Forum: PC Hard- und Software WLan Verschlüsselung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Ano (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Hey,

Was sind gängige Verschlüsselungstechniken für Funknetzwerke (wlan)?

Wie sicher sind diese?
Was sind die Schwachstellen, wodrauf sollte man beim einrichten und 
nutzen achten?

Vielleicht gibt es noch einfache aber Verwandte Techniken, welche Man 
sich besser veranschaulichen kann.

Ich möchte gerne grob Bescheid wissen. - Gerne auch Ext. links und pdf 
etc. falls jmd. was empfehlen kann

von 100Ω W. (tr0ll) Benutzerseite


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ano schrieb:
> Was sind gängige Verschlüsselungstechniken für Funknetzwerke (wlan)?

WPA3 Personal und WPA3 Enterprise

von Jan H. (j_hansen)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Der Wikipediaartikel sollte deine Fragen beantworten.

von A. K. (prx)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
WPA3 als gängig zu bezeichnen, ist etwas mutig.

von 100Ω W. (tr0ll) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:
> WPA3 als gängig zu bezeichnen, ist etwas mutig.

WPA2 ist aber gängig. Ich würde WPA3 als gängig bezeichnen, wenn man es 
mit der Stable-Version vom FritzOS auf einer FritzBox 7490 vorhanden 
ist.

: Bearbeitet durch User
von Wer (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
100Ω W. schrieb:
> Ich würde WPA3 als gängig bezeichnen

... wenn praktisch alle momentan genutzten Geräte dies unterstützen, 
sodass man es auch tatsächlich verwenden kann.
Was Stand jetzt nicht der Fall ist.
Ein Gerät macht halt noch kein Netzwerk.

von 100Ω W. (tr0ll) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer schrieb:
> ... wenn praktisch alle momentan genutzten Geräte dies unterstützen,
> sodass man es auch tatsächlich verwenden kann.

Ab iOS 13.x wird es bei allen iPhones/iPads/... unterstützt, d.h. dass 
es schon etliche Clients gibt, die es unterstützen.

von Wer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
100Ω W. schrieb:
> Ab iOS 13.x wird es bei allen iPhones/iPads/... unterstützt

Womit allein etwa 20% aller iPhones die noch benutzt werden schonmal 
nachhaltig raus sind, weil sie iOS 13 nie erhalten werden.

Und das bei Smartphones, der kurzlebigsten Geräteklasse überhaupt.

von c-hater (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
100Ω W. schrieb:

> Ab iOS 13.x wird es bei allen iPhones/iPads/... unterstützt, d.h. dass
> es schon etliche Clients gibt, die es unterstützen.

Etliche ist relativ. Tatsächlich handelt es sich um eine verdammt kleine 
Minderheit.

von 100Ω W. (tr0ll) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
100Ω W. schrieb:
> Ich würde WPA3 als gängig bezeichnen, wenn man es
> mit der Stable-Version vom FritzOS auf einer FritzBox 7490 vorhanden
> ist.

Jetzt darf man doch WPA3 als gängig bezeichnen?
https://stadt-bremerhaven.de/avm-fritzbox-7490-bekommt-ab-sofort-fritzos-7-21/
https://service.avm.de/help/de/FRITZ-Box-Fon-WLAN-7490/019/hilfe_howto_wlan_wpa3

von Reinhard S. (rezz)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
100Ω W. schrieb:
> Jetzt darf man doch WPA3 als gängig bezeichnen?
> https://stadt-bremerhaven.de/avm-fritzbox-7490-bekommt-ab-sofort-fritzos-7-21/
> https://service.avm.de/help/de/FRITZ-Box-Fon-WLAN-7490/019/hilfe_howto_wlan_wpa3

Yeah, seit 2 Tagen ein neues Firmwareupdate und schon ist WPA3 
marktüblich...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.