Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Macbook Schaltpläne


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Nobby (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ich habe heute die GPU meines Macbook A1286 ersetzt, hat einwandfrei 
geklappt. Beim Auslöten hat sich jedoch ein Komponent neben der GPU 
gelöst und ist nun verschwunden.
Das Macbook funktioniert zwar bislang ohne Probleme. Trotzdem möchte ich 
den Komponenten ersetzen. Er war schwarz, was mich zur Vermutung bringt, 
dass es ein Widerstand war...

Hat jemand vll einen Plan des 2012er Macbooks verfügbar und kann mir 
aushelfen?

von hinz (Gast)



Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Voila.

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Nobby schrieb:
> Er war schwarz, was mich zur Vermutung bringt,
> dass es ein Widerstand war...

Das kann ssein, glaube ich aber nicht. Denn es gibt auch scharze 
Kondensatoren und die dürfen tatsächlich manchmal oft fehlen. 
Überflüssige Widerstände sind eher selten.
Aber noch besser wäre natürlich ein Foto. Und wenn es um das Bauteil 
geht, dann such doch ein Foto von einem baugleichen Gerät. Das Internet 
hat da viel zu bieten.

: Bearbeitet durch User
von Nobby (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hinz schrieb:
> Voila.



geht ja fix, dankeschön :)
hast du zufällig auch noch das boardview für das Gerät?

von hinz (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Nobby schrieb:
> hast du zufällig auch noch das boardview für das Gerät?

Nein, das ist leider alles.

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht helfen dir ja Fotos wie das im Original aussehen sollte:

https://d3nevzfk7ii3be.cloudfront.net/igi/11bHZBB6rRBmq5Iu.full
https://d3nevzfk7ii3be.cloudfront.net/igi/VbBW15KJeTZp3DIW.full

Das ist aber ein Macbook Pro von 2012 und kein Macbook. Die A1286 hat 
Apple leider mehrfach vergeben.

von Johannes S. (jojos)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht mal den Louis Rossmann anmailen? Das ist doch der König der 
Apple Reparaturen (auf YT).

von Nobby (Gast)



Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, ich habe die Komponente ausmachen können... es ist eine Spule oder?
Kann jemand mit der Angabe helfen?

von Soul E. (souleye) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es schwarz und rechteckig ist, dann ist es ein Ferrit. 470 Ohm bei 
100 MHz und Strombelastbarkeit 1 A. Die Suchfunktion bei Würth oder 
Murata hilft ein passendes Modell auszuwählen.

Zum Ausprobieren kannst Du die Pads überbrücken oder einen 10 Ohm 
SMD-Widerstand nehmen. Das ist besser als weglassen (Unterbrechung). Da 
im Schaltplan aber "critical" steht wird das Bauteil funktions- oder 
zulassungsrelevent (EMV) sein, daher sollte auch wieder eins rein.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.