Forum: www.mikrocontroller.net Anmeldezwang


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Peter M. (pbm)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde sagen, dass ich mich in ca. 50% aller (schreibenden) Besuche 
hier anmelden muss, wegen "erhöhtem Spamaufkommen".

Schon und gut, aber müsst ihr dabei gleich alle 1&1-Zugänge im Kreis 
Karlsruhe verpassworten? Und warum so oft?

Gestern habe ich eine Diskussion ohne Anmeldung angefangen, und heute 
darf ich dort nicht mehr schreiben, da ich mich plötzlich wieder 
anmelden muss -- das ist doch großer Quark!

Vielleicht gibt es noch eine andere Lösung gegen Spam? Derweil werde ich 
mich jetzt sicherheitshalber immer anmelden.

von Jack V. (jackv)


Bewertung
15 lesenswert
nicht lesenswert
Bedank’ dich bei dem Durchgeknallten mit seinen Löschmod-Threads :|

von So wirds sein (Gast)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
. Punkt.

Beitrag #6327550 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Peter M. (pbm)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, ich finde das Forum eigentlich immer hilfreich.

Und den Löschmod-Typ kenne ich nicht. :-) Kommt der aus Karlsruhe?

von Old P. (old-papa)


Bewertung
10 lesenswert
nicht lesenswert
Wo ist eigentlich das Problem mit dem Anmelden?
Ich schreibe nur angemeldet (machen Tablet und PC automatisch), außer 
wenn ich von fremden PCs schreibe.

Old-Papa

von Johannes S. (jojos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das nicht ein Cookie Problem? Da oder an einem Blocker irgendwelche 
Einstellungen geändert?

von wendelsberg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter M. schrieb:
> Schon und gut, aber müsst ihr dabei gleich alle 1&1-Zugänge im Kreis
> Karlsruhe verpassworten?

Ein erster Hinweis auf den Standort des Durchge........

wendelsberg

von Peter M. (pbm)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Johannes S. schrieb:
> Ist das nicht ein Cookie Problem? Da oder an einem Blocker irgendwelche
> Einstellungen geändert?

Nein.

von Peter M. (pbm)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Old P. schrieb:
> Wo ist eigentlich das Problem mit dem Anmelden?

Es dauert länger.

Ja, ich weiß, ist kein echtes Problem.

von Old P. (old-papa)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter M. schrieb:
> Es dauert länger.

 0,01 Sekunden?

> Ja, ich weiß, ist kein echtes Problem.

Zustimmung! ;-)

Old-Papa

von Martin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wendelsberg schrieb:
> Peter M. schrieb:
>> Schon und gut, aber müsst ihr dabei gleich alle 1&1-Zugänge im Kreis
>> Karlsruhe verpassworten?
>
> Ein erster Hinweis auf den Standort des Durchge........
>
> wendelsberg

Wenn der Administrator die IP kennt, stellt sich die Frage, warum keine 
Abmahnung/Unterlassung verschickt wurde.

von Hennes (Gast)


Bewertung
-9 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Old P. schrieb:
> Wo ist eigentlich das Problem mit dem Anmelden?

Die Foren Stasi und "Alte Fehler auf das Brot schmierer" die hier 
besonders stark vertreten sind.

Leider ist es ja problemlos möglich nach Namen zu suchen, selbst wenn es 
in der Forensoftware nicht aktiv unterstützt wird.

Meinungsänderung, mal schlechte Laune gehabt, jemanden mal deutlich die 
Meinung sagen können ohne das es "auf ewig" nach gehalten wird?
Mit regelkonformen Anmeldezwang (also nicht mehrere Anmeldungen) nicht 
mehr möglich.
Das alles ist aber zu tiefst menschlich.
Schauspielerei, PC bis zu erbrechen, Kindergartenvorschriften, "Wir 
lieben uns alle" haben schon so manches Forum kaputt und öde gemacht.

