Forum: PC Hard- und Software Intel Rapid Storage - Oflline Member


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Oliver (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe einen kleinen Filserver mit 4 2TB HDDs.
Verwende das Onboard Intel Rapid Storage.
Ich habe aus den 4 Festplatten ein Raid 1, also 4TB effektiver Speicher 
gemacht. Das Funktioniert jetzt schon seit Jahren, bis jetzt war 2 mal 
eine Festplatte defekt und wurde getauscht.

Heute allerdings ging nichts mehr, 3 von 4 Festplatten werden als 
Offline - Member angezeigt, woran kann das liegen? Ich ich da noch 
irgendwas retten?

von Mike B. (mike13579)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du mal versucht die Festplatten in andere Slots; andres Kabel; 
Sata-Ports; andere Controller... wenn da 3 auf einmal ausgefallen sind 
kling mir das eher nach einem Problem mit der Festplatten Ansteuerung 
als mit den Platten selber... was passiert beim umstecken? kannst du den 
Fileserver auf mit einem anderen Mainboard oder mit andrem 
Sata-controler testen?

von oszi40 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver schrieb:
> 3 von 4 Festplatten

-zufällig Spannungsproblem oder Wackelkontakt? Messen?
-Es gab allgemein schon mehrfach den Fall, dass durch Stress beim 
Rebuild einer neuen Platte noch Fehler einer kranken Platte auffielen. 
Deswegen bei Fehlern rechtzeitig Platten erneuern.

von Gerald B. (geraldb)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver schrieb:
> Ich habe aus den 4 Festplatten ein Raid 1, also 4TB effektiver Speicher
> gemacht.

Das glaube ich nicht. Du hast sicherlich ein Raid 10. Und da darf 
eigentlich auch nur eine HDD ausfallen. Hast du ein Backup? Sonst sind 
deine Daten sind alle futsch. Wenn die Daten wichtig waren, kann evtl. 
nur noch eine Datenrettungsfirma helfen.

von Oliver (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

stimmt, ist nicht Raid 1 sondern 10.

Hab die Kabel getauscht und auch auf anderen SATA Ports angesteckt. 
Davor hab ich noch das Netzteil getauscht.
Hat alles nichts gebracht.

Hab nun ein neues Array erstellt. Festplatten scheinen noch alle zu 
funktionieren. Muss jetzt das Windows komplett neu konfigurieren...
Die Daten habe ich noch einmal auf einer externen HDD gesichert gehabt.

von Icke ®. (49636b65)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerald B. schrieb:
> Du hast sicherlich ein Raid 10. Und da darf
> eigentlich auch nur eine HDD ausfallen.

Je nachdem welche, bis zu zwei von vier.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.