Forum: Haus & Smart Home KitchenAid Classic - Läuft nicht rund


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Thorsten R. (goofy79)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Meine KitchenAid Classic läuft nicht mehr so wie Sie soll dh ich kann 
sie anschalten und der Motor dreht auch - aber es macht den Anschein als 
würde sie beim drehen an immer dem selben Punkt ganz kurz ausgehen. Aber 
für eine ganz kurze Zeit.
Das hat dann zur Folge dass der Governor für einen Bruchteil einer 
Sekunde zusammen geht. Ich kann auch die Geschwindigkeit nicht wirklich 
so langsam stellen dass sie ausgeht.
Ich habe bis jetzt den Governor und die Steuerplatte ausgetauscht. Bei 
der Steuerplattine habe ich einen neuen BAT06 eingelötet - bis jetzt 
alles ohne Erfolg.
Kohlen habe ich von meiner anderen, 2ten KitchenAid, umgebaut. Selbes 
Spiel.
Spule und Motor sehen soweit ich das beurteilen kann auch gut aus ?

Jetzt an was könnte das liegen ? Ich hab mal ein Bild vom Motor vorne 
mit angehängt.

VG Goofy

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann miss doch mal die Kollektorlamellen durch.

von Thorsten R. (goofy79)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Immer von Einer zur Nächsten oder ?
Die müssten dann alle den selben Werte haben (Ohm) ?

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thorsten R. schrieb:
> Immer von Einer zur Nächsten oder ?

Ja, kann man in dem Fall so machen.


> Die müssten dann alle den selben Werte haben (Ohm) ?

Wird recht niederohmig sein, nur eine Lamelle wird nach deiner 
Beschreibung sehr aus dem Rahmen fallen.

von Thorsten R. (goofy79)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, hab alle gemessen - zwei mal.
Alle zwischen 9,4 und 10,6 Ohm. Und keine dabei die aus der Reihe fällt 
.... hmmmm. Scheint ok zu sein ? Soll ich trotzdem die Kollektorlamellen 
putzen ? Oder sehen die ok aus ?
Könnte es sein, dass in der Steuerplatine einer der zwei Elkos kaputt 
ist ?

Hier in dem Video kann man es relativ gut hören 
Youtube-Video "KitchenAid Classic"

: Bearbeitet durch User
von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thorsten R. schrieb:
> Hier in dem Video kann man es relativ gut hören
> Youtube-Video "KitchenAid Classic"

Eindeutig Motorschaden, Windungsschluss im Anker.

von Thorsten R. (goofy79)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Shit - da kann man dann wahrscheinlich nichts machen ?

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thorsten R. schrieb:
> Shit - da kann man dann wahrscheinlich nichts machen ?

Den Anker gibts sicher als Ersatzteil, aber auch sicher oberhalb 100€.

von Thorsten R. (goofy79)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Obwohl die Kollektorlamellen alle nahezu den selben Widerstand haben ?

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thorsten R. schrieb:
> Obwohl die Kollektorlamellen alle nahezu den selben Widerstand
> haben ?

Du darfst nochmals messen, jetzt immer gegenüber. Aber selbst dann muss 
das nicht gut messbar sein. Das Bürstenfeuer und das Laufgeräusch sind 
aber eindeutig.

von Thorsten R. (goofy79)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, habe mir einen neuen Anker bestellt, ich glaube auch dass es das 
ist, wie gesagt, den rest habe ich ja schon ausgetauscht :)

Vielen Dank @hinz für deine Hilfe

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.