Forum: Haus & Smart Home Anschluss Motor - Schalter defekt


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Dominik E. (noventa)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Ich weiss es ist kein Mikrocontroller, aber es weiss bestimmt jemand 
hier etwas mehr. Ich habe einen Motor mit einem defekten Schalter. Ich 
muss den Schalter ersetzen, weiss jetzt aber nicht genau ob das ein 
DC-Motor oder AC-Motor ist? Meiner Meinung nach würde ein 2-poliger 
Schalter funktionieren, mit eventuell der Hilfsspannung über dem C (muss 
mal messen, ob dieser im alten Schalter verbaut ist)
Was meint Ihr?

Danke für Inputs.

: Bearbeitet durch User
von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zweipolig reicht völlig, aber das Original hat noch einen 
Unterspannungsauslöser.

Der Motor ist übrigens ein Kondensatormotor.

von Dominik E. (noventa)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Ok vielen Dank.
Der Unterspannungsauslöser kann ich weglassen oder? Das ist dieser "S"?
Die Ansteuerung ist somit so wie hier:
https://www.emaid.de/2015/06/wissenswertes-uber-motorkondensatoren_25.html

Der Kondensator ist dieser extern oder intern?
Normalerweise doch extern oder? Weil ich finde diesen nicht

: Bearbeitet durch User
von Dominik E. (noventa)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weiss jemand was das mit den beiden weissen Kabel ist? (Bild)
Ist dies eventuell um den Kondensator nach dem Anlauf zu trennen? Sieht 
aus wie eine Spule, nur für was?

: Bearbeitet durch User
von hinz (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siehe Anhang.

von Dominik E. (noventa)



Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hinz schrieb:
> Siehe Anhang.

Danke, aber wie verdrahte ich den Unterspannungsauslöser beim neuen 
Schalter? In Serie zur Hilfswicklung? Rot/Schwarz ist die Hauptwicklung 
die ich zuschalte, blau/gelb die Hilfswicklung mit dem 25uF Kondensator 
ebenfalls zugeschaltet über den Schalter. Der Unterspannungsauslöser 
wird in Serie geschaltet denke ich, zur Einspeisung?

: Bearbeitet durch User
von Udo (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Je nachdem was von diesem Motor angetrieben wird, darfst du die 
Unterspannungsfunktion nicht weglassen, damit der Motor nach einem 
Stromausfall nicht selbstständig anläuft.
Bitte die notwendigen Messungen nach dem Schaltertausch nicht vergessen, 
zumal der PE im Klemmkasten auch abgerissen ist.

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dominik E. schrieb:
> aber wie verdrahte ich den Unterspannungsauslöser beim neuen
> Schalter?

Gar nicht, der gehört auch mechanisch zum alten Schalter.

von Dominik E. (noventa)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hinz schrieb:
> Dominik E. schrieb:
>> aber wie verdrahte ich den Unterspannungsauslöser beim neuen
>> Schalter?
>
> Gar nicht, der gehört auch mechanisch zum alten Schalter.

Das heisst komplett weglassen? Wenn dieser ausgelöst hat, dann wurde der 
Schalter mechanisch ausgeschaltet, korrekt?

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dominik E. schrieb:
> Der Unterspannungsauslöser kann ich weglassen oder?

Nein.

Dominik E. schrieb:
> aber wie verdrahte ich den Unterspannungsauslöser beim neuen
> Schalter

Meiner Meinung nach: gar nicht. Kaufe einen Maschinenschalter mit 
eingebautem UNterspannungsauslöser. Ja, die kosten Geld.

https://www.amazon.de/Nullspannungsschalter-Maschinenschalter-DZ-6-2-230V-15A/dp/B07CL24TJ9/ref=sr_1_6

Die Spule, die Hinz umkringelt hat, ist nur die Haltespule. Zu 
kompletten Unterspannungsauslöser gehört noch der Eisenanker am alten 
Schalter, der ja kaputt ist und rausfliegt.

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Übrigens hat der Motor auch noch einen Überhitzungsschutz, der aber nur 
im Zusammenhang mit den bisherigen Schalter mit Unterspannungsauslöser 
so einfach funktioniert.

von Dominik E. (noventa)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hinz schrieb:
> Übrigens hat der Motor auch noch einen Überhitzungsschutz, der aber nur
> im Zusammenhang mit den bisherigen Schalter mit Unterspannungsauslöser
> so einfach funktioniert.

Danke, ich bestelle diesen Typ:
https://sys2sell.de/Nullspannungsschalter-Maschinenschalter-DZ-6-2-230V-Baugleich-KEDU-KJD17

Dies ist der Überhitzungsschutz (Bild) oder? Diesen sollte ich gemäss 
Bild anschliessen oder?

: Bearbeitet durch User
von hinz (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Dominik E. schrieb:

> Danke, ich bestelle diesen Typ:
> 
https://sys2sell.de/Nullspannungsschalter-Maschinenschalter-DZ-6-2-230V-Baugleich-KEDU-KJD17

Passt.


> Dies ist der Überhitzungsschutz (Bild) oder? Diesen sollte ich gemäss
> Bild anschliessen oder?

Genau.

von Dominik E. (noventa)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Antworten!!! schöne Woche noch

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.