Hennes

von MaWin (Gast)


Bewertung
-9 lesenswert
nicht lesenswert
Old P. schrieb:
> Peter M. schrieb:
>> Es dauert länger.
>
>  0,01 Sekunden?

Unsinn.

Vom Ort wo man ist nach Hause fahten, dort in der Liste 'Passwordsafe' 
die 2345 Einträge nach mikrocontroller.net durchforsten, dann auf login 
klicken, Angaben hoffentlich unfallfrei auf der Smartphonetastatur 
eingeben wo jeder 2. Buchstabe falsch kommt, dann ist man zwar 
eingeloggt aber nicht mehr an der Stelle wo man das zu Beantwortende 
markieren wollte, also thread wieder suchen, der derweil aus jeder Liste 
rausgerutscht ist, dann Beitrag darin wieder suchen, dann kannste 
nachgucken ob nicht schon längst jemand das geschrieben hat was du jetzt 
erst beantworten kannst.

Dir fehlt offenbar der Kontakt zur Realität, mit all ihren Widrigkeiten.

Zwischendrin rief noch jemand an, hat sich gefreut dass du zu Hause 
bist, und gleich mal seine Modelleisenbahnlok zum reparieten mit einem 
Bier gebracht, so dass du es nicht über's Herz gebracht hast und ihn zum 
Grillen einladen musstest.

Eingeloggt Antworten kannste einfach vergessen, das dauert Stunden.

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter M. schrieb:

> Derweil werde ich mich jetzt sicherheitshalber immer anmelden.

...und was spricht für Dich dagegen?

von Peter Pander (Gast)


Bewertung
-9 lesenswert
nicht lesenswert
"Gestern habe ich eine Diskussion ohne Anmeldung angefangen, und heute
darf ich dort nicht mehr schreiben, da ich mich plötzlich wieder
anmelden muss -- das ist doch großer Quark!"

Das Witzige ist...das dann sofort einer dieser Nullchecker kommt und 
meckert das man mit verschiedenen Namen schreibt und darauf hinweist das 
es verboten ist...
Als nächstes kommt dein einer der Moderatoren und bestätigt das...
Dieses Forum ist echt zum Kringeln.
Eine Gruppe sozialdegenerierter Nerds.
Ich frage mich wie eine WG mit solchem Menschen aussehen würde? 
Schlachten die sich früher oder später ab?

von Qwerty (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Vor allem, dass man hier einmal abgesetzt Beiträge nicht mehr bearbeiten 
kann, sobald bereits jemand eine Sekunde später einen Unsinn abgegeben 
hat.

von Peter Pander (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
@ Hennes (Gast)
05.07.2020 14:07

Jep, absolut deiner Meinung!

von Jack V. (jackv)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Peter Pander schrieb:
> Ich frage mich wie eine WG mit solchem Menschen aussehen würde?

Vermutlich ließen sich Probleme ganz wunderbar verbal klären, da sich 
die Leute da nicht mehr für jedes Gespräch neu kennenlernen müssten, 
weil sie ihre Namen und ihr Auftreten wechseln, wie Gäste im μC.net

von Peter Pander (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
die Gründe dafür hat ja Hennes bereits genannt

von Jack V. (jackv)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Peter Pander schrieb:
> die Gründe dafür hat ja Hennes bereits genannt

Hmm … ja. Läuft also darauf hinaus, dass die betreffenden Leute nicht 
mehr zu dem stehen können, was sie verzapft haben – auch, wenn’s Mist 
war. Vielleicht ist doch eher das das Problem …

von Peter Pander (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
nein, es läuft wie bei dir ! darauf hinaus das es zu Nebendiskussionen 
abdriftet die mit dem eigentlichen Thema nichts mehr zu tun 
haben..verstehste?!...

von Jack V. (jackv)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Du bist dir aber schon bewusst, dass du diesen Nebenstrang selbst 
gestartet hast und treibst? Würdest du das auch tun, wenn man dich 
morgen in ’nem anderen Thread wiedererkennen würde?

