Forum: PC Hard- und Software HP-Netzteil einschalten: wie?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von tom (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
vor mir liegt ein HP722299-001, ca. 2016. Ich kann es durch 
Kurzschliessen des grünen und des grauen Käbelchens starten. 
Ausgangsspannungen stimmen. Der Lüfter gibt leider alles - könnte ich 
ein "Power Good Signal" ins Netzteil eingeben und damit signalisieren, 
dass der Lüfter weniger leisten muss?

von Markus M. (adrock)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, wahrscheinlich irgendwie schon. Muss wohl irgendwo an diesem 
"kleinen" Anschluss sein. Die Holzhammermethode wäre natürlich einen 
Widerstand intern in Serie zu dem Lüfter zu schalten.

von TR.0LL (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus M. schrieb:
> Tja, wahrscheinlich irgendwie schon. Muss wohl irgendwo an diesem
> "kleinen" Anschluss sein. Die Holzhammermethode wäre natürlich einen
> Widerstand intern in Serie zu dem Lüfter zu schalten.

Oder einen Spannungsregler.

von Soul E. (souleye)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tom schrieb:

> (...) Der Lüfter gibt leider alles - könnte ich
> ein "Power Good Signal" ins Netzteil eingeben und damit signalisieren,
> dass der Lüfter weniger leisten muss?

Da Du die Lautstärke über das BIOS einstellen kannst, wird es entweder 
eine SMB (I2C)-Verbindung oder eine PWM-Leitung geben. Du müsstest etwas 
suchen was unbeschaltet 5 V oder 3,3 V ausgibt und bei Belastung mit 1 
kOhm zusammenbricht. An dem so identifizierten Eingang könntest Du 
testweise eine PWM einspeisen.

von Mario M. (thelonging)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da gehts zwar um ein anderes HP-Netzteil, aber vielleicht ist die 
Belegung Standard.
https://pinoutguide.com/Power/HP_Z230_SFF_Power_supply__pinout.shtml
(runter scrollen)

von tom (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
besten Dank - nun bin ich auf der sicheren Seite. Werde das überflüssig 
gewordene Netzteil nun so einbauen, dass es problemlos eine Ölpumpe von 
Proxxon mit 12VDC bei 5A betreiben kann.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.