Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Digispark Pin3 Pull-down


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von A. Z. (donvido)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo miteinander,

ich habe hier einen Digispark mit ATtiny85.
An Pin 3 wollte ich eigentlich ein analoges Signal messen.
Hat alles nicht so funktioniert, wie es soll.
Dann habe ich gelesen, dass Pin3 einen 1k5 Ohm Pullup hat für den 
Betrieb der USB-Schnittstelle. Mit meinem Multimeter auf 
Widerstandsmessung kann ich den auch bestätigen. Das komische ist nur, 
dass ich außerdem nach GND einen Widerstand von 6k8 Ohm messe (auch bei 
einem frisch ausgepackten Digispark).
Ist das normal? Messe ich hier die Zehnerdiode?
Ich bin da ein wenig überfragt.

mfg

von Georg M. (g_m)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. Z. schrieb:
> ich habe hier einen Digispark mit ATtiny85.
> An Pin 3 wollte ich eigentlich ein analoges Signal messen.

Als Analogeingang ist P3 in dieser Schaltung problematisch.

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast nicht nur diesen einen Widerstand ausgemessen, sondern die 
gesamte Schaltung. Um Widerstände einzeln zu messen, muss man sie 
auslöten.

von A. Z. (donvido)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist mir schon durchaus bewusst, aber bei allen anderen Pins messe 
ich keinen Widerstand (also unendlich) nach GND.
Und wenn ich zwischen GND und P3 die Spannung messe, dann komm ich auf 
ca. 3V (Pin auf Input).

: Bearbeitet durch User
von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. Z. schrieb:
> Das ist mir schon durchaus bewusst, aber bei allen anderen Pins messe
> ich keinen Widerstand nach GND.

Du vergisst den ATtiny85. Der hängt sogar mit zwei Pins in deinem 
Stromkreis.
1
5V
2
+----------------------------+
3
|                         ___|_______
4
|                        |           |
5
+-----[====]----[===]----| ATtiny85  |
6
       1,5kΩ     68Ω     |___________|
7
                            |
8
                           GND

: Bearbeitet durch User
von A. Z. (donvido)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan ⛄ F. schrieb:
> zwischen 5V und GND

-.- 5k3Ohm
Macht mit 1k5 die 6k8, die ich messe.

Okay, aber müsste ich dann nicht 5V statt 3V an P3 messen, wenn Spannung 
anliegt?

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die USB Signalpegel haben 3 Volt. Die 5V werden vom Host am anderen Ende 
des Kabels herunter gezogen.

von Georg M. (g_m)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. Z. schrieb:
> Okay, aber müsste ich dann nicht 5V statt 3V an P3 messen, wenn Spannung
> anliegt?

Die Z-Diode nicht vergessen.

von A. Z. (donvido)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles klar, vielen Dank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.