Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik PC Power- und Reset-Button mit Schlüssel (de)aktivieren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Tobias (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen.
Ich habe drei kleine Kinder und ein kleines Problem, sie drücken immer 
auf meinen Power- und Reset-Buttons rum während ich z.B. im Büro bin und 
meine Frau gerade abgelenkt ist. Jetzt hab ich mir überlegt zwischen 
Power- und Reset-Button einen Schlüsselschalter zu bauen der die Knöpfe 
am PC-Gehäuse aktiviert bzw. deaktiviert. Wenn ich mir die Knöpfe 
getrennt anschaue ist es eigentlich kein Problem, ich würde vom 
Mainboard Power-GND zum Schlüsselschalter gehen, von dort zum 
Power-Button und wieder zurück zum Mainboard Power. Für Reset Button 
wäre es das gleiche. Allerdings müsste ich dann zwei Schlüsselschalter 
verbauen, was eigentlich nicht meine Idee war. Jetzt die Frage wie kann 
ich das am geschicktesten Verkabeln, sodass ich mit nur einem 
Schlüsselschalter zwei Knöpfe steuern kann ohne dass sie sich in die 
Quere kommen, also z.B. der Power-Button weiterhin korrekt ein 
Herunterfahren auslöst und nicht versehentlich zum Reset-Button wird und 
den PC hart abwürgt. Wahrscheinlich ist das für euch ein Kinderspiel, 
ich hab aber noch nie groß mit Schaltkreisen rumgebastelt, bin 
eigentlich Software-Entwickler. :) Ich glaube zumindest schonmal einen 
passenden Schlüsselschalter gefunden zu haben, den Schlegel SSWSSA18I, 
der auch gut zu meiner Gehäuse-Farbe passen würde.
Viele Grüße
Tobias

von Tilo (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Piepse mal die Stiftleiste auf dem Mainboard durch.
Vermutlich sind zwei der Pins verbunden.

Dort kannst du dann den Schlüsselschalter in Serie reinschalten.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Brauchst du denn den Reset-Taster überhaupt?

Laptops haben sowas mittlerweile auch nicht mehr, und keiner vermisst 
das …

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> Brauchst du denn den Reset-Taster überhaupt?
>
> Laptops haben sowas mittlerweile auch nicht mehr,

Desktops auch nicht.


> und keiner vermisst das …

Eben.

von Mario M. (thelonging)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beide Taster abziehen, im BIOS auf "always on" stellen und PC mit 
Funksteckdose einschalten.

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Mario M. schrieb:
> und PC mit Funksteckdose einschalten.

Oder mit dem Netzschalter auf der Rückseite.

Ich fürchte allerdings, dass die Kids sich ein anderes Ventil suchen, 
wenn du ihnen diesen Spaß weg nimmst.

von Mario M. (thelonging)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan ⛄ F. schrieb:
> Oder mit dem Netzschalter auf der Rückseite.

Oder so. Falls der PC überhaupt noch einen echten Netzschalter hat.

von Michael M. (Firma: DO7TLA) (do7tla)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Schlüsselschalter gab es früher mal bei den 286 bis zur Pentium Zeit 
in den Tower.
Viele hatten den Schalter in der Tat als Einschaltschutz genutzt.
Der Reset Button wurde damals mehr bei den ersten Windowsversionen wie 
Windows 3.11 und Windows 95 sowie teilweise auch noch bis 98SE 
verwendet.
Erst etwa ab Windows 2000 deutlich seltener.
Nutze den Schlüsselschalter nur für den Power-Button.
Den Reststecker am Mainboard würde ich abziehen.
So ist der Button dann deaktiviert.

von 2ct (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine andere Idee: Wie wäre es, wenn du den Power-Knopf durch einen 
Schlüsseltaster ersetzt?
Schlüssel reinstecken, drehen, PC geht an, Schlüssel wieder raus.

Den Reset-Taster entweder am Mainboard abstecken, oder auch durch 
Schlüseltaster ersetzen.

von Jack V. (jackv)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan ⛄ F. schrieb:
> Mario M. schrieb:
>> und PC mit Funksteckdose einschalten.
>
> Oder mit dem Netzschalter auf der Rückseite.
>
> Ich fürchte allerdings, dass die Kids sich ein anderes Ventil suchen,
> wenn du ihnen diesen Spaß weg nimmst.

Betreffende Taster so belegen (Power-Taster), bzw. verdrahten 
(Reset-Taster), dass das Drücken derselben den Monitor, oder gleich den 
ganzen Rechner, in den Stromsparmodus schickt? So hätte es einen 
sichtbaren Effekt für die Kinder, aber nicht die negativen Folgen des 
Ausschaltens des Rechners.

: Bearbeitet durch User
von Jasmina (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Muss man Fragen der Erziehung mittlerweile mit Schlüsselschaltern lösen?

von 1234567890 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jasmina schrieb:
> Muss man Fragen der Erziehung mittlerweile mit Schlüsselschaltern lösen?

Wenn man produktiv Arbeiten will: Ja.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.