Forum: PC Hard- und Software Shazam für Lieder auf eigener Platte


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Gehirnchirurg (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts sowas wie Shazam für die Suche im eigenen Musikarchiv auf dem 
lokalen Rechner?

von Tilo R. (joey5337) Benutzerseite


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
von musicbrainz gabs da mal ein tool

von Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
In einem sauber aufgeräumten MP3-Archiv reicht die Dateisuche.

von Erwin D. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ben B. schrieb:
> In einem sauber aufgeräumten MP3-Archiv reicht die Dateisuche.

Aus vielen zusammengewürfelten Sammlungen will erstmal ein aufgeräumtes 
Archiv werden, darum geht's ja hier.

von Gehirnchirurg (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ihr kapiert nicht ganz was ich meine. Es geht nicht nicht um Suche in 
Metadaten oder Dateinamen von mp3s.

Es geht darum einen Song anhand der Melodie zu erkennen, sowas wie
das hier:
https://www.acrcloud.com/identify-songs-music-recognition-online

Ich habe einen Song in einem Yt-Video gehört, von dem ich weiss dass ich 
den auch irgendwo auf der Platte habe, den gilt es jetzt anhand des 
Schnipsel aus dem Video zu finden. Normalerweise lädt man den Schnipsel 
auf arcloud oder anderen ähnlichen Diensten hoch und der Song wird 
identifiziert. Da das aber kein Mainstreamzeug ist, ist der Song nicht 
in deren Datenbank.
Deshalb suchen sowas wie arcloud das aus den vorhanden Musikfiles auf 
Platte entspr. Daten generiert die man dann durchsuchen kann.

von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Probier mal die Google-Suche mit einem Android-Handy. Also abspielen und 
Google mithören lassen.
In deren Datenbank scheint aber auch nur Zeug zu sein, wo irgendwo Geld 
mit verdient wird.

von Gehirnchirurg (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Habe das sample nochmal überarbeitet und bei arcloud hochgeladen, dann 
wurde es auch erkannt.

von Alexander K. (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
https://www.pcwelt.de/tipps/Musicbrainz-Picard-MP3-Titelinfos-automatisch-vervollstaendigen-9555481.html

Lies mal.

Das beste Programm für Ordnung IN den mp3's selbst, und beim 
Dateinamen ist übrigens meiner Meinung nach Mediamonkey.

Gruß

  Pucki

von MaWin (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Gehirnchirurg schrieb:
> Da das aber kein Mainstreamzeug ist, ist der Song nicht in deren
> Datenbank

Dann ist er auch nicht bei Shazam. Die haben doch 10 Jahre nichts mehr 
getan, nach dem Anfangshype von Apple übernommen ist der Dienst doch 
tot, wird nur noch als Trojaner genutzt. Da gibt es keine nruen Lieder 
und nichts ausserhalb des Mainstreams.

von Martin S. (sirnails)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MaWin schrieb:
> Da gibt es keine nruen Lieder
> und nichts ausserhalb des Mainstreams.

Nachdem Shazam sogar ein Lied der Band meines Kumpels findet, kann es so 
Mainstreamig gar nicht sein.

von DS2 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin S. schrieb:
> Nachdem Shazam sogar ein Lied der Band meines Kumpels findet, kann es so
> Mainstreamig gar nicht sein.

Dein Kumpel Justin Bieber? ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.