Forum: Gesperrte Threads Suche Bauplan Transkranieller Magnetstimulator


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Kybernetiker X. (kybernetiker)


Lesenswert?

Ave Leute,

weiss jemand wie ich an einem Bauplan für den transkraniellen 
Magnetstimulator rankomme??

Es geht um das Prinzip der elektromagnetischen Induktion Spannung von 
500-4000 Volt in innerhalb einer Milisekunde. Über 2 Spulen entladen, 
erzeugt ein Magnetfeld von bis zu 2,5 Tesla, damit so ein transaxonaler 
Stromfluss erzielt werden kann.

Ich finde dazu leider wenig Quellen. Die Dokumentation soll nicht 
kyrillisch, sondern gut lesbar und leicht nachvollziehbar sein.

: Verschoben durch Admin
von wendelsberg (Gast)


Lesenswert?

Kybernetiker X. schrieb:
> Die Dokumentation soll nicht
> kyrillisch, sondern gut lesbar und leicht nachvollziehbar sein.

Wie soll man sowas in einer verstaendlichen Dokumentation unterbringen?
Kybernetiker X. schrieb:
> den transkraniellen
> Magnetstimulator

Kybernetiker X. schrieb:
> ein transaxonaler
> Stromfluss

wendelsberg

von Kybernetiker X. (kybernetiker)


Lesenswert?

Ich denke dass dieses Gerät nicht so kompliziert aufgebaut ist. Es ist 
ja kein MRT, sondern sie besteht nur aus 2 Spulen für die Induktion und 
ein Stromwandler in gepulster Stromfluss? Es erzeugt nur ein kurzes 
starkes Magnetfeld.

von John D. (drake)


Lesenswert?

Kybernetiker X. schrieb:
> Ave Leute,
>
> weiss jemand wie ich an einem Bauplan für den transkraniellen
> Magnetstimulator rankomme??

An die Baupläne kommerzieller Geräte wirst du nicht herankommen!
Aber wie es prinzipiell funktioniert weißt du ja schon. 2 Möglichkeiten: 
du bist Ingenieur - dann entwickelst du das einfach selbst 
(Hochspannungsquelle-Kondensator-Thyristor-Applikationsspule).
Oder du orientierst dich an anderen Bastlern. Dann musst du allerdings 
auf Englisch suchen und findest sogar YT- und Instructables-Beträge. 
Suchbegriff "Transcranial Magnetic Stimulation" oder TMS.

von Kybernetiker X. (kybernetiker)


Lesenswert?

Es gibt diese open rTMS aber das ist so ein unsicheres Projekt. Warum 
ist es schwierig an die Spezifikationen für die kommerziellen 
rTMS-Geräte ranzukommen? Hat hier nicht jemand zufällig kommerzielle 
Baupläne rumliegen? Zum Beispiel von einer Firma die längst Insolvenz 
ist?

von Günter R. (guenter-dl7la) Benutzerseite


Lesenswert?

> weiss jemand wie ich an einem Bauplan für den transkraniellen
>> Magnetstimulator rankomme??

Transkraniell...also zu einem Ohr rein, zum anderen raus?

Könnte man mit einem Repunsator angehen.

SCNR

: Bearbeitet durch User
von Phasenschieber S. (phasenschieber)


Lesenswert?

Was das Ding verursacht, kann man doch gerade in seinem anderen Thread 
lesen 🤣

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.