Forum: Offtopic Arecibo-Observatorium durch gerissenes Drahtseil stark beschädigt


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Marek N. (bruderm)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert

: Verschoben durch Moderator
von flicken oder knicken (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, auch beim Antennenbaus sollte man den Rostschutz nicht 
vernachlässigen.

BTW, welches Farbe ist für 70 cm empfehlenswert?

von Edi M. (edi-mv)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
flicken oder knicken schrieb:
> BTW, welches Farbe ist für 70 cm empfehlenswert?

Rosa.

von Christian S. (roehrenvorheizer)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Bestimmt gibt es einen Reparatursatz dazu, weil aus lauter Schlamperei 
öfter mal so ein nebensächliches Groß-Observatorium zu Schaden kommt.

MfG

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Update:
https://de.wikipedia.org/wiki/Arecibo-Observatorium

Am 1. Dezember 2020 versagten weitere Seile und die 900 Tonnen schwere 
Instrumentenplattform stürzte 137 Meter in die Tiefe auf die 
Reflektorschale, was zur völligen Zerstörung des Teleskops führte.

Bauzeit war 1960-1963

P.S.
>Rosa
https://de.wikipedia.org/wiki/Unternehmen_Petticoat
"...muss wie immer improvisiert werden, was darin gipfelt, dass das 
U-Boot nun einen rosafarbenen Schutzanstrich trägt"

: Bearbeitet durch User
von Gutfried Guss (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph db1uq K. schrieb:

>
> Bauzeit war 1960-1963

Und keine Wartung/Revision zwischendurch? Kein Wunder, das die Seile 
reissen.

von mh (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gutfried Guss schrieb:
> Christoph db1uq K. schrieb:
>
>>
>> Bauzeit war 1960-1963
>
> Und keine Wartung/Revision zwischendurch? Kein Wunder, das die Seile
> reissen.

Ja sicher, sie haben eins der wichtigsten Teleskope der Welt seit 60 
Jahren nicht gewartet ...

von Marek N. (bruderm)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Schade.
Das FAST ist zwar moderner, kann aber nicht senden.

von XYZ (Gast)


Bewertung
-7 lesenswert
nicht lesenswert
War wohl Fusch am Bau.
Kennt man ja.

Beitrag #6497145 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, dann heißt das jetzt Norecibo und durch das Ende von Seti@home wird 
wohl eine Menge Rechenleistung für die Primzahlsuche oder so frei.

von Marek N. (bruderm)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Juhu, das Amok-Script läuft mal wieder amok!

Beitrag #6497940 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Asko B. (dg2brs)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ben B. schrieb:
> durch das Ende von Seti@home wird
> wohl eine Menge Rechenleistung für die Primzahlsuche oder so frei.

Viele Rechner sind jetzt statt Seti@Home für Rosetta@Home beschäftigt.
(Meiner auch)

von Falk B. (falk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Statt seti sollte man mal eher siti starten . . . (intra statt extra)

von Thomas S. (doschi_)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.