Forum: HF, Funk und Felder Koax zusammengerollt > VNA sagt kabel ist nicht da


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Funker (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich hab da mal eine Verständnisfrage.

ich habe mir für eine "Screwdriverantenne"
https://www.wimo.com/de/antennen/kurzwellenantennen/portabel-antennen/atx-1080-mk2
eine Halterung geholt:
https://www.mwf-service.com/shop/bk-10-b-basekit-fuer-mobilantennen-schwarz.html


Beid er Halterung soll man, um KW  machen zu können, 21,5m RG-58 nehmen 
, davon 17,5m als Bund unter die Halterung legen.
Ich hab das so gemacht. Der Nano-VNA zeigt mir jedoch keinerlei 
sinnvolle Werte im KW Bereich an, stattdessen soll die Leitung nur ca 
20cm sein, das ist in etwa die Länge, die Adapter+Adapterkabel benötigen 
um den PL-Anschluss an den VNA zu adaptieren.
Auf gut Deutsch, der VNA sieht das Kabel nicht, bzw. erkennt das als 
Kurzschluss. Warum?
Mache ich das Bund wieder auf, passen die Werte wieder.

von Test (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als Kurzschluss? Wo hast du kalibriert? Wegen der guten Anpassung die so 
ein Kabel bietet siehst du natürlich nach ein paar Metern mit dem VNA 
nichts mehr. Wenn du dich für die Antenne interessierst, dann musst du 
natürlich auf das Ende des Kabels kalibrieren. Mit dem Nano-VNA sowieso.

von Volker M. (antennensimulation)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Funker schrieb:
> Auf gut Deutsch, der VNA sieht das Kabel nicht, bzw. erkennt das als
> Kurzschluss. Warum?

Wie misst du denn?

Bei einer korrekten Messung würde die Länge/Phase/Laufzeit gemessen, 
egal ob aufgewickelt oder nicht.

von Funker (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Volker M. schrieb:
> Funker schrieb:
>> Auf gut Deutsch, der VNA sieht das Kabel nicht, bzw. erkennt das als
>> Kurzschluss. Warum?
>
> Wie misst du denn?
>
> Bei einer korrekten Messung würde die Länge/Phase/Laufzeit gemessen,
> egal ob aufgewickelt oder nicht.

Mangels passender Adapter hab ich das Koax fest mit dem Antennenfuss 
verbunden.
Messen tu ich.
Antenne-kabel-VNA.

Da das Bund als Gegengewicht dient und das SWR verändert wäre es doch 
sinnfrei an der direkt Antenne zu messen.

Ich werde nochmal testen, nicht daß das Kabel wirklich einen Kurzen hat, 
direkt am Stecker.

von Funker (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK. Nicht reproduzierbar der Fehler.
Da muss wohl etwas im Aufbau gesponnen haben.
Geändert hatte ich ja nichts, ausser den Bund auseinander zumachen.

Naja, Danke für eure Zeit.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.