Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Vibration/Schall erzeugen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Maurice (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,

ich interessiere mich für die Funktionsweise von 
Schall-/Ultraschallzahnbürsten.

Die grobe Funktionsweise habe ich verstanden, jedoch finde ich kaum 
mögliche Produkte zur Erzeugung des Schalls im Internet. Bisher ist mir 
lediglich die Produktkategorie "Piezomotor" bekannt. Gibt es andere 
Bezeichnungen oder bessere Produkte für diese Art von Schallerzeugern?

Besten Dank für eure Hilfe.

Viele Grüße

Maurice

von Brillenreiniger (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon mal ein Ultraschallbad zerlegtt? Piezo ist schon richtig. Such 
nach wandler.

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maurice schrieb:
> ich interessiere mich für die Funktionsweise von
> Schall-/Ultraschallzahnbürsten.
>
> Die grobe Funktionsweise habe ich verstanden,

Wie das?-O
Die haben KEINE Funktion. Alles nur Fake^³!

Maurice schrieb:
> Gibt es andere
> Bezeichnungen oder bessere Produkte für diese Art von Schallerzeugern?

Piezo Schallwandler

von Joachim B. (jar)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert

von Matthias L. (limbachnet)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Thema ist aber nicht Infra-, sondern Ultraschall...

von Maurice (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Antworten!

Piezowandler habe ich mir notiert. Nur finde ich die Dinger etwas 
groß/teuer für meinen Verwendungszweck.

Hier in dem Video (Youtube-Video "Cordless Toothbrush Dissection - Philips Sonicare") wird bei 4:18 
gezeigt, wie die Funktionsweise einer Schallzahnbürste funktioniert- 
durch zwei Elektromagnete. Unter was für einem Suchbegriff würde ich 
sowas online finden?

Viele Grüße!

von L. H. (holzkopf)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maurice schrieb:
> Unter was für einem Suchbegriff würde ich
> sowas online finden?

Klapper am besten alle Möglichkeiten ab, die bestehen, um ektromagn. 
Wellen in Schallerzeugung umsetzen zu können.
Heißt - am besten beschränkst Du Dich dabei nicht nur auf 
Piezo-Elemente.

Es sei denn, Du brauchst - bzgl. Deines geplanten Einsatzzweckes - 
unbedingt Piezo-Elemente. :)

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maurice schrieb:
> Hier in dem Video (Youtube-Video "Cordless Toothbrush Dissection -
> Philips Sonicare") wird bei 4:18
> gezeigt, wie die Funktionsweise einer Schallzahnbürste funktioniert-
> durch zwei Elektromagnete. Unter was für einem Suchbegriff würde ich
> sowas online finden?

OK, da muss ich wohl das "alles" bei "nur Fake" zurück nehmen... ;)
Trifft dann halt nur für Ultraschall-Zahnbürsten zu.

Maurice schrieb:
> Unter was für einem Suchbegriff würde ich
> sowas online finden?

Keinem speziellem!

L. H. schrieb:
> Klapper am besten alle Möglichkeiten ab, die bestehen, um ektromagn.
> Wellen in Schallerzeugung umsetzen zu können.

Nenn mal deinen geheimen Einsatzzweck!
Evtl. wirst du dann hier mit allen möglichen bis hirnrissigen Ideen 
zugemüllt.... Ähh beraten. ;)

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias L. schrieb:

> Das Thema ist aber nicht Infra-, sondern Ultraschall...

Es geht hier aber weder um Infra-, noch um Ultraschall,
sondern nur um ganz normalen Schall, auch wenn das
Zahnbürstenhersteller anders nennen...

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Teo D. schrieb:
> Maurice schrieb:
>> Unter was für einem Suchbegriff würde ich
>> sowas online finden?
>
> Keinem speziellem!

Einer der in frage kämme, ist mir doch noch eingefallen 
"Körperschallwandler". Evtl. ist da ja was brauchbare bei!?

von Maurice (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wow! Vielen Dank für eure vielen Antworten!

> Nenn mal deinen geheimen Einsatzzweck!
> Evtl. wirst du dann hier mit allen möglichen bis hirnrissigen Ideen
> zugemüllt.... Ähh beraten. ;)

Es geht wirklich darum eine Schallzahnbürste from scratch zu bauen. 
Wobei ich gerne die unterschiedlichen Möglichkeiten der 
Vibrations-Erzeugung miteinander vergleichen würde.

von Maurice (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>
> Klapper am besten alle Möglichkeiten ab, die bestehen, um ektromagn.
> Wellen in Schallerzeugung umsetzen zu können.
> Heißt - am besten beschränkst Du Dich dabei nicht nur auf
> Piezo-Elemente.
>
> Es sei denn, Du brauchst - bzgl. Deines geplanten Einsatzzweckes -
> unbedingt Piezo-Elemente. :)

Brauche ich nicht :)

Kannst du mir ein paar Schlagworte geben auf denen ich mein Recherche 
aufbauen kann?

von Joachim B. (jar)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Teo D. schrieb:
> Einer der in frage kämme, ist mir doch noch eingefallen
> "Körperschallwandler". Evtl. ist da ja was brauchbare bei!?

Vorsicht: gibt MINUS :))) (zu viele Schwachköppe hier)
Beitrag "Re: Vibration/Schall erzeugen"

: Bearbeitet durch User
von Matthias L. (limbachnet)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joachim B. schrieb:
> Vorsicht: gibt MINUS :))) (zu viele Schwachköppe hier)

Du hast mal wieder die Threaderöffnung nicht gelesen und immer noch 
nicht bemerkt, dass du einen Link gepostet hast, hinter dem nahezu 
ausschließlich "Bass Shaker" lauern, die nur schwerlich in die 
Konstruktion einer Zahnbürste einzubringen sind. Es sei denn, der TE 
wäre Tierpfleger und bastelt an einer Elefanten-Zahnbürste.

Das einzige Teil hinter deinem Link, was etwas breitbandiger zu sein 
scheint, ist zwar nicht so schwer wie die Shaker, aber immer noch 
viel(!) zu groß.

Der Oberbegriff "Körperschallwandler" ist IMHO schon passend, der sagt 
ja nichts über die Art des Wandlers (magnetisch, Piezo, wasauchimmer) 
aus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.