Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Jobwechsel als Ingenieur (M.Sc) Entscheidungshilfe


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Germanboy90 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich benötige mal eure Hilfe.
Arbeite seit knapp 4 Jahren bei einem Automobilzulieferer (Tier 2) ohne 
Tarifvertrag als Projektingenieur.
Gehaltsentwicklung: 46k, 48k, 54k

War seit März in Kurzarbeit zu 80% bis  August.

Habe mich beworben und 2 Jobangebote bei 4 Bewerbungen.

1x 60k all in als Fachingenieur (Tarifvertrag ÖD)
1x 65k + Firmenwagen (kein Tarif) weiter weg, internationale 
Reisetätigkeit, Beginn auch in Kurzarbeit.

Wir erwarten aber ein Kind im Dezember. Frau ist auch Vollzeit 
berufstätig.
Was meint ihr?
Soll ich mich das trauen?

von BerndWiebus (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Germanboy90 schrieb:

> Wir erwarten aber ein Kind im Dezember. Frau ist auch Vollzeit
> berufstätig.
Dann ist ÖD Dein Ding (wenn es wirklich ÖD (d.h. Behörde, Amt oder eine 
ähnliche Institution) ist, Verleiher nicht, aber die zählen sich selber 
auch zum ÖD.

Reisetätigkeit auf keinen Fall.

> Soll ich mich das trauen?

Meine Glaskugellesefähigkeit ist nicht besser. Wenn Du echte Hoffnung 
hast, dass es nach der Kurzarbeit wieder besser geht, würde ich sogar 
bleiben.
Bezahlung ist ja sehr gut, und ein Wechsel ist immer risikobehaftet.

von Bernd (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Germanboy90 schrieb:
> Wir erwarten aber ein Kind im Dezember.

Das Ding krepiert eh.

von Alfons der Desinfektionsmittelspritzer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd schrieb:
> Das Ding krepiert eh.

Aber laut Statistik nicht an Corona.

von Bernd (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Hoffentlich coroniert seine Alte!

von Ex-Ing (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ÖD!

Habe den Wechsel aus der freien Wirtschaft in den ÖD vor über 15 Jahren 
auch gemacht. Man bekommt kein Spitzengehalt, es tobt der Genderirrsinn, 
aber im Moment sind die Vorteile offensichtlich. Im Bekanntenkreis ist 
Heulen und Zähneklappern, mein Job und mein Gehalt sind sicher. Ab 50 
und mit Familie ein nicht zu unterschätzender Vorteil.

Einziger Nachteil: Einige meiner ehemaligen Kollegen durften jetzt mit 
57 in den Vorruhestand gehen, mit 85% des letzten Gehaltes. Allerdings 
mussten viele schon vorher gehen, mit feuchtem Händedruck.

Wer Planungssicherheit will, macht mit ÖD nichts falsch.

Anderer Vorteil: Kollege ist seit 7 Monaten wegen Psyche krank 
geschrieben, alles kein Problem, Geld kommt regelmäßig. Versuch das mal 
bei einem KMU.

Gruß

von Wenonoaha (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd schrieb:
> Hoffentlich coroniert seine Alte!

Bernd, bernd...

von Wayne (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lol manche sind hier schon durch. Gehalt ist für 4 Jahre nicht gerade 
toll. Dass du da 4 Jahre durchgehalten hast wundert mich. Und du willst 
dir das weiter antun. Nagut, jetzt wo ein Kind unterwegs ist, hat der AG 
dich halt in der Hand. hehe

von Senf D. (senfdazugeber)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Germanboy90 schrieb:
> War seit März in Kurzarbeit zu 80% bis  August.
> Wir erwarten aber ein Kind im Dezember. Frau ist auch Vollzeit
> berufstätig.
> Was meint ihr?
> Soll ich mich das trauen?

Du gehst im März in Kurzarbeit, d.h. unsichere Zeiten brechen an, und 
zeugst im gleichen Monat ein Kind? War das so geplant?