Ich hingegen würde das hier auch schreiben, wenn ich nicht angemeldet 
wäre – so dass es da keinen Unterschied gibt.

: Bearbeitet durch User
von Old P. (old-papa)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
MaWin schrieb:

>>  0,01 Sekunden?
>
> Unsinn.
>
> Vom Ort wo man ist nach Hause fahten, dort in der Liste 'Passwordsafe'
> die 2345 Einträge nach mikrocontroller.net durchforsten, dann auf login
> klicken, Angaben hoffentlich unfallfrei auf der Smartphonetastatur
> eingeben wo jeder 2. Buchstabe falsch kommt, dann ist man zwar
> eingeloggt aber nicht mehr an der Stelle wo man das zu Beantwortende
> markieren wollte, also thread wieder suchen, der derweil aus jeder Liste
> rausgerutscht ist, dann Beitrag darin wieder suchen, dann kannste
> nachgucken ob nicht schon längst jemand das geschrieben hat was du jetzt
> erst beantworten kannst.

Na jetzt hast aber alles zusammengewurschtelt was ging. Ich habe mein PW 
im Kopf, sowas geht durchaus. zumal, wenn ich alle Nase lang was im 
Forum schreibe.

> Dir fehlt offenbar der Kontakt zur Realität, mit all ihren Widrigkeiten.

Und was fehlt Dir, wenn Du hier als der x-te "MaWin" schreibst, und das 
gefühlt alle paar Minuten. Bist Du nur noch unterwegs?

> Eingeloggt Antworten kannste einfach vergessen, das dauert Stunden.

So wie Du das handhabst sicher, eher sogar Tage.
Ich tippe ein paar Buchstaben ein (nofalls nochmal neu) und bin in unter 
20 Sekunden drin. Oder aber das PW ist auf dem Tablet gespeichert, dann 
gehts schneller.
Jaja, "gespeicherte PW sind Teufelszeug" kannst ja versuchen mich zu 
hacken ;-)

Old-Papa

von Peter Pander (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
schön das du es dennoch fortsetzt..also nicht verstanden...und genau 
DESHALB macht man das.
Und nein, in diesem Forum würde ich nicht mit Klarnamen schreiben, da 
hier einige so krass gestört sind, das man damit rechnen muss das am 
nächsten Tag die reifen zerstochen sind oder Eier gegen die Tür geworfen 
werden etc.
Es gibt hier eine Menge Leute mit echt krassen Störungen.
Bin hier wieder raus

von Peter M. (pbm)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist schnell eskaliert!

von Jack V. (jackv)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Peter Pander schrieb:
> Und nein, in diesem Forum würde ich nicht mit Klarnamen schreiben, da
> hier einige so krass gestört sind, das man damit rechnen muss das am
> nächsten Tag die reifen zerstochen sind oder Eier gegen die Tür geworfen
> werden etc.

Von Klarnamen war keine Rede – dazu wird keiner gezwungen, und das 
machen auch nicht viele. Solche Schnellschüsse, ohne den Thread gelesen 
zu haben, kommen dann üblicherweise von Leuten, die sich eben hinter 
ihrem Kurzzeitpseudonym verstecken – sie müssen ja nicht dazu stehen. 
Verstehste?

Peter M. schrieb:
> Das ist schnell eskaliert!

Ach, Eskalation würde ich das nun noch nicht nennen. Das ginge noch 
einige Stufen weiter. Ich gebe zu, ich prokrastiniere gerade, deswegen 
schreibe ich hier soviel :|

: Bearbeitet durch User
von Old P. (old-papa)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Peter Pander schrieb:
> schön das du es dennoch fortsetzt..also nicht verstanden...und genau
> DESHALB macht man das.
> Und nein, in diesem Forum würde ich nicht mit Klarnamen schreiben, da
> hier einige so krass gestört sind, das man damit rechnen muss das am
> nächsten Tag die reifen zerstochen sind oder Eier gegen die Tür geworfen
> werden etc.
> Es gibt hier eine Menge Leute mit echt krassen Störungen.
> Bin hier wieder raus

