Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Ist ein Mini Netzteil das gleiche wie ein normales?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Thomas Z. (thomas_z708)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich brauche für ein Projekt eine 5V Stromversorgung und habe eh 
"offene" Drähte für den Netzstrom (230V) liegen, weil ich mit einem 
Relais etwas auf Netzstrom schalte, also dachte ich mir dass ich auch so 
ein Netzteil hier nehmen könnte (https://www.amazon.de/dp/B073QH1XT8/) 
weil ich dann nicht extra nochmal eine Steckdose für ein Netzteil 
verbrauche.
Sind diese Mini-Netzteile irgendwie anders als ein normales "in die 
Steckdose" 5V Netzteil mit DC-Jack Anschluss? Muss ich dabei etwas 
bestimmtes beachten?

Mfg Thomas

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Die brauchen einen Netzfilter und (noch wichtiger) einen Schutz gegen 
kurze Überspannungen.

von MaWin (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas Z. schrieb:
> Sind diese Mini-Netzteile irgendwie anders als ein normales "in die
> Steckdose" 5V Netzteil mit DC-Jack Anschluss? Muss ich dabei etwas
> bestimmtes beachten

Sie sind kleiner.
D.h. sie werden die Verlustwärme nicht so gut los.
D.h. sie leben nicht so lange wie grösser gebaute.
Zudem leidet dein HiLink unter
- viele minderwertige Fälschungen, auch dein exorbitant hoher Amazon 
Preis von 5€/Stück schützt nicht davor.
- keine technischen Daten z.B. welche Überspannungen sie abkönnen. Daher 
eher nicht für Festinstallationen tauglich und selbst wenn man eine 
Sicherung und einen 300V~ VDR vorschaltet, weiss man nicht ob es dessen 
kleinere Begrenzerspannung überlebt
Man wählt also besser ein Modell von Meanwell oder Traco.

von Praktiker (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Traco ist ohne Frage eine sichere Sache - die sich ihre Qualität aber 
sehr sehr gut bezahlen lassen.

Meanwell produziert auch sehr zuverlässige Netzteile aller Art und 
Leistungen ruft aber vernünftige und faire Preise auf.

Ansonsten muss man leider MaWin bezüglich der Qualität und 
Fälschungswahrscheinlichkeit zustimmen - das generell bei diesen kleinen 
Netzteilen keine Schutzmaßnahmen gegen Überspannung existieren können 
ich aber nicht behaupten.
Diese ganzen 5V Eurosteckerwandwarzen sind eigentlichen 
Schaltungsbereich eher noch gedrängter und sparsamer aufgebaut als  gute 
Module, und trotzdem gibt es auch dort zuverlässige und sichere 
Ausführungen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.