Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Hochtemperaturkabel für Displays


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von sandc (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemand eine Idee, welchen Temperaturbereich man üblicherweise von 
Flachkabeln in der Optik eines Kapton-Tapes erwarten kann 
(gold-gelb-transparent)? Könnte das hoch temperaturbeständiges Material 
sein, eben wie Kapton-Tape? Ich suche ein Displaykabel für >=160 Grad 
(>= 10 Leiter/>= 40cm) und habe die preiswerten Rasberry Pi-Kamerakabel 
entdeckt. Leider gibt kein Verkäufer den Temperaturbereich an.

von Johnny B. (johnnyb)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sandc schrieb:
> Hat jemand eine Idee, welchen Temperaturbereich man üblicherweise von
> Flachkabeln in der Optik eines Kapton-Tapes erwarten kann

Je nach dem halt was Du genau bestellst. Guck mal da:
https://www.multi-circuit-boards.eu/produkte/leiterplatten/flexible.html

von Helmut K. (hk_book)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Nur mal interessehalber: was ist das für eine Anwendung, wo 2 
Konsumer-Geräte über ein ca. 0,5m Kabel miteinander verbunden werden, 
welches dann Temperaturen um 160°C ausgesetzt ist? Es gibt also auf ca. 
20-25cm einen Temperaturanstieg um ca. 100°C und dann wieder auf etwa 
gleicher Länge einen Abfall um 100°C?

Wenn man die Anwendung versteht, könnte man vielleicht besser 
nachdenken...

von sandc (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider kennt anscheinend kein Anbieter dieser günstigen Flexkabel (z.B. 
https://www.az-delivery.de/products/50-cm-ersatz-flexkabel-fuer-raspberry-pi-zero-kamera-display 
: 1,10€ im 5er-Pack) den Einsatztemperaturbereich.

Es geht um Kaffeemaschinen mit Kessel. 100 Grad (Brühen), 140 Grad 
(Dampf), im Fehlerfall kurz etwas mehr (Schmelzsicherung). Gesucht wird 
ein Flachkabel, das Berühren des Kessels überlebt und nicht die Welt 
kostet.

von drm (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau dir mal den zulässigen Temperaturbereich eines LCD/TFT Displays 
an, dann wirst du feststellen das du jedes Kabel verwenden kannst. Das 
Display geht auf jeden Fall vorher kaputt.

von sandc (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Display geht auf jeden Fall vorher kaputt.

Quark. Das Display ist in der Gehäusewand installiert und wird nicht 
wärmer als 50 Grad (zulässig wären 70 Grad). Nur das Kabel zum Display 
muss am Boiler vorbei und aus Sicherheitsgründen will ich, dass es eine 
Berührung überlebt.

von sandc (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dem Aufdruck nach ist Huiber Vision Technology der Hersteller. 
www.hbvcamera.com. Mal sehen, ob die antworten.

von Bauform B. (bauformb)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Schlaumaier (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sandc schrieb:
> Gesucht wird
> ein Flachkabel, das Berühren des Kessels überlebt und nicht die Welt
> kostet.

Dann musst du versuchen es zu isolieren. Und wieso muss das Kabel den 
Kessel BERÜHREN. Versuche ein paar Millimeter Luft dazwischen zu 
bringen. Das Isoliert super.

von Stefan B. (steckersammler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schlaumaier schrieb:
> Dann musst du versuchen es zu isolieren. Und wieso muss das Kabel den
> Kessel BERÜHREN. Versuche ein paar Millimeter Luft dazwischen zu
> bringen. Das Isoliert super.
Es soll den Kessel ja auch nicht berühren.

Es soll nur ein versehentliches Berühren überleben ohne zu schmelzen und 
Kurzschlüsse zu verursachen:
sandc schrieb:
> Nur das Kabel zum Display
> muss am Boiler vorbei und aus Sicherheitsgründen will ich, dass es eine
> Berührung überlebt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.