Forum: Markt [V] PDP11/23


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Hans-Georg L. (h-g-l)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mich entschlossen aus Altersgründen mal auf zu räumen.

Und weil ich doch nie dazu komme hätte ich eine
micro PDP11/23 abzugeben.
bestehend aus:
CPU M8186 ohne FPU, Dual COM M8047, Floppy Controller M8029, Speicher 4x 
M8044 dazu einen Q-Bus-Käfig mit 12 Steckplätzen.

Evtl hätte ich auch noch ein 8" Floppy Laufwerk und Disketten dazu.
Verschiedene Handbücher von DEC habe ich auch noch.

Das ganze hat vor 25 Jahren noch funktioniert. Mangels Netzteil kann ich 
es leider nicht testen.

Bei Interesse mache auch noch gerne Fotos.

: Bearbeitet durch User
von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Hans-Georg L. schrieb:

> micro PDP11/23 abzugeben.

Mit einer PDP11, eingebaut in einem geländegängiem LKW, habe ich
vor vielen Jahren auch mal gearbeitet. Aber wer braucht heutzutage
noch so etwas?

von Soul E. (souleye) Benutzerseite


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Wer braucht zu Hause überhaupt einen Computer?

von Stephan K. (Firma: AGG) (eroberungdeskosmos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also da habe ich durchause Interesse!
Wo würde das Gerät denn stehen?

von (prx) A. K. (prx)


Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Harald W. schrieb:
> Aber wer braucht heutzutage noch so etwas?

Wer braucht heutzutage alte abgestempelte Briefmarken? Trotzdem 
interessieren sich manche Leute dafür.

von Soul E. (souleye) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soul E. schrieb:

> Wer braucht zu Hause überhaupt einen Computer?

"There is No Reason for Any Individual To Have a Computer in Their Home" 
(Ken Olsen, Vortrag bei der World Future Society in Boston, 1977)

Ken Olsen war Geschäftsführer der Digital Equipment Corporation. DEC ist 
die Firma, die unter anderem mit der PDP-8 und der PDP-11 erfolgreich 
wurde.

: Bearbeitet durch User
von Hans-Georg L. (h-g-l)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stephan K. schrieb:
> Also da habe ich durchause Interesse!
> Wo würde das Gerät denn stehen?

Raum MA/HD

von Stephan K. (Firma: AGG) (eroberungdeskosmos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans-Georg L. schrieb:
> Stephan K. schrieb:
>> Also da habe ich durchause Interesse!
>> Wo würde das Gerät denn stehen?
>
> Raum MA/HD

Das würde gut passen. Ich hatte Ihnen auch eine persönliche Nachricht 
über die Forenssoftware mit Kontaktdaten geschickt. Ich hoffe, die ist 
angekommen. Dann könnten wir ja vielleicht mal über die Details 
telephonieren.
Vielen Dank
Stephan

von Andreas R. (daybyter)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn das nicht klappt, evtl mal im Mainzer Retro Computer Museum fragen.

von Andreas Z. (andreas_z165)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte auch Interesse die PDP für mein Museum zu bekommen.
Homepage https://KCM.or.at
Hab eine 11/60 da, aber leider nicht Betriebsfähig.
Wäre toll wenn es klappen würde.

Besonders das 8“ Laufwerk wäre interessant, da ich zwar Medien, aber 
kein Laufwerk dafür habe.

Hab eine PN geschrieben.

Lg Andreas

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.