Forum: PC-Programmierung Wie "programmiert" mal interaktive Videos


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Martin W. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
es gibt ja Videos wie zum Beispiel das hier: 
Youtube-Video "Piano Man - Billy Joel Piano Tutorial - How to play songs"
Wo rechts oben Noten eingeblendet werden, ein virtuelles Piano, darunter 
Video 1 und links oben Video 2.

Wie erzeugt denn ein Youtuber solche "interaktive" Videos? Da müsse man 
ja die MIDI Daten abgreifen und per Skript dann die Grafik rechts 
erzeugen und die dann zu einem Gesamtvideostream zusammenmischen. Oder 
wie würde man solche Projekte angehen?

Martin (grübelnd)

von Jo (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe nur wenig praktische Erfahrung sowohl mit Videoschnitt als auch 
MIDI, aber ich würde das so angehen:

1. Ein digitales Keyboard/Piano per MIDI mit einem PC verbinden
2. Auf dem PC eine ganz gewöhnliche Musik-/MIDI-Software laufen lassen, 
die aus den eingehenden MIDI-Daten live und gleichzeitig die "virtuelle 
Keyboard-Ansicht" und die Noten-Ansicht erzeugt und auf dem Bildschirm 
anzeigt
3. Im Hintergrund eine Screen-Capture-Software laufen lassen, die den 
gesamten Bildschirminhalt als Video speichert.

Zusätzlich hat er noch zwei Kameras, einmal die mit der Frontalansicht, 
und einmal eine die von oben aufnimmt.
Macht insgesamt drei Videos, die dann zu einem einzigen Video 
zusamengeschnitten werden, in dem das Bild in vier Bereiche unterteilt 
ist:
- links oben das von der Frontal-Kamera aufgenommene Video
- ganz unten das von der Vogelperspektive-Kamera aufgenommene Video, bei 
das Bild auf den Bereich zugeschnitten wird, in dem das Piano zu sehen 
ist
- direkt darüber das per Screen Capture aufgenommene Video des 
PC-Bildschirms, wobei das Bild auf den Bereich zugeschnitten wird, in 
dem die "virtuelles Keyboard-Ansicht" zu sehen ist
- rechts oben das per Screen Capture aufgenommene Video des 
PC-Bildschirms, wobei das Bild auf den Bereich zugeschnitten wird, in 
dem die Notenansicht zu sehen ist

von Frank K. (kibabalu)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Rolf M. (rmagnus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin W. schrieb:
> Wie erzeugt denn ein Youtuber solche "interaktive" Videos? Da müsse man
> ja die MIDI Daten abgreifen und per Skript dann die Grafik rechts
> erzeugen und die dann zu einem Gesamtvideostream zusammenmischen. Oder
> wie würde man solche Projekte angehen?

Man googelt nach einem Tool, das so was schon kann. ;)
Wird so was ähnliches wie das sein für die Grafik: 
https://github.com/blairjordan/pianoboi
Um mehrere Videos zusammenzumischen, gibt's auch entsprechende Software.

: Bearbeitet durch User
von Εrnst B. (ernst)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rolf M. schrieb:
> Um mehrere Videos zusammenzumischen, gibt's auch entsprechende Software.

z.B. OBS-Studio.

Damit kannst du das ganze sogar Live zusammenstellen, ein Kamerabild für 
dein Gesicht, einen Kamerabildausschnitt für deine Hände am Klavier, 
zwei Screencapture-Bildausschnitte für die Midi-Software.
Dann musst du "nur noch" nachspielen, was deine Midi-Software anzeigt, 
und kannst die ganze Welt per Livestream teilhaben lassen.
Und/Oder du zeichnest auf, und lädst dein "Best-Of" auf Youtube hoch.

Und falls du das nicht per Screencapture aus einer Midi-Software machen 
willst, OBS hat auch Schnittstellen an die ein externes 
Midi-to-virtual-Keyboard-Programm andocken könnte.

https://obsproject.com/

von Cyblord -. (cyblord)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann es sein dass du eine komische Vorstellung von "interaktiv" hast? 
Interaktiv wäre es, wenn man als Zuschauer Dinge im Video veränder 
könnte.

von Martin W. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Möglich, dass ich nicht das passende Wort benutzt habe. Was wäre denn 
das passende Wort gewesen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.