Du, die gibt es in jeder Kneipe und da gehste auch nicht mit einer Burka 
rein. ;-)
Und Ja, mitunter schreibt man halt Mist, passiert beim Sprechen ja auch, 
mich eingeschlossen. Dann steht der Mist halt da oder wird vom Mod 
(meistens zu recht) gelöscht und nun?
Und warum "Klarnamen"? Fast alle hier schreiben mit irgendeinem 
Usernamen, so wie ich. Ein paar Leute kennen mich auch real, Reifen 
zerstochen oder (meine) Eier an die Tür geworfen hat noch niemeand.

Old-Papa

von Sonnenblume (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Der einzig richtige Weg wäre eine Begutachtung und Freischaltung der 
Beiträge durch eine divers besetzte Kommission, die basisdemokratisch 
nur Beiträge freischaltet die ethischen, nachhaltigen, 
antikapitalistischen und antidisriminierenden Ansprüchen genügen, und 
Hatespeech konsequent zur Anzeige bringt. Damit wären hier mit einem 
Schlag alle Hassbeiträge (objektiv ca. 80%) und Beiträge die zur 
Umweltverschmutzung aufrufen (Bleilot, sogenannte "Basteleien" die nur 
zum Zweck der Belustigung des Autors dienen und sinnlos Elektroschrott 
erzeugen etc.) Geschichte. Ich denke so langsam muß Klartext geredet 
werden.

von Old P. (old-papa)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sonnenblume schrieb:
> Der einzig richtige Weg wäre eine Begutachtung und Freischaltung der
> Beiträge durch eine divers besetzte Kommission, die basisdemokratisch
> nur Beiträge freischaltet die ethischen, nachhaltigen,
> antikapitalistischen und antidisriminierenden Ansprüchen genügen, und
> Hatespeech konsequent zur Anzeige bringt. Damit wären hier mit einem
> Schlag alle Hassbeiträge (objektiv ca. 80%) und Beiträge die zur
> Umweltverschmutzung aufrufen (Bleilot, sogenannte "Basteleien" die nur
> zum Zweck der Belustigung des Autors dienen und sinnlos Elektroschrott
> erzeugen etc.) Geschichte. Ich denke so langsam muß Klartext geredet
> werden.

Unsinn!
In Millionen anderen Foren muss man sich auch (relativ annonym) 
anmelden, ohne das dort Monsterkommissionen über Wohl und Wehe von 
Threads und Usern befinden.
Ganz sicher sind auch die meisten hier als Gäste schreibenden User in 
anderen Foren unterwegs. Da geht das dann plötzlich ;-)

Old-Papa

von A. K. (prx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sonnenblume schrieb:
> Damit wären hier mit einem
> Schlag alle Hassbeiträge (objektiv ca. 80%) und Beiträge die zur
> Umweltverschmutzung aufrufen (Bleilot, sogenannte "Basteleien" die nur
> zum Zweck der Belustigung des Autors dienen und sinnlos Elektroschrott
> erzeugen etc.) Geschichte.

Die anderen 20% wären dann allerdings auch Geschichte. Das ist schon an 
der Zahl 80% erkennbar, die deutlich macht, dass du den Begriff "Hass" 
extrem weit fasst.

von Jack V. (jackv)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Heutzutage brechen ja schon einige bei „Du, ich mag dich nicht!“ in 
Tränen aus und schluchzen von „Hassrede“. Insofern halte ich die 80% nur 
für leicht übertrieben.

von A. K. (prx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter M. schrieb:
> Derweil werde ich mich jetzt sicherheitshalber immer anmelden.

Cookies wurden schon vor Urzeiten erfunden und funktionieren auf dieser 
Seite sehr gut. Oft besteht die Möglichkeit, auch bei restriktiver 
eingestellten Browser bestimmte Sites in eine allow-list zu schreiben.

