Forum: Platinen Unterstützung für Platinenbestellung gesucht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Michael P. (Firma: n.a.) (micha1102)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich bitte um eure Mithilfe.

Hier in Sri Lanka hat wegen der Coronakrise die hiesige Zentralbank bis 
auf weiteres jegliche Geldtransfers ins Ausland gesperrt. Flughafen 
geschlossen => keine Touristen => keine Deviseneinnahmen.

Eine Bestellung von PCBs in China oder auch Europa ist daher z.Zt. 
leider finanztechnisch nicht möglich.

Ich benötige hier nun aber doch ein paar simple kleine Platinen fürs 
prototyping. Wegen der vias ist selbst Ätzen keine Option und die 
Freunde und Familienmitglieder im fernen D trauen sich eine 
online-Bestellung für mich mangels Kenntnissen und Erfahrung nicht zu.

Meine Frage deshalb nun an euch:

Wäre jemand hier im Forum bereit, für mich einmalig diese Bestellung bei 
Elecrow durchzuführen? Bitte mit PN bei mir melden.

Ich würde dann für die Bestellung:
1. Das Zip-file (160KB) mit den geprüften Gerberdaten per email 
bereitstellen.
2. Die Spezifikation zur Bestellung (dazu die Lieferadresse hier in Sri 
Lanka) mitteilen.
3. Die Überweisung des Zahlungsbetrags von D aus aufs Konto des Helfers 
veranlassen (plus handling fee of course)

Ich rechne mit einem Auftragswert von unter 20 Euro incl. Transport. 
Also kein allzu großes Ding und das Risiko überschaubar.

Schon mal vielen Dank im voraus. Weitere Details und Rückfragen dann 
ggf. per email oder WhatsApp.

Viele Grüße von der Insel
Micha

von pOpel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Neuinterpretation des Prinzen aus Kenia :)

Spaß beiseite. Wie groß sollen die PCB denn sein und wie viele? Wenn du 
warten kannst wäre jlcpcb ne Option, problematischer wird vermutlich der 
Versand nach Sri Lanka.

von ...-. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du ein deutsches Konto hast, warum hast Du dafür keine Kreditkarte, 
mit der Du selbst den PCB-Fertiger bezahlen kannst?

von Michael P. (Firma: n.a.) (micha1102)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

eine email vom MCforum teilt mir mit, dass eine PN vorliegt, ich kann 
sie aber nirgendwo finden.

...-. schrieb:
> Wenn Du ein deutsches Konto hast

Ich habe längst kein deutsches Konto mehr. Leider kann ich z.Zt auch 
mein hiesiges NRFC(GBP)-account für Transfers ins Ausland nicht nutzen.
Selbst den großen Importeuren ist Devisentransfer ins Ausland nicht 
möglich. Mit den entsprechenden Folgen fürs Angebot im Handel...


pOpel schrieb:
> Wie groß sollen die PCB denn sein und wie viele?

Es geht um 10 Stück, 100x100mm. Der Versand von diversen chinesischen 
Herstellern nach Sri Lanka selbst ist kein Problem. Hat vor Corona 
zig-mal reibungslos geklappt.



Noch was, zwar leicht OT, aber irgendwie doch bemerkenswert:

Hier können weit über 40000 Warensendungen aus China ihren Empfängern 
nicht zugestellt werden.
Was war passiert?

Beim Ausbruch der Corona-Pandemie hat die zuständige Behörde im 
Übereifer eine ganze Ladung ordentlich mit Desinfektionsmittel 
bearbeiten lassen. Nur um später dann festzustellen, dass sämtliche 
Addressaufkleber unlesbar waren. Die Chemikalie hatte den aufgedruckten 
Barcode, Absender sowie Addressat allmählich komplett aufgelöst.
Die Medien hier teilen nur mit, dass kaum eine Chance besteht, die Waren 
noch Absendern oder Empfängern zuzuordnen.

Ich selbst habe dabei 4 Sendungen verloren. Dabei leider auch eine 
Lötstation, die nicht gerade billig war.
Das kann ich wohl alles abschreiben. Shit happens!

Viele Grüße
Micha

von Michael P. (Firma: n.a.) (micha1102)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe die PN nun gefunden. Danke!

Schicke dir gleich eine Antwort

Viele Grüße
Micha

von Michael P. (Firma: n.a.) (micha1102)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

da Forist E. leider meine PN nicht erhält bzw. es sich zwischenzeitlich 
anders überlegt hat, hier noch mal meine Bitte um Mithilfe bei der 
Platinenbestellung.

Ergänzend dazu noch folgende Infos:

- wem eine Banküberweisung (verständlicherweise) zu riskant erscheint, 
dem kann ich auch den Betrag vorab direkt auf sein PayPal-Konto 
überweisen lassen

- die Sendung wird vom Hersteller in China direkt nach Sri Lanka 
versandt. Also keinerlei Stress mit dem Zoll oder Aufwand mit Umpacken 
und Weiterversenden

- mit jedem halbwegs brauchbaren Gerber-Viewer lässt sich leicht 
feststellen, das es sich bei dem Auftrag nicht um Missile Control, 
Zentrifugen o.ä. Projekte geht, sondern um eine eher simple Deko 
(kleiner uC treibt mehrere LED)

- es geht um insgesamt 10 St. dual layer PCB mit 10cm x 10 cm.

Alles total einfach in normalen Zeiten. Leider ist gegenwärtig weder die 
Kreditkarte noch das PayPal-Konto von hier aus zur Zahlung verwendbar.

Bei Bereitschaft, für mich von D aus die Bestellung auszuführen bitte 
mit PN bei mir melden

Viele Grüße von der Insel
Micha

von Roger S. (roger1004)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Micha,
ist es niemanden aus deinem bekannten Kreis möglich z.B. via Skype o.ä. 
mit dir den Bildschirm zu teilen und die Bestellung durchzuführen?
Bei JLCPCB wären es lediglich 2 Kreuze und ein paar Daten ja keine 
Eingabe von irgendwelchen komplizierten Infos? Und ich hatte noch nie 
irgendwelche Rückfragen die beantwortet werden müssten. Und auch die 
könnte man ja weiterleiten.

von Michael P. (Firma: n.a.) (micha1102)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Roger S. schrieb:
> ist es niemanden aus deinem bekannten Kreis möglich z.B. via Skype o.ä.
> mit dir den Bildschirm zu teilen und die Bestellung durchzuführen?

Guter und sinnvoller Vorschlag!

Meine erste Idee war auch, in D einen PC einfach von hier aus 
fernzusteuern.
 Aber auch das muss dort erstmal eingerichtet werden. Und da traut sich 
leider keiner so richtig 'ran. Dazu dann noch diese Fremdsprachen.....

Aber ich habe bereits tolle Hilfe hier übers Forum angeboten bekommen, 
die ich auch sehr gern annehme.

Grüße von der Insel
Micha

von Roger S. (roger1004)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael P. schrieb:
> Aber ich habe bereits tolle Hilfe hier übers Forum angeboten bekommen,
> die ich auch sehr gern annehme.

Ist jetzt natürlich leicht gesagt aber sonst hätte ich mich auch 
bereitgestellt :)
Aber wenn sich bereits jemand gefunden hat ist es ja gut :D

von Michael P. (Firma: n.a.) (micha1102)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Roger S. schrieb:
> hätte ich mich auch
> bereitgestellt

Danke, bei der nächsten Welle dann melde ich mich bei dir  ;-)

Beitrag #6387966 wurde von einem Moderator gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.