Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Tastenbedienung durch Deckel


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Jürgen (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe eine kleine Box mit Glasdeckel (~2-3mm) Plexiglas.

Ich möchte 8 Tasten bedienen ohne den Deckel zu beschädigen, ich möchte 
auch nichts oben drauf kleben...Folientastatur etc...

Am liebsten wäre mir eine Kauflösung. Es kann mit Magneten oder was 
optisches sein...

In der Box ist ein Arduino, ein 9V Block und ein LC Display, nichts 
wildes.

Viele Grüße
Jürgen

von Jens M. (schuchkleisser)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Touchsensoren, z.B. mit dem TTP223 oder TTP226.

von Jürgen (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...und das geht auch durch den Deckel?

Danke

von Jens M. (schuchkleisser)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jein.
Ja, geht, hängt aber von der Dicke ab. Evtl. muss die Sensorfläche 
vergrößert werden.
Da soll sogar eine Abdeckung drüber, damit ESD nicht direkt einschlägt.

Nein, weil 3mm Plexi hab ich noch nicht getestet. 1,5mm geht aber.

von Christian K. (christian_rx7) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reflex Lichtschranke, machen manche PV-Wechselrichter Hersteller so.

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jürgen schrieb:
> Es kann mit Magneten ... sein
Nimm Reedkontakte.

von ● Des I. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
darf man denn von innen etwas rein kleben?

von Jürgen (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

gerade ein video gefunden wo es jemand mit 6mm Holz mit dem TTP223 an 5v 
macht, beendruckend, gleich mal bestellt :-)

Danke

Jürgen

Ps.: ich möchte das Gehäuse nicht beschädingen da es nur ein Prototyp 
ist, und wenn es sich vermeiden lässt...Zudem hätte ich es gern 
spritzwassergschützt und wenn es geht eben ohne Magnet, wäre die zweite 
Wahl.

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jürgen schrieb:
> gerade ein video gefunden wo es jemand mit 6mm Holz mit dem TTP223 an 5v
> macht, beendruckend, gleich mal bestellt :-)
Kommt da ggfs. in irgendeiner Form Wasser oder Feuchtigkeit ins Spiel?

> spritzwassergschützt
Viel Spaß mit den kapazitiven Tastern.
Was passiert, wenn da ein paar Wassertropfen beliebige Tasten in 
beliebiger Reihenfolge "drücken"?

: Bearbeitet durch Moderator
von Herman Kokoschka (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TTP223 habe ich bereits einige Male durch 2mm Echtglas verbaut.

Wie bereits erwähnt sollte die Sensorfläche dann gross genug sein,
in meinem Fall waren es ca. 1,5x1,5 cm.
Lief stets tadellos.

Ob es bei Plexi vielleicht irgendwelche Probleme mit statischer 
Aufladung geben kann (unerwünschtes Schalten) kann ich nicht sagen, aber 
bei Echtglas war es problemlos.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.