Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Elektromagnet: Leistungsdichte bzw. Leistung je Kilogramm


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Martin G. (martin_k580)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

   ich versuche seit einigen Tagen eine Tabelle für die Leistung je 
Gewichtseinheit für Elektromagneten zu bekommen. Abseits der 
verschiedenen Konstruktionsmöglichkeiten (Geometrie + Materialien) würde 
mich hier die erzielbare Leistung (-dichte) interessieren.

Für unterschiedliche Permanentmagneten gibt es diese Aufstellung. Für 
Elektromotoren gibt es diese bedingt, nur für Elektromagneten fand ich 
nichts.

Diagramme und Paper werden gerne genommen.


Vielen Dank + Grüsse.

von kadugs (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin K. schrieb:
> Tabelle für die Leistung je Gewichtseinheit für Elektromagneten
> Abseits der verschiedenen Konstruktionsmöglichkeiten...
Ohne Konstruktion kann keine Aussage über die, aus einer Bewegung in 
einem statischen Feld (elektromagnetisch, gravitativ, ...) erzielbare 
Arbeit bzw. Leistung getroffen weren.

> Für unterschiedliche Permanentmagneten gibt es diese Aufstellung.
Du verwecheslt die gespeicherte und somit potentielle Energie 
("Energieprodukt" der Hysteresekurve) mit der, aus einer in dem daraus 
resultierendem Feld erfolgenden Bewegung, nutzbaren Energie. Diese 
stammt nicht auch dem Magneten (der nutzt sich nich ab) sondern aus der 
für die Bewegung aufzuwendenen Kraft.

> Für Elektromotoren gibt es diese bedingt
Da ist das Grundprinzip bekannt und unterscheidet sich nur durch 
Konstruktionparameter wie Machinentyp, Geometrie und Werkstoffe.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.