Forum: Offtopic 2 chinesische Schriftzeichen übersetzen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Anhang befindet sich ein Mahjongg Spielstein, vermutlich der "weiße 
Drache" (bzw. bunte Drachen am Himmel). Was bedeuten die beiden 
Schriftzeichen in der Mitte des Steines?

Ich habe leider keinen Kontakt zu Chinesen, die mir da helfen könnten 
und mit der Bildersuche von Google bin ich nicht weiter gekommen.

von Jens G. (jensig)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Das untere ist vermutlich ein Computerarbeitsplatz ... ;-)

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens G. schrieb:
> Das untere ist vermutlich ein Computerarbeitsplatz ... ;-)

Haha. Und das grüne darüber der Fahrplan eines Staubsauger-Roboters.

Mal im Ernst, kann das jemand lesen?

von A. S. (achs)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan, bist Du sicher, dass das chinesische Zeichen sein sollen? Das 
Grüne sieht gar nicht so aus, und das rote wäre sehr komisch 
geschrieben. Hast Du mal andere Steine zum Vergleich?

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. S. schrieb:
> Stefan, bist Du sicher, dass das chinesische Zeichen sein sollen?
> Das Grüne sieht gar nicht so aus, und das rote wäre sehr komisch
> geschrieben.

Ich habe das bei einem chinesischen Händler gekauft.

> Hast Du mal andere Steine zum Vergleich?

Ja, da wird der weiße Drache durch ein Blatt Papier symbolisiert, dessen 
Umrandung mit blauer Tinte gezeichnet wurde. Also völlig anders. Ich 
habe wie gesagt mit der Bildersuche sowohl nach diesen Symbolen als auch 
nach andere Varianten dieser Spielsteine gesucht, aber nichts gefunden, 
dass für keine europäischen Augen auch nur Ansatzweise ähnlich aussieht.

Deswegen bin ich neugierig darauf, die Symbolik auf diesem Stein heraus 
zu finden.

Bei dem roten Symbol rechts oben in der Ecke bin ich ganz sicher, dass 
es ein Drache ist. Und das grüne links unten würde ich eher als einen 
balzenden Vogel interpretieren. Mit ganz viel Phantasie könnte das auch 
ein Drache sein. Müsste es auch, denn dieser Stein zeigt angeblich immer 
entweder ein weißes Blatt Papier, oder gar nichts (weißer Stein) oder 
eben viele bunte Drachen, die am Himmel fliegen.

Dieses Schriftzeichen in der Mitte bedeutet jedenfalls weder Himmel noch 
Wolken - wäre ja zu einfach gewesen.

: Bearbeitet durch User
von A. S. (achs)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan ⛄ F. schrieb:
> Ich habe das bei einem chinesischen Händler gekauft.

Dann wird er sicher was dazu sagen können.

Nochmal die Frage:

A. S. schrieb:
> Hast Du mal andere Steine zum Vergleich?

ich meinte jetzt natürlich nicht die Malereien, sondern ob auf den 
anderen Steinen Schriftzeichen abgebildet sind? Also irgendwas mit 
Strichen. Weder Rohrschacht-Kleckse noch Pseudo-Symbole (das Symbol der 
Kiste mit dem Strich gibt es natürlich, auch die beiden anderen Striche. 
Aber das sieht m.E. nicht geschrieben aus.)

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. S. schrieb:
> Dann wird er sicher was dazu sagen können.

Du hast Recht, eigentlich sollte ich den fragen. Mach ich jetzt mal.

von Kevin M. (arduinolover)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Google Übersetzer hat nach verschiedenen Scans bei denen Mist raus kam 
auch mal "All-Macht" ausgespuckt. Vielleicht passt das ja.

von A. S. (achs)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der Kiste am nächsten kommt das Radikal Sonne 
(https://de.wikipedia.org/wiki/Radikal_72) in Orakelschrift.

mit dem Ständer darunter wäre fast "früh" (早 zǎo = früh)möglich, wenn 
man unten passend abschneidet ;-)

Könnte auch ein Wortspiel sein, wenn der Ständer in Wirklichkeit der 
Deckel (亠)ist, der eigentlich wirklich immer nur oben über anderen sitzt 
...

: Bearbeitet durch User
von Stephan S. (plonk)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Der Stein ist falschrum und richtigerweise ist er der 百搭.

MfG

von Kevin M. (arduinolover)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stephan S. schrieb:
> Der Stein ist falschrum und richtigerweise ist er der 百搭.