: Bearbeitet durch User
von MWS (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Old P. schrieb:
> Unsinn!
> In Millionen anderen Foren muss man sich auch (relativ annonym)
> anmelden, ohne das dort Monsterkommissionen über Wohl und Wehe von
> Threads und Usern befinden.

Es ist eine häufige Eigenschaft liberaler Menschen, bzw. die sich dafür 
halten, dass sie nur ihren eigenen Ansichten (ein Anmelden) liberal 
gegenüberstehen, andere Ansichten (Gastposting) werden in Frage 
gestellt, bzw. fanatisch bekämpft. Zwar zumindest nicht fanatisch durch 
Dich, Du plapperst nur nach, aber ein M.Brandis ist sicher einigen 
bekannt.

Es sollte übrigens völlig klar sein, dass das Ziel des Stalkers und der 
Anmeldeverfechter das gleiche ist.

Nun ist es so, dass eine Infragestellung des Gastpostings eine 
Respektlosigkeit gegenüber dem Betreiber des Forums bedeutet, denn 
schliesslich ist das Gastposting dessen ausdrücklicher Wille, welches er 
sich aufgrund einzelner psychisch gestörter Stalker mit zusätzlicher 
eigener und Moderatoren-Arbeit erkauft.

Das Gastposting ist also explizit so gewollt, aber alle zwei Wochen wird 
die selbe Sau der Anmeldung durch's Dorf getrieben.

Ob ein Gastposting einfacher ist (ja), ob mehr Beteiligung entsteht 
(ja), ob es für Angestellte einfacher ist mal 'ne kurze Meinung zu 
schreiben/Hilfestellung zu geben (ja), ohne das gleich der Chef meckern 
kann - das alles ist nicht Dein Bier.

Dass Du Dich anmelden darfst, ist sozusagen ein kostenloses 
Serviceangebot des Forenbetreibers, damit Dir die Verwendung Deines 
Nutzernamen garantiert werden kann, nichts anderes.

Du darfst sogar so respektlos sein, den Anmeldezwang zu fordern, es 
zeugt von der Freiheit des Forums, dass auch solche Respektlosigkeiten 
hingenommen werden.

Ein Recht auf Anmeldung aller Nutzer besitzt Du nicht, aber Du hast die 
Freiheit Dich von diesem Forum zu verabschieden, schliesslich musst Du 
Dich nicht zwanghaft an etwas beteiligen, dessen Regeln Dir nicht 
gefallen.

> In Millionen anderen Foren

Da kam gerade der Spruch mit den Fliegen in den Sinn.

von C. A. Rotwang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin schrieb:
> Wenn der Administrator die IP kennt, stellt sich die Frage, warum keine
> Abmahnung/Unterlassung verschickt wurde.

Weil nur Anfragen/Auskunfst-Ersuchen von (einigen) Behörden vom Provider 
beantwortet werden müssen.

https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Unternehmen_Institutionen/Anbieterpflichten/OeffentlicheSicherheit/AutomatisiertesAuskunftsverfahren/InformationenZuHauefigGestelltenFragen/FAQ-Auskunftsersuchen-node.html

> Und nein, in diesem Forum würde ich nicht mit Klarnamen schreiben, da
> hier einige so krass gestört sind, das man damit rechnen muss das am
nächsten Tag die reifen zerstochen sind oder Eier gegen die Tür geworfen
werden etc.
> Es gibt hier eine Menge Leute mit echt krassen Störungen.

Nicht nur hier, ... wenn Du dich vor jedem potentiellen Psychopathen 
verstecken willst, wirst du selbst zu einem und traust dich nicht mehr 
aus dem Hobbykeller.

