Forum: Offtopic Google Translator


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Michael B. (froeschl)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-7 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

seit kurzem muß man sich zur Nutzung des
Google Übersetzers anmelden.
Wer kennt einen ähnlichen Übersetzungsdienst
ohne Anmeldung?

MfG froeschl

von René H. (mumpel)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Bing.

von Fred F. (feuerstein7)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Puhh, gerade mal getestet, bei mir geht es noch ohne Anmeldung.

von Jack V. (jackv)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Michael B. schrieb:
> seit kurzem muß man sich zur Nutzung des
> Google Übersetzers anmelden.

Das steht da nicht. Da steht, dass deine History bald nur noch dann zur 
Verfügung steht, wenn du angemeldet bist. Was auch irgendwie unter 
„anders ist’s auch seltsam“ laufen sollte – weil sonst nämlich im Grunde 
jeder Zugriff auf deinen Verlauf haben könnte, wenn er nur das Cookie 
hat.

Edit, on Topic: ansonsten hat DeepL noch ’nen ganz guten Ruf

: Bearbeitet durch User
von Michael B. (froeschl)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,


René H. schrieb:
> Bing.

Trotz superschneller Antwort,
Bing will auch eine Anmeldung.

MfG froeschl

von Michael B. (froeschl)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Jack V. schrieb:
> Michael B. schrieb:
>> seit kurzem muß man sich zur Nutzung des
>> Google Übersetzers anmelden.
>
> Das steht da nicht.

OK, mußte beim Google Übersetzer erst
die Sprache neu konfigurieren.

MfG froeschl

von Herr M. (herrmueller)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
https://www.deepl.com/translator
oder Auswahl Transl/Linguee (Übersetzungsbeispiele im Zusammenhang)
https://www.deepl.com/home

: Bearbeitet durch User
von Michael B. (froeschl)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Herr M. und Jack V.

DeepL übersetzt schnell. Den kopierten Text speichert
mein Windows 7 Notepad merkwürdigerweise in der
Horizontalen.

MfG froeschl

von Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Das liegt daran, daß Notepad korrekte CR/LF am Zeilenende erwartet,
manche Programme aber nur eines von beiden nutzen oder gar keine
Zeilenumbrüche erzeugen. Weiß nicht obs beim Notepad auch eine Option
gibt, wo man automatische Zeilenumbrüche einschalten kann.

Allerdings hasse ich solche automatischen Übersetzer. Zumindest bei 
Englisch->Deutsch kann ich das deutsche Resultat meistens viel 
schlechter lesen als das englische Original.

von ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Michael B. schrieb:
> Den kopierten Text speichert
> mein Windows 7 Notepad merkwürdigerweise in der
> Horizontalen.

v
e
r
t
i
k
a
l

fänd ich viel schlimmer ;-)

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
>Notepad korrekte CR/LF
Wordpad verhunzt jedes Linux-Skript. Es fügt ungefragt vor jedem 0A noch 
ein 0D ein. "Korrekt" ist das nur für Windows. Das Skript wird danach 
nicht mehr ausgeführt.

DeepL scheint mir besser als Google zu sein, außerdem telefoniert es 
nicht in die USA. Der Server steht irgendwo auf Island.

von ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph db1uq K. schrieb:
> DeepL scheint mir besser als Google zu sein

und trotzdem... das Gewinsel nach Cookies...

von Leon B. (leonb)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin auch ein Fan von DeepL und kann es nur empfehlen.

von Jens G. (jensig)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph db1uq K. (christoph_kessler)

>>Notepad korrekte CR/LF
>Wordpad verhunzt jedes Linux-Skript. Es fügt ungefragt vor jedem 0A noch
>ein 0D ein. "Korrekt" ist das nur für Windows. Das Skript wird

Wobei das aber eigentlich korrekter ist, denn schließlich sind CR und LF 
für sich alleine genommen nicht daselbe wie CR+LF ...

von Michael B. (froeschl)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Jens G. schrieb:
> Wobei das aber eigentlich korrekter ist, denn schließlich sind CR und LF
> für sich alleine genommen nicht daselbe wie CR+LF ...


Verbindlichen Dank für Deinen Beitrag, den ich aber leider
nicht verstehe.

Wer zum Teufel zwingt Notepad ganz plötzlich, den
Quelltext einer Webseite ohne Zeilenumbruch
abzuspeichern?

