Forum: Platinen Preisunterschied "normale" LED vs WS2182


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Micha B. (michaelmitch_m)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hej Leute, ich wollte mir eine Platine mit einer LED Matrix bestücken 
lassen. Als LED's sollte ursprünglich die WS2182b zum Einsatz kommen, da 
diese Mehrfarbig und einzeln angesteuert werden können.
Dann dachte ich mir, ich spare geld.. Ich brauche eigentlich nur eine 
Farbe, nehme ich normale LED's und steuer diese einzeln an...

Dann sagt mir der Bestücker (china) nun, die "normalen" LED's sind 
teurer als die WS2182b...
Die LEDs die ich mir rausgesucht habe waren von Kingbright.
wie kann das denn sein? Welche Billig china Low Current LED's gibt denn 
so?

von Rainer S. (enevile)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Micha B. schrieb:
> Welche Billig china Low Current LED's gibt denn
> so?

Die Chinesen kriegen alles billiger hin. Frag ihn der müsste doch alles 
wissen was die Leute haben wollen. Teile die Antwort dann mit uns ;)

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Micha B. schrieb:
> wie kann das denn sein?

Vielleicht hat er WS2812 auf Lager, deine Kingbright müsste er erst 
besorgen als 3000er Rolle und dann 2900 wieder wegwerfen ?

Vielleicht passt deine Kingbright auch gar nicht auf die Platine die 
schon für WS2812 layoutet ist ?

von Soul E. (souleye) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kingbright zählt heute auch schon als Markenprodukt. Lass Dir vom 
Bestücker seine chinesische Hausmarke anbieten, billiger geht's nicht.

von schufti (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Freitagstroll?
Wie will er auf einer Platine die für WS2128 (Bus, durchgeschliffen) 
gedacht ist eine einfache LED einzeln ansteuern?

von Joachim B. (jar)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
schufti schrieb:
> Freitagstroll?
> Wie will er auf einer Platine die für WS2128 (Bus, durchgeschliffen)
> gedacht ist eine einfache LED einzeln ansteuern?

man erhöht den Strom CC langsam bis alle LEDs ausser eine durchgebrannt 
sind, die verbleibene LED kann dann einzeln angesteuert werden.

von Christian B. (luckyfu)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Problem bei den WS2182 und derivaten kann aber die Zuverlässigkeit sein. 
Wir haben die in einer Ringförmigen Anordnung. Ab und an sind 
fehlerhafte dabei. Bei 16 Stück Pro Ring reicht eine ausgefallene für 
einen Totalausfall der Baugruppe. Haben nun auf eine andere Type 
umgestellt (LTST-E683), anderer Hersteller, anderes Layout, anderes 
Protokoll aber bisher noch keine Ausfälle.

: Bearbeitet durch User
von Wolfgang (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Micha B. schrieb:
> Als LED's sollte ursprünglich die WS2182b zum Einsatz kommen

Hast du dazu mal ein Datenblatt?
Was soll das für eine LED sein?

von Ben S. (bensch123)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfgang schrieb:
> Hast du dazu mal ein Datenblatt?
> Was soll das für eine LED sein?

Wichtigtuer .... hauptsache was von dir gegeben, wa?

: Bearbeitet durch User
von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfgang hat sich gerade um Hals und Kopf geschrieben.

(Wenn bei ihm die Suche nicht das Bauteil und die Daten ausspuckt, dann 
liegt das daran, dass er zuviel Schweinekram die letzte Zeit im Browser 
gesucht und angesehen hat.)

Beides sind LED mit einem integrierten Chip mit seriellem Datenport zur 
Ansteuerung.

von Micha B. (michaelmitch_m)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
schufti schrieb:
> Freitagstroll?
> Wie will er auf einer Platine die für WS2128 (Bus, durchgeschliffen)
> gedacht ist eine einfache LED einzeln ansteuern?

Es geht doch im den Preis der LED, nicht des Layouts.. Das Layout müsste 
dann natürlich nochmal angepasst werden...

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Micha B. schrieb:
> Es geht doch im den Preis der LED, nicht des Layouts.

Dazu kann hier keiner etwas sagen, solange Du nicht den Typ der 
herausgesuchten LED nennst.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.