Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Windows 10 VPN Option aktivieren sich automatisch immer


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Cy (Gast)



Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Updates gehen nicht, installiert von Original DVD (170€)

Windows 10 VPN Option aktivieren sich automatisch immer

von (prx) A. K. (prx)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Das Snipping-Tool kennst du nicht?

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cy schrieb:
> Original DVD (170€)

Bwahaha wer verlangt denn einen so krass überzogenen Preis? Windows 10 
bekommt man für sehr kleines Geld völlig legal.

Cy schrieb:
> Windows 10 VPN Option aktivieren sich automatisch immer

Aus deinen Bildern ist das nicht ersichtlich. Der Inhalt der Bilder 
trägt eigentlich genauso wie der spärliche Text kaum zur Problemlösung 
bei. Interessanter wäre der Zustand der Netzwerkadapter und der 
Netzwerkkonfiguration wenn sich das VPN wieder eingeschaltet hat.

von Jim M. (turboj)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cy schrieb:
> Updates gehen nicht, installiert von Original DVD (170€)

Ganz blöde Idee.

Windows 10 ist ein Moving Target, und die obige 1709 ist aus dem Support 
raus IIRC. Taugt nur noch um sich das Media Creation Tool von M$ 
runterzuladen und die 2004 Version vom USB Stick zu installieren.

von Cy (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Okayokay aber so ist das auch trotzdem nicht normal oder auch wenn es 
nicht wirklich die aktuellste Version ist ich glaube das irgendwo 
anderes mit virus oder so

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt macht er statt eines Bildschirmfotos ein Video das wieder nix zur 
Fehlerlösung beiträgt.

Wir glauben dir ja, dass da VPN manchmal an ist. Aber die Frage ist ja 
wieso? Also guck ins Ereignisprotokoll, zeig uns die 
Netzwerkeinstellungen, zeig vielleicht welche Prozesse laufen die VPN 
verwenden oder anschalten könnten, auch die VPN Einstellungen wären mal 
interessant, ist das ein VPN deiner Firma/Arbeitgeber? Ist das ein VPN 
von einem komerziellen Anbieter? Ist das was selbst aufgesetztes wie 
OpenVPN zu deinem eigenen Server?

von Veit D. (devil-elec)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

meine Vermutung, deine DVD ist nicht original, also modifiziert. Nimm 
das Windows MediaCreationTool
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10
Mach dir einen USB Stick damit fertig und installiere damit Win10 
frisch.
Dann hört der Spuck auf. Wenn der Key legal bzw. wenigstens aktzeptiert 
war, dann aktiviert sich Win10 automatisch. Dazu musste nichts weiter 
machen.

Das Thema gehört übrigens in: "pc-hardware-software"

: Bearbeitet durch User
von Cy (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Habe jetzt mit creation tool neu aufgesetzt. Ist es normal dass diese 
Sachen standardmäßig aktiviert sind,?

von Veit D. (devil-elec)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

deine Updates sollten jetzt funktionieren?
Und ja es ist normal das dort in den Einstellungen VPN aktiv ist. Würde 
ich auch nicht ausschalten. Was hast du überhaupt dagegen?

: Bearbeitet durch User
von Cyclo (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Will nicht in ein Botnetz eingespannt werden oder da meine Daten 
ausgelesen werden

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cyclo schrieb:
> Will nicht in ein Botnetz eingespannt werden oder da meine Daten
> ausgelesen werden

Es gibt Programme, die alle für Datenschutz und Privatsphäre relevanten 
Einstellungen übersichtlich auflisten und aus schalten können.

Allerdings ändert sich das mit jedem Windows Update, so dass du dieses 
Tool immer auf dem neuesten Stand halten musst und die Einstellungen 
nach jedem Update (also quasi täglich) kontrollieren musst.

Insofern würde ich mal erwägen, auf Debian Linux zu wechseln. Die 
meisten Windows Programme laufen auf unter Linux (wenn du "wine" 
installiert hast).

Die Bedienung eines neuen Betriebssystems muss mal natürlich lernen. 
Manches ist dort besser, aber du wirst auch auf neue Probleme stoßen. 
Vieles funktioniert anders. Auf jeden Fall wird das für dich 
komplizierter, als Bildschirmfotos zu erstellen.

: Bearbeitet durch User
von Veit D. (devil-elec)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cyclo schrieb:
> Will nicht in ein Botnetz eingespannt werden oder da meine Daten
> ausgelesen werden

Ganz ehrlich. Das ist absoluter Schwachsinn.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.