Forum: FPGA, VHDL & Co. Skew von zusammengeschaltenen FlipFlops ermitteln


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von derfragestellerlol (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mir bitte jemand sagen wie man auf die Musterlösung kommt. Ich 
finde nichts im Internet unter dem Begriff Skew und würde gerne 
nachvollziehen wie ich die Werte allgemein X -> Y ermittel und wie 
allgemein für jede Zeile X und Y zu wählend sind.

von Fpgakuechle K. (fpgakuechle) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
derfragestellerlol schrieb:
> Ich
> finde nichts im Internet unter dem Begriff Skew und würde gerne
> nachvollziehen wie ich die Werte allgemein X -> Y ermittel und wie
> allgemein für jede Zeile X und Y zu wählend sind.

Da wirste wohl die Vorlesung/Übung zu diesem Thema besuchen müßen.
Skew ist der Laufzeitunterschied hier wohl auf dem Taktnetzwerk, pd das 
propagation delay.

da steht a bisserl was: 
https://www.cse.wustl.edu/~roger/260M.f13/CSE260M-Timing.pdf

http://citeseerx.ist.psu.edu/viewdoc/download?doi=10.1.1.153.3264&rep=rep1&type=pdf

http://edascript.ims.uni-hannover.de/260b_StatischeTimingAnalyse/pdf/StatischeTimingAnalyse.pdf

https://tu-dresden.de/ing/elektrotechnik/iee/hpsn/ressourcen/dateien/vorlesungen/sse_2018/Vorlesung_Digitale_CMOS_Schaltungen_Timing.pdf?lang=de
(Seite 10) sei passend.

Weitere Stichworte sind STA (statische Timing analyse), 'timing 
constraining' und natürlich geht es nicht ohne die Begriffe setup-, 
hold-Zeit  und kritische Pfad

>Ich finde nichts im Internet unter dem Begriff Skew
Dann suchst du suboptimal, da einiges aus diesem Forum:

Beitrag "Jitter und skew"
Taktung FPGA/CPLD
Beitrag "Skew"

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.