IMHO werden wenigsten gestörten wirklich gewalttätig und die die 
gewaltätig werden, sind oftmals so gut sozialisiert, das  der Ausbruch 
nicht wirklich erwartet wurde: 
https://www.bz-berlin.de/berlin/steglitz-zehlendorf/pirat-claus-brunner-transportierte-leiche-mit-sackkarre-durch-berlin

Beitrag #6328259 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Matthias L. (limbachnet)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
C. A. Rotwang schrieb:
> Weil nur Anfragen/Auskunfst-Ersuchen von (einigen) Behörden vom Provider
> beantwortet werden müssen.

Richtig, bis auf das "müssen" - da muss ein "dürfen" hin.

von Hennes (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Sonnenblume schrieb:
> Der einzig richtige Weg wäre eine Begutachtung und...

Echt jetzt - erkennt ihr nicht das diese Ausführungen blanke Ironie 
sind?
Warum hat er wohl gerade den Nickname "Sonnenblume" gewählt...?  ;-)

Welche "Institution" mit den entsprechenden Mitgliedern (zumindest 
ursprünglich) hat sich denn eine Sonnenblume als Symbol ausgewählt ?! 
Also...!
Das ist doch eine richtig gute und witzige Kritik an den Zeitgenossen 
und Organisationen welche sich wirklich wie von ihn kaum übertrieben 
beschrieben verhalten?!

Der Beitrag von Sonnenblume ist sogar richtig gut weil er sehr treffend 
den Unsinn aufzeigt der in wesentlich wichtigeren Bereichen als einen 
Hobbyforum so abläuft und so viel unnötig schwer, teuer, 
nervenaufreibend und lächerlich (aber nicht im guten Sinn) macht.

Hennes

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Hennes schrieb:
> Die Foren Stasi

Und genau solche Ausdrücke brauchen wir hier NICHT!

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Peter Pander schrieb:
> Es gibt hier eine Menge Leute mit echt krassen Störungen.
> Bin hier wieder raus

Und WARUM warst Du dann da?

von A. M. (elmo64)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann der Forderung einiger nur bestimmen aber würde sogar noch etwas 
weiter gehen. So bequem das "Gast-System" auch ist (ich habe auch 11 
Jahre bis zur Anmeldung gebraucht), sollte es meiner Meinung nach 
Aufgrund des regelmäßigen Missbrauchs komplett abgeschafft werden. Ich 
kenne kein Anderes Forum wo etwas vergleichbares existiert wie hier. In 
kleinen Foren, werden oftmals neue User sogar manuell bestätigt, was bei 
der Größe von diesem von den Mods sicherlich machbar wäre. (im 
Zweifelsfall reicht ein Timer) Dauert dann eben ≥24h bis zur 
Freischaltung des Accounts. Wer spontan trollen möchte, sucht sich dann 
sicherlich ein Anderes Forum, während Personen mit ernsthaften Fragen 
diese Zeit sicherlich gerne abwarten.

Ps. Erscheint es nur mir so, oder hat in den letzten Jahren sowohl der 
schlechte Umgangston, als auch die Anzahl der Trolle, etc. eponentiell 
zugenommen, während Gegenmaßnahmen weitestgehend ausgeblieben sind?

: Bearbeitet durch User
von C. A. Rotwang (Gast)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Hennes schrieb:
> Meinungsänderung, mal schlechte Laune gehabt, jemanden mal deutlich die
> Meinung sagen können ohne das es "auf ewig" nach gehalten wird?

Also wer wiederholt und über Jahre als beleidigte Lberwurst den Rambo 
gegen das Forum gibt hat ein größeres problem als nur mal "schlechte 
Laune". Gerade deshalb gab es ja befristetes Hausverbot.  Und die 
Verbotsphase ist ja auch eine Bewährungsphase. Wer es nicht schafft in 
dieser zeit sich an die Gepflogenheiten anzupassen und die Füße still zu 
halten von dem sind weitere 'Ausrutscher' zu erwarten und kein 
regelangepasstes Verhalten.

> Das alles ist aber zu tiefst menschlich.
> Schauspielerei, PC bis zu erbrechen, Kindergartenvorschriften, "Wir
> lieben uns alle" haben schon so manches Forum kaputt und öde gemacht.