Dann wäre All-Macht ja korrekt.

von A. S. (achs)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stephan S. schrieb:
> Der Stein ist falschrum und richtigerweise ist er der 百搭.

whow. Das "nehmen" hast Du wirklich lesen können? Respekt. Oder gibt es 
einen Kanon von Steinen, so dass die Schrift keine so große Rolle 
spielt?

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
> 百搭 = All-Match

Meine Frau konnte eine Chinesin kontaktieren. Sie sagt, bei Kleidung 
würden die beiden Schriftzeichen "Passt für viele" bedeutet.

Dann muss es wohl ein Joker sein, nicht der weiße Drache.

von Stephan S. (plonk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. S. schrieb:
> Stephan S. schrieb:
>> Der Stein ist falschrum und richtigerweise ist er der 百搭.
>
> whow. Das "nehmen" hast Du wirklich lesen können? Respekt. Oder gibt es
> einen Kanon von Steinen, so dass die Schrift keine so große Rolle
> spielt?
Etwas habe ich in meinen Jahren in China auch aufschnappen können. Das 
gilt am meisten für die Entzifferung schludriger Handschriften ;-)
Oft gilt einfach: mal aus einer anderen Perspektive anschauen!

MfG

Beitrag #6351374 wurde vom Autor gelöscht.
von Marcus H. (Firma: www.harerod.de) (lungfish) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie nett, Hanzi-Suche zum Feierabend.

Stephan S. schrieb:
> Der Stein ist falschrum und richtigerweise ist er der 百搭.

https://en.wikipedia.org/wiki/Mahjong#/media/File:Joker-vietnammj.JPG

https://en.wikipedia.org/wiki/Mahjong#Wild_cards_and_jokers

百搭 [Bǎi dā] All-match spuckt sogar Google Translator aus.
deepl.com spricht von "vielseitig"

von Marcus H. (Firma: www.harerod.de) (lungfish) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stephan S. schrieb:
> A. S. schrieb:
>> Stephan S. schrieb:
>>> Der Stein ist falschrum und richtigerweise ist er der 百搭.
>>
>> whow. Das "nehmen" hast Du wirklich lesen können? Respekt. Oder gibt es
>> einen Kanon von Steinen, so dass die Schrift keine so große Rolle
>> spielt?
> Etwas habe ich in meinen Jahren in China auch aufschnappen können. Das
> gilt am meisten für die Entzifferung schludriger Handschriften ;-)
> Oft gilt einfach: mal aus einer anderen Perspektive anschauen!

Das ist ein interessanter Punkt. Während in der Schule penibelst auf die 
Linienführung geachtet wird, ist im echten Leben vor allem 
Abstraktionsvermögen wichtig. Daher ist es sehr hilfreich, wenn man 
öfters mal Handschriften von Muttersprachlern (in meinem Fall Japanern) 
in die Finger bekommt. Dann lernt man die "Essenz" eines Zeichens zu 
erkennen.
Wenn man diese in der richtigen Reihenfolge hinpinselt, erkennen auch 
Handschriftdekoder, wie z.B. Google Translator, Zeichen, für die es in 
der Schule nur Stress mit dem Lehrer gäbe.

von Percy N. (vox_bovi)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
"All-Macht" fand ich irnkwie beeindruckender ...

von A. S. (achs)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Problem war, dass gerade Mahjong-Steine doch meist einigermaßen 
Strichweise (also schwungvoll, schön) geschrieben sind. Bei der Hundert 
oben sieht z.B. der 6te Strich schon fast aus wie nochmal angesetzt. Das 
Rohrschacht-Dingen dagegen ist das Gegenteil, da sieht man quasi nur die 
Ausläufer...

von Percy N. (vox_bovi)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
A. S. schrieb:
> Rohrschacht-Dingen

Kabelkanal?

von Edward C. (teddy)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
I stop at Seasons and Flowers, but there are so many "extensions" ...

https://en.wikipedia.org/wiki/Mahjong_tiles

All-purpose jokers may have these inscriptions: 百搭 (bǎidā, 'hundred 
uses'), 聽用 (tīngyòng, 'many uses'), 飛 (fēi, 'flying'), or simply "Joker" 
in American sets.

Auch sind in vielen anderen Laender die Spielregeln sehr verschieden. 
Waerend in der traditionellen Version, Wert auf eine "Saubere Hand" 
gelegt wird, spielt man in den Philippinen zum Beispiel darauf hinaus, 
wer am schnellsten "gewinnt" ...

Ed

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.