Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Metrawatt MA5D Abgleichanleitung A DC Bereich


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von MA5D (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle miteinander

Habe ein Metrawatt MA 5D Tischmultimeter, das tadellos funktioniert bis 
auf eine Sache:

Im Gleichstrombereich ADC geht es bei kurzgeschlossenen Messstrippen 
nicht auf 0 (in allen anderen Bereichen schon).

Ich habe schon verschiedene Manuals aus dem Internet geladen, u.a. von 
ElektroTanya etc., die passen aber nicht zu 100% auf mein Gerät.
Das hat auf der Hauptplatine über R92 noch eine weitere kleine Platine.

Hat jemand ein passendes Manual oder Abgleichanleitung für mein Gerät ?

Danke.

von Horst O. (obelix2007)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... ev. diese?

Gruß Horst

von MA5D (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Horst für deine Mühe, aber das Manual habe ich schon. Das hilft 
mir leider nicht weiter, weil die Schaltung in meinem Gerät eine andere 
ist.

von Jürgen.D (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das gleich Gerät und bin bis heute noch zufrieden damit.
Ich habe das Messgerät vor ca. 30 Jahren mal defekt geschenkt bekommen.
Die Reparatur war damals nicht so einfach (Es gab ja noch kein 
Internet). Ich habe dann vom Hersteller das Servicemanual erhalten und 
konnte damit den Fehler lokalisieren. Es war ein defektes Bauteil (ich 
weiss aber nicht mehr welches). Anfrage beim Hersteller ergab, das es 
dieses Bauteil damals schon nicht mehr gab. Es gab aber einen 
Reparatursatz, bei dem das Teil durch eine Huckepack-Platine ersetzt 
wurde. Es mussten auch einige andere Teile gewechselt und geändert 
werden. Auch der Abgleich war dann ein anderer als im Manual. Bei dem 
Set wurde aber auch eine Ergänzung zum Servicemanual mitgeliefert.
Ich vermute das bei dir dieser Umbau durchgeführt wurde (vielleicht 
sogar schon
werksseitig).
Diese Ergänzung zum Manual habe ich noch irgendwo in meinen Unterlagen.
Bei Interesse müsste ich sie raussuchen und einscannen.

Gruß Jürgen

von eProfi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An diesen Unterlagen wäre auch ich sehr interessiert. Jürgen, bitte 
scanne sie und poste sie hier. Oder per PN an 
mikrocontroller.net/user/show/eprofi
Danke

von Jürgen.D (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, für alle die es interessiert, hier die Änderung zum Servicemanual.
Da ich kein Programm habe mit dem ich Scan's als PDF erzeugen kann (oder 
ich weiß nicht wie es geht), habe ich die drei Seiten als Bild 
angehängt. Sorry für die Dateigröße.

Gruß Jürgen

von Jürgen.D (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seite 1 und 3 scheinen nicht zu funktionieren, hier noch einmal...

von eProfi (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Scans, hast Du ein Foto oder eine Beschreibung - 
Bestückung der Baugruppe Pos.232 (Identnummer 2.583.008.04)?

Anbei ein Datasheet
ICL8052  + ICL8053  3,5 Digit Precision Chip Pairs for A/D-Conversion
ICL8052A + ICL8053A 4,5 Digits
Ganz am Ende steht, dass man auch einen ICL8068 statt des ILC8053 (ohne 
A) verwenden kann:
ICL8053 vs. ICL8068:
An alternative to the ICL8053 is the ICL8068.
While the ICL8053 offers significantly lower leakage currents than the 
ICL8068, and may be found preferable in systems with high input 
impedances, the ICL8068 has substantially lower noise voltage and will 
give better performance in systems where noise is a limiting factor, 
such as low signal level conditions. Specifications may be found in the 
ICL8068+ICL8052+ICL71C03 and ICL8068+ILC8052+ICL7104 data sheets.

von Karl H. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank an Jürgen.D

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.