Ich würde an deiner Stelle dort bleiben, wo du aktuell angestellt bist. 
Keine Experimente in deiner Situation.

von Germanboy90 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War so nicht geplant.
Eigentlich sollte eine Anpassung meines Gehaltes erfolgen, aber wegen 
corona ausgesetzt.

Vom Gefühl her sehe ich den ÖD hier am ehesten.
Seht ihr das genau so oder ist die Probezeit dann bis April ein Risiko?

Vielleicht bekomme ich die Chance nicht wieder...

von Zahnpastaphobie (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Germanboy90 schrieb:
> Vom Gefühl her sehe ich den ÖD hier am ehesten.

Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert.

von Senf D. (senfdazugeber)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Germanboy90 schrieb:
> Vom Gefühl her sehe ich den ÖD hier am ehesten.
> Seht ihr das genau so oder ist die Probezeit dann bis April ein Risiko?

Die Probezeit im öffentlichen Dienst ist reine Formsache, die besteht 
wirklich jeder, wenn er keine goldenen Löffel klaut. Also hier schon mal 
Entwarnung.

Ich würde mir an deiner Stelle eher Gedanken darum machen, ob du mit der 
Mentalität im öffentlichen Dienst zurecht kommst. Dort könntest du 
leicht an Langeweile sterben. Also für mich wäre das ganz sicher nichts, 
das weiß ich zu hundert Prozent. Aber jeder Mensch ist anders, 
vielleicht ist Bürokratie und Unterforderung kompatibel zu deinem Gemüt.

von Handwerkerer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das fachforum für Fachidioten ich glaube nicht, was hier die Leute für 
Fragen stellen, scheinbar werden schon in Hauptschulen Masterabschlüsse 
verliehen, dem Ingenieurwesen ist man allein mit dieser Fragestellungen 
Lichtjahre entfernt.

In paar Monaten müssen wir in Deutschland so verblödet sein, dass das 
Internet zu viele Störungen hat, so viel Dummheit haben wir den Preis 
verliehn...

Gehe in den öD und werde dort Glücklich dort scheinen ja auch nur nur 
schadlose Fachidioten verwaltet zu werden.
Für ALG2 wärst Du sogar zu teuer, dass man Dich in eine Datenbank 
verwaltet... Oh mein Gott...

Das Forum kann nur noch von Vollidioten in dieser Sparte übernommen 
wurden sein...

von Ben S. (bensch123)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Handwerkerer schrieb:
> Das fachforum für Fachidioten ich glaube nicht, was hier die Leute für
> Fragen stellen, scheinbar werden schon in Hauptschulen Masterabschlüsse
> verliehen, dem Ingenieurwesen ist man allein mit dieser Fragestellungen
> Lichtjahre entfernt.
>
> In paar Monaten müssen wir in Deutschland so verblödet sein, dass das
> Internet zu viele Störungen hat, so viel Dummheit haben wir den Preis
> verliehn...

Bei deiner Grammatik und deinem Satzbau hast du vermutlich auch schon 
ein paar intus ....

von Dr. No (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hole mir mal mein U-Boot, um nach dem Niveau zu suchen.

von PaulRettetDiesenThread (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zahnpastaphobie schrieb:
> Germanboy90 schrieb:
> Vom Gefühl her sehe ich den ÖD hier am ehesten.
>
> Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert.

Ja dass du im ÖD arbeitest solltest du für dich behalten. Das macht 
keinen intelligenten Eindruck löl Für Lowperformer ist das aber durchaus 
eine Option. die

von von einem der weiß, das er es nicht weiß (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ÖD kann auch cool sein. Bevor man für 50k in die Selbstausbeutung geht, 
ist der ÖD bei weitem das bessere Paket. High Performer ist man nur, 
wenn man auch effektiv besser in puncto Preis-Leistungs-Verhältnis 
unterwegs ist und nicht nur toll klingende Projekte, Produkte oder 
Firmennamen vor sich her trägt.

