Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ADF4351 PLL Schaltkreis 23cm Signal


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von OM Alois (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend

Nach Experimenten mit einem ADF4351 Board habe ich mir nun eine eigene 
Leiterplatte machen lassen.
Ich möchte einen Testsender für das 23cm Band bauen.

Der ADF Schaltkreis lässt sich ansprechen und gibt auch ein Signal aus, 
allerdings liegt dieses weit daneben und die PLL lockt auch nicht.

Mit ADI Simulator und dem ADF435x Tool komme ich nicht wirklich zurecht, 
ich habe schon sehr viel probiert, allerdings will es nicht so recht.
Teilweise bekomme ich sehr unterschiedliche Werte für ein 
Schleifenfilter heraus.

Hätte jemand ein Beispiel für die Anwendung eines ADF4351 im 23cm Band?
Ich bräuchte eigentlich nur die Registerwerte und die Bauteilwerte für 
den Schleifenfilter.

Meine Daten:
Referenz = 40Mhz
Frequenz = 1260Mhz
Pegel A = 5dbm
Pegel B = deaktiviert

Filterart: "3 poles for 4th order loop"

Wäre echt toll wenn mir jemand helfen könnte, wie gesagt sitze ich nun 
schon lange daran.


Schönen Abend

von OM Alois (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier noch die Datei aus ADI Sim.

73

von argos (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Phasenrauschen für den TCXO wurde ergänzt. Strom der Ladungspumpe wurde 
halbiert. Die Grenzfrequenz des Schleifenfilters liegt nun bei ca. 80kHz 
mit >=45° Phasenreserve. Das Filter lässt sich mit Standardwerten 
realisieren.

von ADF4351_Tester (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OM Alois schrieb:
> Wäre echt toll wenn mir jemand helfen könnte

Das hier

Beitrag "ADF4351 Steuerung mit BluePill"

kennst du schon?

Damit könntest du zumindest deine Schaltung testen ob die
überhaupt für sich allein funktionsfähig ist.

von OM Alois (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend

Vielen Dank für die tolle Hilfe, der Schaltkreis macht jetzt was er 
soll.
Es war tasächlich an der Programmierung gelegen.

Im Anhang noch das Ausgangsspektrum, allerdings etwas weiter vorne in 
der Signalkette, darum ist der Pegel niedriger.

Evtl. kann mir ja jemand sagen ob mein Ergebnis stimmig ist, für mich 
reicht es aus.
Vielen Dank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.