Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik LT Spice Festspannungsregler LT1086-5


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Felix A. (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benötige einen Festspannungsregler, der nach einer 9V Batterie eine 
Spannung von 6V erzeugt, ich finde jedoch nur diesen (LT1086-5) mit 5V 
kann ich den irgendwie auf meine Daten anpassen ? oder wie könnte ich es 
sonst simulieren?

Mit freundlichen Grüßen

Felix

von HildeK (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Felix A. schrieb:
> ich finde jedoch nur diesen (LT1086-5) mit 5V
> kann ich den irgendwie auf meine Daten anpassen ?

Es gibt auch den LT1086 ohne '-5'. Oder den LM317 oder, oder; mit 
einstellbarer Ausgangsspannung.
Aber alle die sind ungeeignet, um von einer 9V-Batterie gespeist zu 
werden; du hast einfach viel zu viel Ruhestrom durch die Regler.
Abgesehen davon wird ja fast ein Drittel der Batteriekapazität durch den 
Regler verheizt, selbst wenn er selber extrem sparsam wäre.

Denke nochmals über das Konzept nach ...

von Axel S. (a-za-z0-9)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Felix A. schrieb:
> Ich benötige einen Festspannungsregler, der nach einer 9V Batterie
> eine Spannung von 6V erzeugt

Bei welchem Strom? Und müssen es wirklich genau 6V sein?

Eine 9V Batterie ist sehr unökonomisch. Nicht nur teuer, sondern auch 
wenig Energieinhalt pro Volumen. Und weil sie die 9V nur dann hat, wenn 
sie ganz frisch ist, kriegst du noch nicht mal diese Energiemenge ganz 
aus der Batterie raus, weil die Spannung vorher schon unter 6,xV fällt.

> ich finde jedoch nur diesen (LT1086-5) mit 5V

Bestimmt nicht. Wenn man wirklich aus einer 9V Batterie 6V mit einem 
Linearregler erzeugen wollen würde, dann würde man einen LDO mit 
geringem Stromverbrauch nehmen. Den MCP1801 gibt es z.B. für 6V 
Nennspannung, er liefert bis 150mA und braucht am Eingang mindestens 
6.2V.

> oder wie könnte ich es sonst simulieren?

Was willst du denn da simulieren? Kompetenz?

: Bearbeitet durch User
von Michel M. (elec-deniel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.