Forum: Markt Suche Eagle CAD Version 6/7 Lizenz


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Thore K. (thore_krug)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin Moin,

ich befinde mich momentan in einer Ausbildung zu Elektroniker für Geräte 
und Systeme. Auf der Arbeit benutzen wir Eagle als Platinen Design Tool 
was ich inzwischen sehr gerne benutze. Nun würde ich gerne auch in 
meiner Freizeit Platinen erstellen die komplexer/größer sind als es die 
Freie version erlaubt. Mir sind die Alternativen CAD Programme wie Kicad 
bekannt würde Eagle jedoch auch zuhause verwenden. Deswegen wollte ich 
einmal Nachfragen ob jemand noch ein Eagle Version 6 oder 7 Lizenz hat 
und diese veräußern würde.

von Luca E. (derlucae98)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Die Lizenz für die aktuelle Version ist für Schüler und Studenten 
kostenlos. Du musst dir nur einen Autodesk-Account anlegen.

von Thore K. (thore_krug)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Luca E. schrieb:
> Die Lizenz für die aktuelle Version ist für Schüler und Studenten
> kostenlos. Du musst dir nur einen Autodesk-Account anlegen.

Ich Frage mich wie es da rechtlich aussieht wenn ich das Design Open 
source machen möchte, für eine OSHWA Zertifizierung müsste ich eine 
Lizenz benutzen die anderen die kommerzielle Nutzung ermöglicht. Weiß 
nicht inwiefern das die Eagle Lizenz der Student Version zulässt auch 
wenn ich selber nicht dran verdiene, fraglich ist es auch wie es 
aussieht wenn jemand für mein Projekt spenden würde. Ich weiß das es 
eine Menge gekrackte Versionen gibt, kann die Nutzung solcher Versionen 
nicht mit meinem Gewissen vereinbaren, abgesehen davon daß es rechtlich 
nicht zulässig ist.

von Johannes S. (jojos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt auch noch die Hobby Lizenz von Fusion 360, da ist das Eagle ja 
mittlerweile integriert. Allerdings in der limitierten Version bis 80 
cm² und 2 Schaltplanseiten. Aber die Standalone Eagle Version gehört 
auch noch dazu, die ist dann in der Premium Version. Ob das nur bei mir 
so war weiß ich nicht, aber AD will die Standalone Version ja nicht mehr 
weiterentwickeln.
Auch mit der Hobbylizenz darf man bis 1000 US$ verdienen soweit ich 
weiß, wie es mit OS weitergabe aussieht müsste man nachsehen/fragen.
Die alte Version würde ich genauso gern benutzen wie Windows95. Gerade 
mit dem August Update auf 9.7 (in Fusion360) ist wieder richtig Komfort 
hinzugekommen: das Push and Shove ist jetzt als Grundfunktion in allen 
Editorfunktionen drin. Vorher ging das nur beim Net Befehl, jetzt auch 
z.B. beim Move oder Bauteil plazieren. Und auch der Bauteileditor wurde 
überarbeitet und die gesamte Integration in die 3D Konstruktion ist 
runder geworden.

von Thore K. (thore_krug)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
EAGLE 6 ist die Version die wir auch auf der Arbeit benutzen leider 
hatten die keine Lizenz mehr übrig. Wäre also sehr komfortabel da sich 
defakto nichts an dem Workflow ändert. Die Fusion360 Version hatte ich 
auch ausprobiert läuft aber nicht gut auf meiner Workstation obwohl 
diese genug Leistung bieten sollte ( 12 CPU-Kerne, 24GB Arbeitsspeicher, 
GTX 1050). Ich bin tatsächlich verwundert über den Mangel an gebrauchten 
Lizenzen, von nahezu jedem Cadsoft Produkt kann man gebrauchte Lizenzen 
erwerben mit Ausnahme von Eagle.

von René F. (therfd)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt nun mal mehr Leute, welche alte Lizenzen benötigen als Personen, 
welche ihre veräußern können.

Ich kann es verstehen, dass du die selben Tools wie in der Arbeit 
verwenden möchtest, du solltest allerdings bedenken, dass die von dir 
genannten Versionen schon ziemlich alt sind, da hat sich vom 
Funktionsumfang inzwischen schon einiges getan.

Du könntest dir mal Altium Circuit Studio ansehen, ich hab mir mal die 
Testversion heruntergeladen und fand die Software eigentlich ziemlich 
intuitiv.

von Benedikt M. (bmuessig)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
René F. schrieb:
> Du könntest dir mal Altium Circuit Studio ansehen, ich hab mir mal die
> Testversion heruntergeladen und fand die Software eigentlich ziemlich
> intuitiv.

Ich verwende auch CS und bin damit relativ zufrieden. Bis auf ein paar 
Details, ist die Software absolut einsetzbar.

von Daniel C. (dan1el)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal hier, Eagle 7.7.0 kann man eventuell noch in der 
Freeware-Version runterladen:

Beitrag "Eagle 7.7.0 runterladen"

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.