Forum: Compiler & IDEs VS Platformio Include Fehler


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von A. Z. (donvido)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin jetzt schon ein wenig am Verzweifeln.
Ich wollte mal was neues ausprobieren und habe mir VS Code und 
Platformio installiert.
Ein einfaches Arduino Projekt mit ATtiny85 konnte ich auch schon schnell 
und einfach importieren und auch das Hochladen hat anstandslos 
funktioniert.
Als nächstes wollte ich ein in Eclipse erstelltes Projekt mit STM32F103 
"importieren" und komme jetzt nicht weiter.
Aus irgendeinem Grund wird die stm32f101xb.h nicht eingebunden.

Meine platformio.ini sieht wie folg aus:
[env:genericSTM32F103CB]
platform = ststm32
board = genericSTM32F103CB
framework = cmsis

Sämtliche Defines wie z.B. TIM_CCER_CC1E können nicht gefunden werden 
und auch wenn ich #include <stm32f1xx.h> in meiner main.cpp einfüge gibt 
es einen #include-Fehler.

Wer hat hier ein bisschen Erfahrung mit Platformio und kann mir 
weiterhelfen?

von A. Z. (donvido)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich hab es zumindest schonmal geschafft, dass der Build-Prozess 
durchläuft.
Ich musste allerdings fast überall manuell
#include "stm32f103xb.h"
einfügen.
Und Intellisense scheint es nicht zu raffen, dass es die Datei wirklich 
gibt.

von Christopher J. (christopher_j23)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. Z. schrieb:
> Sämtliche Defines wie z.B. TIM_CCER_CC1E können nicht gefunden werden
> und auch wenn ich #include <stm32f1xx.h> in meiner main.cpp einfüge gibt
> es einen #include-Fehler.

A. Z. schrieb:
> Ich musste allerdings fast überall manuell
> #include "stm32f103xb.h"
> einfügen.

Schau einfach mal in die stm32f1xx.h und versuche nachzuvollziehen, was 
genau die macht.
Die stm32f1xx.h macht per #ifdef einen #include des passenden 
controllerspezifischen Headers, z.B. stm32f103xb.h. Dafür muss aber ein 
#define für diesen vorliegen. In sämtlichen Eclipse-IDEs wird der 
#define erst im Build-Prozess gesetzt, ist aber für den Parser 
üblicherweise ebenfalls nochmal in den Einstellungen hinterlegt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.