Forum: PC Hard- und Software Akku aufgearbeitet


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Burnsi (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich habe auch neue Zellen in einen alten probook Akku geschweißt.
Leider kann ich nicht die neue Kapazität nutzen.
Gibt's dafür bereits eine Lösung?
Akku kalibrieren bringt keine Besserung.
Der Akku läd nach 100% noch weiter bis zum erreichen der 4.2v.
Wird dann aber bei 3.8v bereits als leer angezeigt.

: Verschoben durch Moderator
von M. P. (phpmysqlfreak)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Typ/Modell des Akkus und auch des Probooks? Verbauter Chip im Akku?
War die Elektronik des Akkus während des Umbaus unter Spannung oder gar 
komplett von der Spannung getrennt? Um welches ProBook geht es? 
BIOS-Version?

Das alles hat mit der Lösung zu tun.

Ohne genauere Informationen kann dir leider keiner eine Antwort darauf 
geben, ob es bereits eine Lösung für dein Vorgehen gibt.

Konkretisiere deine Fragestellung mit den entsprechenden Informationen, 
denn dann kann dir vielleicht jemand Hilfe dazu geben.

von oszi40 (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Burnsi schrieb:
> Wird dann aber bei 3.8v bereits als leer angezeigt.

Ganz allgemein: Selbst wenn der Akku neu ist, wird die Elektronik noch 
einige alte Werte gemerkt haben. 3x laden und entladen und dann nochmals 
messen?

von Qwertz (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Burnsi schrieb:
> Wird dann aber bei 3.8v bereits als leer angezeigt

Anzeige ist doch erstmal egal, solange du das Notebook weiter nutzen und 
entladen kannst.
Sonst kann sich der Coloumbcounter nicht drauf einstellen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.