Also Kaputt gemacht wird ein Forum doch eher von denen, die nicht 
akzeptieren, das ohne sie das Forum besser läuft.

Und ein Forum bestimmt eben immer noch selbst, was es eigenlich sein 
will.
Und dazu gehört nunmal, das eben gewisse Leute ausgesperrt werden. Es 
ist wie im richtigen Leben, da ist schon so manche Locazation vor die 
Hunde gegangen weil gewisse Unruhestifter eben immer wieder anwesend war 
und so die 'Stammkundschaft' vergraulte.

>Der einzig richtige Weg wäre eine Begutachtung und Freischaltung der
>Beiträge durch eine divers besetzte Kommission, die basisdemokratisch
>nur Beiträge freischaltet die ethischen, nachhaltigen,
>antikapitalistischen und antidisriminierenden Ansprüchen genügen, und
>Hatespeech konsequent zur Anzeige bringt.

Tipp: Ein Satz der mit "Der einzig richtige Weg ..." beginnt, ist immer 
falsch. ;-).
Ferner ist das hier keine Demokratie, sondern eher eine Art 
'geschlossene Veranstaltung nach eigene Regeln'. Und das ist auch gut 
so, andere Leute - andere Regeln.

PS:
Auch andere Forum haben ihre Probleme mit notorischen "Recht haben 
müssen"-Individuen erlebt und überstanden: 
https://www.spiegel.de/spiegel/a-689588.html

von René H. (mumpel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Zwangsregistrierung alleine würde nicht gegen Stänkerer und Spammer 
helfen. Selbst IPv6 hilft nur bedingt, solange man über VPN im Internet 
werkeln kann.

von Peter S. (Gast)


Bewertung
-7 lesenswert
nicht lesenswert
Mani W. schrieb:
> Peter Pander schrieb:
>> Es gibt hier eine Menge Leute mit echt krassen Störungen.
>> Bin hier wieder raus
>
> Und WARUM warst Du dann da?


Ein Paradebeispiel für solche dämlichen Kommentare die nur Stimmung 
machen.
Solche Leute sollten gesperrt werden.,
Nur wäre das Forum dann leer..und dann könnte weniger mit Werbeeinnahmen 
verdient werden..

von C. A. Rotwang (Gast)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Peter S. schrieb:

> Solche Leute sollten gesperrt werden.,
> Nur wäre das Forum dann leer..und dann könnte weniger mit Werbeeinnahmen
> verdient werden..

Nein, das Forum wäre nicht leer, schau ins Archiv. Und Werbemedien wird 
nach Treffwahrscheinlichkeit in der jeweiligen Zielgruppe gezahlt. 
Vertreiber von Vegatarier-Lifestyle-Produkten zahlen nicht für Werbung 
im Grillfleisch-Magazin.

Insofern würde die Fachreputation eines Forums steigen sobald 
Störenfriede und Dauerquatscher jedes politischen Couleur's konsequent 
auf Abstand gehalten werden.

Und soviel Werbeinahmen können die Trolle und gelangweilten Taugenichtse 
garnicht genrieren, das es den Ärger mit ihnen kompensieren würde. Aber 
ums nützlich sein geht es den Trollen ohnehin nicht:
Youtube-Video "Skankhunt42 trolling"

von Manfred (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. M. schrieb:
> Ps. Erscheint es nur mir so, oder hat in den letzten Jahren sowohl der
> schlechte Umgangston, als auch die Anzahl der Trolle, etc. eponentiell
> zugenommen, während Gegenmaßnahmen weitestgehend ausgeblieben sind?

Der Umgangston ist hier schon immer sehr real, empfindliche Naturen 
nennen ihn schlecht.

Das Niveau wird leider zunehmend schlechter, da hier fast täglich Kinder 
auftauchen, die nicht in der Lage sind, Lösungen für einfache Probleme 
selbst zu recherchieren. Es ist schwierig, zwischen DAU und Troll zu 
unterscheiden.

