Forum: HF, Funk und Felder ADS-Cosimulation mit Infineon-Bibliothek für HF-Transistoren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Daniel R. (sparker)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich verwende für die ADS-Simulation mit den entsprechenden Transistoren 
das
Infineon-RFTransistor-Keysight_ADS_Design_Kit-SM-v02_10-EN.

Nun will ich eine EM-Cosimulation machen, weil ich mit den realen 
Resultaten nicht zufrieden bin. Leider gibt es für die Transistoren 
scheinbar kein entsprechendes "Layout" - wenn ich ein Layout aus der 
Schematic erstellen will, erhalte ich: "Infineon_RF:xxx" does not have a 
view named "layout".

Kennt sich dabei jemand aus?
Müsste ich das Transistor-Layout selbst basteln?

Ich finde leider auch kein für mich sinnvoll anwendbares Tutorial zu 
diesem Thema.
Einige habe ich gesehen, wo die einzelnen Microstrip-Strukturen aus der 
EM-Simulation als eigenes Element in die Schematic eingebunden werden 
können, aber das erscheint mir umständlich (ist ja nicht nur eine 
Struktur).

von Volker M. (antennensimulation)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel R. schrieb:

> Kennt sich dabei jemand aus?
> Müsste ich das Transistor-Layout selbst basteln?

Ich kenne mich zwar nicht mit deiner konkreten Bibliothek aus, aber mit 
ADS EM-Simulation.

Es gibt unterschiedliche Lösungsansätze, je nachdem wie fit du in ADS 
bist. Man könnte beispielsweise den Schreibschutz der Library im 
Designkit aufheben und dann selbst einen Layout View zur Zelle 
hinzufügen. Dazu müsstest du die libs.def des Designkit editieren und 
von "libMode readOnly" auf "libMode shared" ändern. Dann Workspace neu 
laden und die Library ist beschreibbar.

Den Footprint selbst kann man evtl woanders kopieren oder sonst selbst 
erstellen. Minimum wären Pads auf Layer cond und die Pins dazu. Wichtig 
ist, daß die Pinnummern im Layout View dann zum Rest passen.

Wenn du genauer beschreibst wo es klemmt können wir bestimtm helfen.

Viel Erfolg
Volker

von Daniel R. (sparker)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

danke für die Info, das hat geholfen.
Ich kenne mich in ADS nicht sonderlich gut aus.

Nun habe ich aber zufällig auf der Infineon-Homepage bei einem anderen 
Transistortyp (selbes Gehäuse) ein ADS-Layout zum Herunterladen 
gefunden.
Jetzt habe ich einfach zum Schematic-Ordner den Layout-Ordner zur 
Transistor-Library meines gewünschten Transistors reinkopiert.

Jetzt ist der Fehler weg, aber der Transistor, der nun im Layout 
generiert wird, ist im Maßstab viel zu klein? (es gibt nur ein Package 
[SOT343]  für diesem Transistor - ein falsches Package kann es daher 
nicht sein)
Die Größe liegt irgendwo im Mikrometerbereich, eigentlich sollte er in 
etwa so groß sein, wie ein SMD-Kondensator im Screenshot.
Kennt jemand dieses Problem?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.