Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Englsicher Bezeichnung schließer


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von ed (Gast)


Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Closer?

von Helmut K. (hk_book)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
NO = normally open

: Bearbeitet durch User
von Schlauer Macher (Gast)


Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
NO -> normally open


Wer das nicht weiss sollte nocjt in der Elektrobranche tätig sein.

https://www.madisonco.com/no-nc

von ed (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schlauer Macher schrieb:
> NO -> normally open
>
> Wer das nicht weiss sollte nocjt in der Elektrobranche tätig sein.
>
> https://www.madisonco.com/no-nc

bin ich auch nicht, Held!

von ed (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
noch eine letzte frage:

wenn ich den Zustanbd eines Taster abfrage, muss dieser zwischen binär 
Input und Output unterkommen oder zw. binär Input und GND

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ed schrieb:
> noch eine letzte frage:
>
> wenn ich den Zustanbd eines Taster abfrage, muss dieser zwischen binär
> Input und Output unterkommen oder zw. binär Input und GND

Es gibt dafür zahllose Möglichkeiten. Um was genau geht es dir dabei?

von ed (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hinz schrieb:
> ed schrieb:
>> noch eine letzte frage:
>>
>> wenn ich den Zustanbd eines Taster abfrage, muss dieser zwischen binär
>> Input und Output unterkommen oder zw. binär Input und GND
>
> Es gibt dafür zahllose Möglichkeiten. Um was genau geht es dir dabei?

ein gerät, das anschlüsse für binär io und GND hat, soll erkennen, ob 
taster geschlossen ist oder nicht.

von ed (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ungefähr so.

von Erich (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ed schrieb:
> ein gerät

Eine Art Steuerung oder SPS o.ä. also.
I.d.R. brauchen solche Eingänge eine aktive Spannung, z.B. 24 Volt= 
(DC).
Genaueres steht in der Bedienungsanleitung des
> ein gerät

Gruss

von ed (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erich schrieb:
> I.d.R. brauchen solche Eingänge eine aktive Spannung, z.B. 24 Volt=
> (DC).

ja das ist auch der Fall. Pegel zwischen 10V und 24 V wird als High 
gewertet.l Hab ich denn recht mit digital input und output? Output zur 
lieferung der Spannung, Input zur Auswertung?

von Hmmm (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
ed schrieb:
> Output zur lieferung der Spannung, Input zur Auswertung?

Wenn Du unbedingt einen Ausgang verschwenden willst...

Ansonsten tut es auch die Versorgungsspannung, das werden ja 12 oder 24V 
sein.

von karadur (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Taster zwischen +12-24V und DIx. COM mit GND der 12-24V verbinden.

von ed (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm schrieb:
> Wenn Du unbedingt einen Ausgang verschwenden willst...
>
> Ansonsten tut es auch die Versorgungsspannung, das werden ja 12 oder 24V
> sein.

okay danke!

von ed (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
karadur schrieb:
> COM mit GND der 12-24V verbinden.

was meinst du damit?

von karadur (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In deinem Datenblatt steht "isolierte Eingänge"

Dein Stromkreis muss sein +Spannungsquelle  Taster Eingang COM
Masse-Spannungsquelle.

von ed (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sieht man überhaupt auf dem Anschlussbild die Versorgungsspannung?

karadur schrieb:
> Dein Stromkreis muss sein +Spannungsquelle  Taster Eingang COM
> Masse-Spannungsquelle.

das entspricht ja

Hmmm schrieb:
> Ansonsten tut es auch die Versorgungsspannung, das werden ja 12 oder 24V
> sein.

von ed (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab grade gemerkt, hab euch die falsche Anschlussbelegeung geshickt. 
egal. ich weiß jz wies geht. danke!

von karadur (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so

von ed (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
karadur schrieb:
> so

sagt mir nichts. was beudetet das denn dann konkret für mich zum 
Anschließen?

von ed (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
weiß jemand, wie ich dass bedienen kann. hab schon in etlichen 
Bedienungsanleitungen gelesen, dort werden nur die begriffe erläutert, 
der rest soll wohl intuitiv sein. Ich bverstehe es aber nicht. channel 3 
bit 5 soll DI sein, c´hannel 4 bit 5 und 6 sollen DO sein. Weiß jemand, 
wie das konfigurieren muss?

von ed (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bild anhzang

von Fred F. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ed schrieb:
> karadur schrieb:
>> so
>
> sagt mir nichts. was beudetet das denn dann konkret für mich zum
> Anschließen?

Folge den grünen Strichen. Das sind elektrische Verbindungen.

von karadur (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
DIx bei mir muss dann DI103.5 sein.

Langsam habe ich das Gefühl es ist Freitag.

von ed (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
karadur schrieb:
> DIx bei mir muss dann DI103.5 sein.

sag bloß. wie stelle ich die SW ein. das war meine Frage

von Jack V. (jackv)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ed schrieb:
> Ich bverstehe es aber nicht.

Etwas mehr Sorgfalt beim Verfassen der Beiträge, und andere könnten 
immerhin dich verstehen.

„Englsicher“ hat irgendwie was mit Engl-Gitarrenverstärkern zu tun?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.