

Ich habe gelesen, es komme eigentlich nur auf folgende drei Größen an:
 Spannung
 Stromstärke
 Polung

Reicht es also aus, nur auf diese drei Größen zu achten, um ein 
passendes Gerät zu finden oder sollte man noch mehr beachten?

Hier einfach mal zwei Vorschläge:
https://www.amazon.de/dp/B01AA83VHA/?coliid=I17LA2WBU5SKWM&colid=240MGCAODW1NS&psc=1&ref_=lv_ov_lig_dp_it

https://www.amazon.de/WINOMO-Kamera-Netzteil-Stecker-Schwarz/dp/B010SVDXG8/ref=pd_sbs_147_2/258-8818349-9935457?_encoding=UTF8&pd_rd_i=B010SVDXG8&pd_rd_r=3a6506f4-e344-4fd0-b1c4-b15fdb17ddeb&pd_rd_w=wxQcq&pd_rd_wg=JpeXs&pf_rd_p=42bf0ad8-ce6f-4127-a2f0-106727020a41&pf_rd_r=VJ7VRH346FVSFB69FY49&psc=1&refRID=VJ7VRH346FVSFB69FY49

Gruß Martin

von Christian S. (roehrenvorheizer)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
"Ausgang 12V DC 1A 2A 3A; Leistung bis maxium 36 Watt "

der erste Anbieter schrebt Blödsinn. Wieviel Ampere kommen jetzt?

"Eingang: AC 100-240V, 50-60Hz; Ausgang: DC 12V, 1A. "

Beim zweiten Anbieter ist 1 Ampere angesagt.


Wichtig ist auch noch die Bemaßung des Steckers. DC sei voraus gesetzt.

mfg

: Bearbeitet durch User
von Energieverheizer (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Martin K. schrieb:
> Reicht es also aus, nur auf diese drei Größen zu achten, um ein
> passendes Gerät zu finden oder sollte man noch mehr beachten?

Spannung muss übereinstimmen.
Strom sollte mindestens derselbe sein, darf aber auch höher weil das 
Gerät eh nur soviel nimmt wie es braucht.

Stecker: DC Hohlstecker bei 12V sind in 2 Grössen gängig.
5,5 / 2,1mm oder 5,5 / 2,5mm. Keiner weiss welche Buchse dein Gerät hat.
Polung muss übereinstimmen, üblicherweise ist + innen und - aussen.

von Markus M. (adrock)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Du solltest schon ein Netzteil auswählen was auch 3A liefern kann.

Ansonsten ja, Spannung muss gleich sein, Strom sollte gleich (3A) oder 
größer sein, und die Polung muss übereinstimmen (innen +, außen -).

Du musst aber darauf achten, dass der Innen/Außendurchmesser des 
Steckers exakt gleich ist. Es gibt diese Dinger in allen möglichen 
Größen.

von Manfred (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Martin K. schrieb:
> Output: 12.0V --- 3A - c +

Derzeit gibt es in der Resterampe ordentliche Netzteile, ich habe beide 
hier auf dem Tisch:

3 Ampere für 2,99 €: 
https://www.pollin.de/p/schaltnetzteil-sentio-12v-3a-schwarz-352588

2 Ampere für 2,65 €: 
https://www.pollin.de/p/schaltnetzteil-telekom-da-24r12-aaaa-12v-2a-schwarz-352354

Aber abweichendes Netzkabel, zweipolig Doppelnutstecker:
https://www.pollin.de/p/euro-netzkabel-mit-doppelnutkupplung-0-90-m-560296

Wenn bei einem Netzteil der Stecker auf der Ausgangsseite nicht passt, 
löte ich einen anderen an. Es wäre auch nicht das erste Mal, dass ich 
vom defekten Netzteil das Kabel abschneide und mit Schrupfschlauch an 
das Ersatzgerät ansetze.

von Joachim B. (jar)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Martin K. schrieb:
> Ich habe gelesen, es komme eigentlich nur auf folgende drei Größen an:
>  Spannung
>  Stromstärke
>  Polung

nö, auch noch auf den DC Stecker
Es gibt Aussendurchmesser in allen Größen (OK oft 5,5mm, aber nicht 
immer!)
Dazu gibt es den Innendurchmesser (bei aussen 5,5 dann oft) 2,1mm oder 
2,5mm.

Ist die Buchse im Gerät 2,1mm und im Stecker 2,5mm wackelts wird warm 
geht oder geht mal ja mal nein.
Umgekehrt bekommt man den nicht mal gesteckt.

von Martin K. (pumsum)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich danke euch für die zahlreichen Antworten! =)

Jetzt weiß ich genau, wonach ich gucken muss.

Gruß Martin

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.