von Handwerkerer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ben S. schrieb:
> Handwerkerer schrieb:
>> Das fachforum für Fachidioten ich glaube nicht, was hier die Leute für
>> Fragen stellen, scheinbar werden schon in Hauptschulen Masterabschlüsse
>> verliehen, dem Ingenieurwesen ist man allein mit dieser Fragestellungen
>> Lichtjahre entfernt.
>>
>> In paar Monaten müssen wir in Deutschland so verblödet sein, dass das
>> Internet zu viele Störungen hat, so viel Dummheit haben wir den Preis
>> verliehn...
>
> Bei deiner Grammatik und deinem Satzbau hast du vermutlich auch schon
> ein paar intus ....

ich schreibe hier für euch nicht eure doktorarbeit das a b c 
sozialwissenschaft, ich glaube auf diesem level ist meine grammtik 
undrechtsschreibug noch viel zu hoch angelgt, wer seine Freizeit hier in 
der Lektorriation versenkt und auf geistige ernsthaftigkeit dieser 
Themen hoffent, dem ist wohl schon für 10 Jahren falsch geholfen.

Auch noch mal für dich besser gewusster, Du meinst doch nicht 
wirchlicht, dass man sich für solchen geistigen Abfall hier die mühe 
macht, und das richtig formuliert ??
Ich leiere hier runter runter, was was ich meine.

Dass Du dem eindeutig nicht folgen und gefolge leisten willst mussDu mit 
deinem Betruer mal absprechen, oder in deiner zappelgruppe? Oder 
sabbelgruppe...

Ich glaube es gibt wirklich noch Leute, die meinen diese Forum sei ein 
hoch intellekturelle sozialforum, wo man auf akademischen Level 
Lebenlauf tipps bekommt, sag mal wie bekloppt seid ihr hier denn noch??

Bei manchen möchte gern akademikern ist wohl der Wickeltisch mit der 
heißen Wanne auf die eingestützt und expolioert und die haben das 
überlebt und die Eltern glauben das bis heute, dass du ein wunderkind 
seist...

Dann wurden diese wunderkinder durch die walddorf schule getanzt und 
dann durch die uni und nerven uns heute mit ihrem Lektoerations 
emotionen von Rechts und grammtiks schreibung und deren Lebenslauf weiß 
heiten...

Sind wahrscheinlich in so einer okkluten eskotehik Sekte, wenn der 
kaffee morgens flecken hat, dann ist der Abschluss bei denen ungültig 
und so ein scheiß blödsinn was man hier ließt, der notenschnitt ist für 
die Lebenslinie usw. sorry nee bei so einer Sekte nimmt man nichts 
ernst...

Da lege ich auch keinen werts auf rechtssschriebung und so was...
Beisolchen Inhalten

von Jo S. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ben S. schrieb:
> Bei deiner Grammatik und deinem Satzbau hast du vermutlich auch schon
> ein paar intus ....

ab 2 Promille --> Ehrenrettung
unter   "     --> :/

von Andreas B. (bitverdreher)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Handwerkerer schrieb:
> Ich leiere hier runter runter, was was ich meine.

Eben. Und daran erkennt man Deine (nicht vorhandene) Bildung.

von Handwerkerer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo Inzucht Sekte die sich wohl gegenseitig gute Noten unter ihren 
bätschlör einblasen...

Ich Gummiwitzfiguren ...
Geistiger menschlicher abschaff dafür gibt es ein Abfalleimer Lagerhoff 
ist auch eine Fakultät der Uni, dort könnt ihr euch auf eure Master und 
Bätschlors einen gegenseitig runterholen, vielleicht müssen die 
Bätschlör die Hand anlegen...

Zu 99% hat von euch keiner eine Hochschule oder höhere Schule als die 
Hauptschule von innen gesehen, sonst würdet ihr nicht so ungeschwollen 
schreiben und euch enthebenigegen ...

Ab zurück zur Hauptschule an den Schraubstock Jonas auf auf!!

von Nickel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd schrieb:
> Hoffentlich coroniert seine Alte!

Und da sind die Mods offline! Oder ist er selber ein Moderator?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.