Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MSP430 Pin Widerstand


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Klaus (Gast)


Lesenswert?

Hallo,
ich möchte gerne wissen, wo im Datenblatt steht, wie hoch der Widerstand 
eines GPIO Pins am MSP430 ist, wenn der MSP aus ist. Also Vcc = 0.

Ist dieser dann hochohmig ?

von HildeK (Gast)


Lesenswert?

Steht vermutlich gar nicht drin.
Aber es steht bestimmt drin, dass die Spannung am Pin nur wenig über VCC 
liegen darf, in deinem Fall also wenig über 0V. Bis die ESD-Diode 
anspricht, dürfte er sehr hochohmig sein, danach bist du im verbotenen 
Bereich ...
Du kannst aber in den Maximum Ratings schauen, ob da die max. Spannung 
an den GPIOs auf GND oder VCC bezogen ist, also ob eine absolute 
Spannung dran steht oder irgendwas in der Art VCC+0.x V.

von Frank K. (fchk)


Lesenswert?

Klaus schrieb:
> Hallo,
> ich möchte gerne wissen, wo im Datenblatt steht, wie hoch der Widerstand
> eines GPIO Pins am MSP430 ist, wenn der MSP aus ist. Also Vcc = 0.
>
> Ist dieser dann hochohmig ?

Nein, kaputt.

Nehmen wir uns mal dieses Datenblatt eines MSP430F5529:
https://www.ti.com/lit/ds/symlink/msp430f5529.pdf

Dann gehen wir dort auf Seite 21 "5.1 Absolute Maximum Ratings". Das 
sind die Betriebszustände, bei der der Chip gerade noch nicht kaputt 
geht. Da steht dann:

"Voltage applied to any pin (excluding VCORE,VBUS,V18)(2)" min:–0.3V 
max:VCC+0.3V

Im Klartext: Du darfst nur eine Spannung zwischen 0V und Vcc an die Pins 
anlegen, ohne dass es zu Schäden kommt. Und Du musst sicherstellen, dass 
keine Spannungen an den Pins anliegen, wenn die Versorgungsspannung weg 
ist.

Das darfst Du jetzt gerne bei Deinem MSP430 überprüfen.

fchk

von wv (Gast)


Lesenswert?

Hallo Klaus,
es ist richtig, dann fließt Strom über die ESD-Dioden in den Chip rein.
Datenblatt vom MSP430G2553:
Voltage applied to any pin(2) –0.3 V to VCC + 0.3 V
Ich hab sogar schonmal vergessen, beim Flashen den VCC anzuschließen, er 
wurde trotzdem korrekt geflasht...  hat sich einfach den Strom über die 
Datenleitungen gesaugt....

Gruß wv

von Klaus (Gast)


Lesenswert?

Vielen Dank für eure Antworten. Habe es im Datenblatt gefunden und 
verstanden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.