Forum: Compiler & IDEs Problem mit Ubuntu, GnuRadioCompanion und Python


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Otto (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin Windows-User und kein Softwerker. Habe trotzdem Ubuntu (20.04) und 
den GnuRadioCompanion (3.9) mit Python (3.8.2) auf einem modernen 
64-Bit-PC installiert.

Wenn ich eine beliebige Demo unter GRC starte, erhalte ich die 
Fehlermeldung "SyntaxError: Invalid Sytax in line 38" und der Fehler ist 
(z.B.) in der Zeile "class or(....)". Das Python-Script wird von GRC 
erzeugt, ich habe das komplette Script angehängt.

also:
...
from gnuradio.eng_arg import eng_float, intx
from gnuradio import eng_notation

from gnuradio import qtgui

class or(gr.top_block, Qt.QWidget):  <--Fehlermeldung

    def __init__(self):
        gr.top_block.__init__(self, "Not titled yet", 
catch_exceptions=True)
        Qt.QWidget.__init__(self)
        self.setWindowTitle("Not titled yet")
...
.
Meine Frage (bin völlig unerfahren): Was mache ich falsch, wie mache ich 
es richtig?

Vielen Dank im vorraus an den oder die Helfer!

von Berry (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde spontan  vermuten, das "or" als Klassenname ist das Problem. 
Ändere es und es sollte funktionieren.

Generell sollte man nie reservierte Namen verwenden. Also z.B. len, and, 
...

LG,
Berry

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Berry schrieb:
> Ich würde spontan  vermuten, das "or" als Klassenname ist das Problem.

Yep. "or" ist ein Schlüsselwort in Python. Scheint so, als hätte der TE 
hier versucht, seine Initialen irgendwo in GRC als Objektname zu 
benutzen. :) Einfach was anderes nehmen, z.B. "jw". :-))

von Thomas S. (doschi_)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
GRC: lt. gnuradio.org ist die Version 3.7.14  aktuell und
3.8.1 ist RC.   Wo ist eine 3.9 verfügbar?
Evtl. besser die Release-Version einsetzen.

Wenn nach der Grundinstallation von GRC schon eine Demo (vermutlich 
unabhängig von Hardware?) Fehler wirft, ist eher davon auszugehen, dass 
die Installation nicht fehlerfrei und/oder nicht vollständig sein 
dürfte.

Welche Demo wurde gestartet?
Ist diese von Hardware (welche?) abhängig?

Gggf. noch mal neu installieren.
(siehe z.B. https://wiki.gnuradio.org/index.php/InstallingGR)
Dann weiter z.B.  mit https://wiki.gnuradio.org/index.php/Tutorials

von Berry (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder das "o" von "or" groß schreiben, wenn es denn schon "or" heissen 
muss :)

LG,
Berry

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Berry schrieb:
> Oder das "o" von "or" groß schreiben, wenn es denn schon "or" heissen
> muss :)

Oder gleich "OR".

von Otto (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Freunde,

danke an alle, der Fehler ist gefunden: Ich habe "or" als Abkürzung für 
Otto Richter (das bin ich) verwendet, aber das ist natürlich auch ein 
boolscher Operator, also, jetzt läufts!

Nochmals Danke an alle!

Otto

(das Mikrocontroller-Forum hat mir schon öfter geholfen)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.