Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Easy-Home Luftentfeuchter Frage zur Ansteuerung des Gebläses


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von St. E. (reval)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo! Vielleicht kennt jemand das Problem? Der EASY HOME Entfeuchter 
lief 2 Jahre permanent. Immer problemfrei. Kompressor läuft weiterhin 
einwandfrei schaltet jedoch nach wenigen Minuten ab. Ursache ist 
wahrscheinlich der Lüfter der nichtmehr alleine anläuft. Damit vereist 
der Kühler und das System schaltet ab. Raus bekomme ich den Lüftermotor 
nicht. ( Lüfterrad auf Motorwellengewinde aufgeschraubt . Welle lässt 
sich nicht arretieren. ) Der Motor ist ein Asynchronmotor  bei dem der 
dritte Leiter über einen 1 uF Kondensator  geschaltet ist.
Wenn man den Lüfter von Hand abwirft so läuft er , allerdings mit zu 
geringer Drehzahl.  Was ich nicht verstehe: eine Anschluss des Motors 
führt direkt ans Netz z.B den Nulleiter.  Der zweite Motoranschluss wird 
über ein  Relais mit der Phase verbunden und der dritte über ein 
weiteres  Relais ebenfalls mit der Phase. Warum wurde hier das  zweite 
Relais verbaut? Wird hiermit die über C phasenverschobene dritte 
Wicklung immer wieder aus und ein geschaltet um eine bestimmte 
Fördermenge des Lüfters einzustellen ? Ist sowas ein übliches Verfahren 
um einem Asynchronmotor zu steuern ? Gruß

von Udo S. (urschmitt)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts statt der Prosa vieleicht auch einen Schaltplan?

von HildeK (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
St. E. schrieb:
> Der Motor ist ein Asynchronmotor  bei dem der
> dritte Leiter über einen 1 uF Kondensator  geschaltet ist.

Und, hat der noch 1µF bzw. das, was aufgedruckt ist?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.