MfG froeschl

von Michael B. (froeschl)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
● J-A V. schrieb:
> Michael B. schrieb:
>> Den kopierten Text speichert
>> mein Windows 7 Notepad merkwürdigerweise in der
>> Horizontalen.

https://directhealthy.com/health-insurance/so-sehen-unsere-lieblings-stars-ohne-make-up/2

Wer diese Webseite abspeichert, kann sich den von mir
kritisierten horizontalen Quelltext ansehen.

MfG froeschl

von Jack V. (jackv)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Abgesehen vom Inhalt der Seite sieht’s für mich völlig normal aus.

Der Quelltext der Seite ist sogar besser formatiert, als der von vielen 
anderen Seiten. Einzelne Sachen sind offenbar automatisiert 
aneinandergehängt worden, aber wenn ich sowas generieren würde, würde 
ich mir auch keine großen Gedanken drüber machen, wie das wohl in der 
Quelltextansicht des Browsers aussieht. Der User soll gefälligst die 
Seite selbst betrachten, sich durchklicken und dabei ordentlich 
Einnahmen generieren, und nicht den Quelltext bewundern.

von René H. (mumpel)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ben B. schrieb:
> Weiß nicht obs beim Notepad auch eine Option
> gibt, wo man automatische Zeilenumbrüche einschalten kann.

Nein, gibt es nicht. Notepad ist nur ein "dummes Textfenster". Notepad++ 
ist da schon besser.

Ben B. schrieb:
> Allerdings hasse ich solche automatischen Übersetzer. Zumindest bei
> Englisch->Deutsch kann ich das deutsche Resultat meistens viel
> schlechter lesen als das englische Original.

Das ist normal. Noch schlimmer ist die 1:1-Übersetzung. Da werden Worte 
auseinandergeschrieben die zusammengeschrieben werden müssen.

Michael B. schrieb:
> Wer zum Teufel zwingt Notepad ganz plötzlich, den
> Quelltext einer Webseite ohne Zeilenumbruch
> abzuspeichern?

Wieso "ganz plötzlich"? Das ist schon ewig so. Unformatierter Text wird 
schon lange nur durch die Fensterbreite begrenzt.

von Marek N. (bruderm)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier auch noch mal eine Kuriosität: "legend has it" vs. "rumor has it"
Und sogar von der Community überprüft xD

von Adam P. (adamap)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael B. schrieb:
> seit kurzem muß man sich zur Nutzung des
> Google Übersetzers anmelden.

Nein. Muss man nicht.

Beitrag #6339634 wurde vom Autor gelöscht.
Beitrag #6339658 wurde vom Autor gelöscht.
von Michael B. (froeschl)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Mein Chrome-Browser zeigt den Quelltext an,
wie in der Anlage zu sehen ist s.Anlage view_source_2.png.

Seit kurzer Zeit wird der Quelltext beim Abspeichern
verändert s.Anlage view_source_save.png.

MfG froeschl

von ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Jack V. schrieb:
> Der User soll gefälligst die
> Seite selbst betrachten, sich durchklicken und dabei ordentlich
> Einnahmen generieren, und nicht den Quelltext bewundern.

kann aber helfen, einen Text, der ansonsten nur nach Bezahlung
freigegeben wird, trotzdem zu lesen.

Beispiel:

https://www.ln-online.de/Lokales/Stormarn/Neue-Alternative-zum-teuren-Radhaus

statt "Gratis testen" den Quelltext anzeigen
und trotzdem lesen...

Beitrag #6340488 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Marcus H. (Firma: www.harerod.de) (lungfish) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin nach ein paar kurzen Tests einigermaßen beeindruckt.
deepl.com schluckt umgangssprachliches Japanisch und spuckt 
idiomatisches Deutsch bzw. Englisch aus.

von Matthias L. (limbachnet)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
René H. schrieb:
> Ben B. schrieb:
>> Weiß nicht obs beim Notepad auch eine Option
>> gibt, wo man automatische Zeilenumbrüche einschalten kann.
>
> Nein, gibt es nicht. Notepad ist nur ein "dummes Textfenster". Notepad++
> ist da schon besser.

Also, bei meinem Notepad funktioniert "Format" "Zeilenumbruch" noch und 
ist auch gar nicht so besonders gut versteckt...

Trotzdem ist Notepad++ sehr viel besser!

: Bearbeitet durch User
von Michael B. (froeschl)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael B. schrieb:
> Wer zum Teufel zwingt Notepad ganz plötzlich, den
> Quelltext einer Webseite ohne Zeilenumbruch
> abzuspeichern?

Hallo,

der Teufel hat sich zurückgezogen. Notepad speichert
ganz plötzlich den Quelltext einer Webseite wieder mit
Zeilenumbruch ab.

MfG froeschl

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.