Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MCP2515 Daten Durchschleifen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Niclas H. (qnicci)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Foren Kollegen/in

Ich möchte mit zwei MCP2515 an einen Arduino Can Daten verändern

aber ich weiße leider nicht wie ich die andren Can Daten Durchschleifen 
/ weiterleiten soll

Wurde über Hilfe mich freuen.

von STK500-Besitzer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Niclas H. schrieb:
> Ich möchte mit zwei MCP2515 an einen Arduino Can Daten verändern
>
> aber ich weiße leider nicht wie ich die andren Can Daten Durchschleifen
> / weiterleiten soll

Freitag ist vorbei bzw. kommt erst wieder.
Bitte nicht wieder das Klischee des inkompetenten Adrduino.Benutzers 
bedienen.
Wenn da überhaupt reales Interesse besteht:
Schon mal einen CAN-Controller betrieben?

von Martin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht möchte der TO zwei CAN-Busse miteinander verbinden und einige 
Telegramme anpassen/verändern?

von Can-man-machen (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist da so schwierig?

Erst unterbrichst du den vorhandenen Can-Bus und schließt auf jeder 
Seite je einen MCP2515 an. Dann schnappst du dir einen Arduino Mega 2560 
(wegen der 2 benötigten ser. Schnittstellen) und klemmst die beiden 
Controller an diesen an. Dann schreibst du den kleinen handlichen Sketch 
wo du rausfischt welche Daten sozusagen ungefiltert weitergereicht 
werden und kannst die gewünschten Datenänderungen einschleifen.

Das ist doch ein Klacks was ein Script-Kid in der 5. Klasse eben 
zwischen Schularbeit und Mittagessen erledigt, da wird noch nicht mal 
die Dokumentation der Datenflüsse etc. benötigt.

Ich würde dir das ja nebenbei erledigen, aber leider hat mein IBM-704 
Bandsalat und da bin ich mit dem reparieren des Bootloaders doch etwas 
eingebunden.

Have a nice Day!

von Martin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Can-man-machen (Gast)

Bist du deshalb so unsachlich, weil du nichts fachliches beizutragen 
hast?

@ TO

Es ist an der Zeit, dass du dein Problem näher schilderst. Wie viele 
Knoten welche Geschmeidigkeit und was konkret durchgeschliffen" bzw. 
bearbeitet werden soll.

von Frank K. (fchk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Niclas H. schrieb:
> Hallo liebe Foren Kollegen/in
>
> Ich möchte mit zwei MCP2515 an einen Arduino Can Daten verändern
>
> aber ich weiße leider nicht wie ich die andren Can Daten Durchschleifen
> / weiterleiten soll

1:1 weiterleiten.

Ich empfehle aber keinen AVR-basierten Arduino, sondern einen 
ARM-basierten mit internen CAN-Controllern. Bei hoher Buslast und hohen 
Bitraten wird der SPI-Bus zum Flaschenhals. Es gibt genügend 
Mikrocontroller, die zwei CAN-Controller eingebaut haben. Da kann der 
Prozessor direkt und/oder per DMA auf die Daten zugreifen, was deutlich 
effizienter ist und Dir mehr Rechenzeit für eigene Paketoperationen 
lässt. EIn AVR ist da die schlechtestmögliche Lösung.

Entweder nimmst Du einen Arduino Due mit SAM3XE oder einen Teensy 4.1.

fchk

von Niclas H. (qnicci)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Can-man-machen schrieb:
> Was ist da so schwierig?
>
> Erst unterbrichst du den vorhandenen Can-Bus und schließt auf jeder
> Seite je einen MCP2515 an. Dann schnappst du dir einen Arduino Mega 2560
> (wegen der 2 benötigten ser. Schnittstellen) und klemmst die beiden
> Controller an diesen an. Dann schreibst du den kleinen handlichen Sketch
> wo du rausfischt welche Daten sozusagen ungefiltert weitergereicht
> werden und kannst die gewünschten Datenänderungen einschleifen.
>
> Das ist doch ein Klacks was ein Script-Kid in der 5. Klasse eben
> zwischen Schularbeit und Mittagessen erledigt, da wird noch nicht mal
> die Dokumentation der Datenflüsse etc. benötigt.
>
> Ich würde dir das ja nebenbei erledigen, aber leider hat mein IBM-704
> Bandsalat und da bin ich mit dem reparieren des Bootloaders doch etwas
> eingebunden.
>
> Have a nice Day!

Can-man-machen

so hatte ich es auch vor aber da im canbus circa 400 bis 500 ids sind 
die
sich immer ändern wird es schwierig 400 bis 500 ids weiter zu schlifen 
da
ich nur 1 id bearbeiten muss.

* ich dachte es gibt code wo mann die ids einfügt und dann werden die 
weitergeleitet

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.