Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug IDC Stecker lösen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Marco T. (marcotp)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute
Ich habe mehrere IDC Stecker auf Flachbandkabeln sitzen. Es wird dabei 
einfach das isolierte 10polige Flachbandkabel durch den Stecker 
geschoben, beim Pressen schneidet der Stecker durch die Isolierung und 
stellt den Kontakt her.
Frage: Kann man so einen Stecker wieder lösen ohne ihn zu zuerstören? 
Ich habe leider keine Zeichnung oder Anleitung vom Mechanismus gefunden.

von Micha (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Natürlich kann man den lösen. Die beiden Nasen hüben und drüben leicht 
wegdrücken und dann lässt sich der Oberteil abheben.
Allerdings: Die Nasen brechen sehr gern ab.

von georg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marco T. schrieb:
> Frage: Kann man so einen Stecker wieder lösen ohne ihn zu zuerstören?

Gegenfrage: wozu? Ja, man kann den Stecker wieder benutzen wenn man 
vorsichtig vorgegangen ist und die Verriegelung des Oberteils nicht 
beschädigt hat. Endlos oft natürlich nicht, und es gibt auch viele viele 
Fabrikate sehr unterschiedlicher Qualität, aber bei den üblichen 
Markenprodukten hatte ich keine Probleme.

Das Kabel hat halt Löcher, aber man kann es weiter benutzen - bloss 
warum macht man dann den Stecker weg?

Georg

von Marco T. (marcotp)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum ich den Stecker wieder wegmachen will? Weil ich beim Auskreuzen 
von RX/TX und RTS/CTS ein paar Versuche benötigt habe bis es 
funktioniert hat :-) - und ich wollte die Stecker nicht wegwerfen.

Mein Stand der Dinge: es funktioniert!
Mit einem sehr dünnen Schlitzschraubenzieher kann von oben auf beiden 
Seiten in den Stecker gefahren werden und dabei die Seitenwand des 
Steckers vorsichtig ausgehebelt werden. Eine nach der anderen. Wenn die 
Nasen nicht abgebrochen sind kann der Stecker tadellos wiederverwendet 
werden.

Danke

von klugscheisser (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wenn die Nasen nicht abgebrochen sind

Mit Sekundenkleber geht das auch ohne Nase.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.