Forum: Markt TI-59 Magnetkarten


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Olaf B. (oldschool63)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo community,

Ich habe eine Reihe alter Magnetkarten (20 Stück) für den TI-59 aus 
einem Nachlass bei mir, kann sie aber mangels eines Rechners nicht 
lesen.

Wer würde mir denn die Programme auslesen (natürlich nicht 
unentgeltlich!) und den Code  zuschicken?

Danke für eine Antwort.

VG Olaf.

von Andreas R. (daybyter)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenn Leute, bei denen der Leser funktioniert (Stichwort 
Andruckrolle), aber wie sollen die Programme in den pc kommen?

von Johannes S. (jojos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Kartenleser war ja noch zu Lebzeiten des TI59 das Sorgenkind. Wenn 
es da noch funktionierende gibt ist das ja schonmal die halbe Miete.
Zusätzlich hat der TI59 ja ein Interface das vom Drucker genutzt wurde, 
darüber konnten auch die Programme ausgedruckt werden. Es muss also 
möglich sein darüber an die Inhalte zu kommen. Die Frage ist nur ob das 
dokumentiert ist und ob die Dokumente zugänglich sind oder ob das 
gehackt wurde. Habe mal kurz nach PC Interface gegoogelt, aber noch 
nichts gefunden.
hier sind HW Infos zu finden:
http://www.rskey.org/CMS/index.php/the-library/12

: Bearbeitet durch User
von Soul E. (souleye) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Notfalls mit dem SALEAE den Bitstrom aufnehmen und am PC mit einem 
Python-Script decodieren. Aber aufpassen - der TI hat innen drin 
PMOS-Pegel, kein TTL!

von Uli T. (taikon)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe einen funktionierenden TI 59 mit Drucker hier.
Ich könnt sie Dir sicher ausdrucken.

Gruß
Uli

von Percy N. (vox_bovi)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Nur so aus Neugier: was möchtest Du mit Programmen, für deren Ausführung 
Dir der Rechner fehlt?

von Thomas R. (sunnyingtom)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Percy N. schrieb:
> Nur so aus Neugier: was möchtest Du mit Programmen, für deren Ausführung
> Dir der Rechner fehlt?

Die alte SW-Architektur funktioniert auch noch heute.

Vielleicht kann man die Magnetkarten auf eine alte EC-Karte kleben und 
die dann mit einem EC-Kartenleser lesen?

von Andreas R. (daybyter)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Percy N. schrieb:
> Nur so aus Neugier: was möchtest Du mit Programmen, für deren Ausführung
> Dir der Rechner fehlt?

Es gibt einen Emulator für PCs.

von Percy N. (vox_bovi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas R. schrieb:
> Es gibt einen Emulator für PCs.

Und auch für Handys, ich weiß.

von Thomas R. (sunnyingtom)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas R. schrieb:
> Percy N. schrieb:
>> Nur so aus Neugier: was möchtest Du mit Programmen, für deren Ausführung
>> Dir der Rechner fehlt?
>
> Es gibt einen Emulator für PCs.

Der TI-59 ist kein PC sondern ein programmierbarer Taschenrechner mit 
Magnetkarten.
Wo gibt es einen Magnetkarten-Emulator für einen Taschenrechner mit 
defekten Magnetkarten-Leser?

: Bearbeitet durch User
von Mario M. (thelonging)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Tauche die Karten in Eisenoxidpulver, dann kannst Du die Daten mit der 
Lupe auslesen. 😉
https://m.youtube.com/watch?v=OU4VoE15wIw&t=2m51s

von Andreas R. (daybyter)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Percy N. (vox_bovi)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas R. schrieb:
> Der TI-59 ist kein PC sondern ein programmierbarer Taschenrechner mit
> Magnetkarten.
> Wo gibt es einen Magnetkarten-Emulator für einen Taschenrechner mit
> defekten Magnetkarten-Leser?

Ich vermute  er meint einen Simulator. Könnte das vielleicht sein?

von Olaf B. (oldschool63)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uli T. schrieb:
> Ich habe einen funktionierenden TI 59 mit Drucker hier.
> Ich könnt sie Dir sicher ausdrucken.
>
> Gruß
> Uli

Hallo Uli,

das hört sich fantastisch an. Wie wollen wir das Ganze abwickeln und was 
willst Du pro gelesener Karte dafür haben?

Gruß
Olaf

von Uli T. (taikon)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Olaf B. schrieb:
> Uli T. schrieb:
>> Ich habe einen funktionierenden TI 59 mit Drucker hier.
>> Ich könnt sie Dir sicher ausdrucken.
>>
>> Gruß
>> Uli
>
> Hallo Uli,
>
> das hört sich fantastisch an. Wie wollen wir das Ganze abwickeln und was
> willst Du pro gelesener Karte dafür haben?
>
> Gruß
> Olaf

Schreib mir eine PN, ich will da nix dafür, wenns nicht von heute auf 
morgen sein muss. Gruss Uli

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.