Aber : Wenn Du genau guckst, gibt es keinen Unterschied zwischen Gast 
und Angemeldet.

von C. A. Rotwang (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Manfred schrieb:
> A. M. schrieb:
>> Ps. Erscheint es nur mir so, oder hat in den letzten Jahren sowohl der
>> schlechte Umgangston, als auch die Anzahl der Trolle, etc. eponentiell
>> zugenommen, während Gegenmaßnahmen weitestgehend ausgeblieben sind?
>
> Der Umgangston ist hier schon immer sehr real, empfindliche Naturen
> nennen ihn schlecht.

Es eher eine Art Kulturelle Inkompabilität die das Zusammenarbeiten 
erschwert. Bspw. meint einer mit Kalauern und pubertätssprüchen die 
Stimmung auflockern zu müssen, was andere nur massiv nervt. Oder man 
beschwert sich wie in der Schule lautstark über die Bewertung, was aber 
keinen sonst sonderlich interessiert.

> Das Niveau wird leider zunehmend schlechter, da hier fast täglich Kinder
> auftauchen, die nicht in der Lage sind, Lösungen für einfache Probleme
> selbst zu recherchieren. Es ist schwierig, zwischen DAU und Troll zu
> unterscheiden.

Ja das Niveau ist dramatisch gesunken, wobei es weniger die 
beratungsresistenten Vollamateure sind die einem die Zeit sinnlos 
stehlen, als die gelangweilten Labbersäcke, die unbedingt ihre 
politischen Ansichten, Probleme mit dem Nachbar und ihre 
Krankheitsgeschichte los werden müßen um damit ihre eigene Lebenslüge 
aufrecht erhalten zu können.
Oder das typische halbstarke Aufplustern und Hahnenkampf nie-reifender 
Dauerpubertierer, frei nach dem Motte "Auf die Scheiße hauen bis einem 
die Brocken um die Ohren fliegen".

> Aber : Wenn Du genau guckst, gibt es keinen Unterschied zwischen Gast
> und Angemeldet.
Stimmt.

von Hausmann (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
> Ja das Niveau ist dramatisch gesunken, ... beratungsresistenten
> Vollamateure sind die einem die Zeit sinnlos stehlen ...

Traurig, dass es Leute wie dich gibt, die sich die Zeit stehlen lassen. 
Bist du ein zwanghaft handelnder Charakter?

von S. Z. (moennky)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Dem Forum scheinen die Themen auszugehen.
Wer hier nur noch rumstänken will, sollte mal seinen Blick der Politik 
zuwenden, denn da laufen derzeit etliche Dinge massiv aus dem Ruder.

Beitrag #6330382 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6330390 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Ben S. (bensch123)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da scheint jemandem das Forum aber wirklich am Herz zu liegen. Evtl. 
auch einfach mal den Rechner ausmachen und spazieren gehen?

von Jürgen von der Müllkippe (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fiete H. schrieb im Beitrag #6330382:
> meldet euch heute unter velidi3604 at farmdeu punkt com

Meine Güte, unterlass das jetzt mal! In allen Thread's erscheint 
plötzlich dieser bekloppte Hinweis!

von Ben S. (bensch123)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jürgen von der Müllkippe schrieb:
> Meine Güte, unterlass das jetzt mal! In allen Thread's erscheint
> plötzlich dieser bekloppte Hinweis!

Tatsache, muahahaha ich lachmich schlapp. Löschmod (um mal seine Worte 
zu verwenden) wird ja bald zum Vollzeitjob 😂

von Das lustige Eingestirn (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jürgen von der Müllkippe schrieb:
> Meine Güte, unterlass das jetzt mal! In allen Thread's erscheint
> plötzlich dieser bekloppte Hinweis!

Damit hat er für alle sichtbar eine IP hinterlassen:
https://www.stopforumspam.com/domain/farmdeu.com

Beitrag #6332277 wurde von einem Moderator gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.