Forum: www.mikrocontroller.net Probleme beim Bearbeiten von Artikeln


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Jürgen S. (engineer) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe gerade die Seite zu dem Wellenformgenerator aktualiseren 
wollen, da musste ich feststellen, dass die Umlaute nicht korrekt 
angezeigt wurden. Als ich die aber abänderte, wurde der Text danach 
nicht mehr übernommen. Daher ist der Artikel nun verstümmelt!

Kann das jemand mal ansehen, woran das liegt?

https://www.mikrocontroller.net/articles/Digitaler_LaPlace-Funktionsgenerator_im_FPGA

Firefox, aktuelle Version.

von Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jürgen S. schrieb:
> Als ich die aber abänderte, wurde der Text danach nicht mehr übernommen.
> Daher ist der Artikel nun verstümmelt!

Offenbar ein ISO8859 vs. UTF-8 Problem. Vielleicht hättest Du Deinen 
Browser einfach mal neu starten sollen. Ich hatte das auch schon mal, 
dass sich der Firefox verhedderte und plötzlich den Zeichensatz 
wechselte.

Naja, viel ist nix passiert. Du kannst entweder die vorletzte Version 
über die Versionsgeschichte wieder herstellen oder die paar Umlaute 
wieder korrigieren.

von Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Da es sich lediglich um 2 Umlaute handelte, die korrigiert werden 
mussten, habe ich das gerade mal gemacht. Von grundsätzlicher 
"Verstümmelung" kann keine Rede sein.

von Jürgen S. (engineer) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank M. schrieb:
> Von grundsätzlicher
> "Verstümmelung" kann keine Rede sein.

ja, weil ich es teilweise händisch wieder korrigiert habe. Tatsache ist, 
dass ohne, dass ich etwas gelöscht hatte, nach einer Bearbeitung 
plötzlich 1700 Zeichen wenig da waren, wie in der Versionsgeschichte 
nachvollziehbar.

Das Seltsame ist, dass z.B. in einem Abschnitt nur die Links über 
geblieben sind. Der Text ist also irgendwie um die Links herum gelöscht 
worden- wie auch immer das sein kann.

Ich hatte bei jedem Schritt jeweils nur etwas hinzugefügt, die 
Zeichenzahl hätte also kontinuierlich wachsen müssen. Was ich auch sehe: 
Es fehlt eine Änderung, die zwischenzeitlich ebenfalls schon drin war.

Irgendwas ist da faul. Muss nicht direkt mit den Zeichen zu tun haben. 
Was mir aufgefallen ist: ich musste mich vorher mehrfach einloggen und 
oben in der Leiste wurde trotzdem immer wieder LOGIN angeboten.

von Jürgen S. (engineer) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau an: Das ist jetzt gerade auch wieder der Fall: Solange ich mich im 
Forenbereich bewege, ist die Leist oben frei von einem "LOGIN". Sobald 
ich in den Artikelbereich wechsle, sei es über die eigene User-Seite 
oder per Einkopieren des links oder klick auf die neuesten Artikel 
rechts, erscheint oben in der Leiste das "LOGIN", so als sei ich nicht 
eingelogged.

?

von Jürgen S. (engineer) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe wieder einen Satz nachgetragen und stelle wieder fest, dass 
Zeichen falsch dargestellt werden. Das passiert bei Firefox und auch 
beim Opera. Ich habe mich extra zweimal ausgelogged und wieder 
eingelogged. Keine Veränderung.

Sind die Umlaute bei euch auch falsch?

von Hoschti (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe gerade mal mit getestet:
mit Google/Chrome gelesen: "falsche" Umlaute
mit Edge gelesen: Umlaute OK

Scheint also (auch) ein Darstellungsproblem zu sein.

Beide Browser habe ich in der Standard-Einstellung verendet.

von Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, im Firefox sieht der oben genannte Artikel für mich okay aus.

Was ich nur merkwürdig fand: Nach "Ausbessern" der vermeintlichen zwei 
Umlaute zeigte mir ein Diff in der Vorgeschichte wesentlich mehr Umlaute 
an, die ebenso ausgetauscht wurden.

Ich habe die Sache mal an Andreas weitergegeben, vielleicht klärt sich 
das dann.

von Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hoschti schrieb:
> mit Google/Chrome gelesen: "falsche" Umlaute

Bei mir erscheinen die Umlaute von 
https://www.mikrocontroller.net/articles/Digitaler_LaPlace-Funktionsgenerator_im_FPGA 
auch im Google/Chrome korrekt.

von Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jürgen S. schrieb:
> Das ist jetzt gerade auch wieder der Fall: Solange ich mich im
> Forenbereich bewege, ist die Leist oben frei von einem "LOGIN". Sobald
> ich in den Artikelbereich wechsle, sei es über die eigene User-Seite
> oder per Einkopieren des links oder klick auf die neuesten Artikel
> rechts, erscheint oben in der Leiste das "LOGIN", so als sei ich nicht
> eingelogged.

Man muss sich im Wiki ein zweites Mal anmelden. Die Logindaten sind 
dieselben wie im Forum.

von Andreas S. (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Die Datenbank ist vor ein paar Tagen auf einen neuen Server umgezogen, 
theoretisch hätte das zu Problemen mit dem Zeichensatz führen können. 
Allerdings kann ich das Problem nicht reproduzieren und auch bei keinem 
anderen Artikel beobachten. Die letzte Version der Seite 
(https://www.mikrocontroller.net/articles/Digitaler_LaPlace-Funktionsgenerator_im_FPGA), 
in der die Umlaute kaputt sind, ist von 2012, also schon recht alt. 
Möglicherweise wurde damals der Text im falschen Zeichensatz gespeichert 
- eine bessere Erklärung fällt mir gerade nicht ein.

Bitte sag Bescheid, falls das Problem noch einmal bei einem anderen 
Artikel auftritt oder sich auf der Testseite reproduzieren lässt. Vielen 
Dank!

von 🐧 DPA 🐧 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin mir nicht sicher, ob das zusammenhängt, aber meine 🐧 Pinguine 🐧 
Im Namen und Betreff scheinen auch nach ner weile kaputt zu gehen. 
Bisher gefunden hab ich Beiträge #6336280, #6336344 und #6379252. 
Interessanter weise sind aber nicht alle Beiträge älter als der 19.08.

von Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas hat sich doch genau am 19.08. gemeldet. Vermutlich hat er dieses 
Problem nur für neue Beiträge ab dem 19.08. gelöst, aber nicht für 
vergangene. Ehrlich gesägt, hätte ich da auch nicht mehr Energie als 
nötig für diese Spielerei verschwendet.

von Jürgen S. (engineer) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank M. schrieb:
> Man muss sich im Wiki ein zweites Mal anmelden. Die Logindaten sind
> dieselben wie im Forum.

Das funktioniert ja nicht. Ich habe immer wieder login probiert, war ja 
auch drin, sonst hätte ich den Artikel nicht bearbeiten können. Dennoch 
wird LOGIN immer wieder angeboten. Das scheint aber ein anderer bug zu 
sein.

Das Problem mit dem Zeichensatz könnte in der Tat alte Artikel 
betreffen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.