Forum: Offtopic li- Ion akkus


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von iglaubsned (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Endlich gibt's ordentlich leistungsfähige Akkus zum Superpreis ;)

: Verschoben durch Moderator
von The Weasel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nAh .... joah das kann sogar hin kommen...

von Oliver S. (oliverso)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Die im Text genannten 59000nAh werden schon stimmen ;)

Oliver

von Hennes (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

nein selbst bei den echten Herstellern die auch weiterentwickeln und 
forschen und keine Angst vor Datenblättern haben die man auch so nennen 
kann ist aktuell das höchste der Gefühle bei 18650 Zellen (und auch dort 
ist es sinnvoll genau in den Datenblättern zu schauen wie sich die 
Kapazitäten ergeben) bei so etwa 3600 mAh vielleicht auch noch unter 
sehr speziellen Umständen und ausreißen nach oben auch mal 3750 mAh 
möglich.

Aber die kosten auch in China deutlich mehr als 80ct pro Stück - selbst 
bei 10000er + Abnahmemengen.

Was in der "Beschreibung" steht kommt wohl eher an der Wahrheit heran - 
obwohl das dann doch wohl etwas understatemant wäre:

59000nAh  / 10 = 5900 nAh pro 18650 Zelle...

Ich glaube wer so was anbietet nimmt sich selber nicht mehr ernst und 
meint solche "Angebote" nur noch ironisch.
(Oder ist das ganze sowieso ein Fake des TO bzw. irgendeines 
"Witzbolds"?)

von iglaubsned (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hennes schrieb:
> (Oder ist das ganze sowieso ein Fake des TO bzw. irgendeines
> "Witzbolds"?)

Ist ein echtes Angebot in "Wish" - und nein ich glaub das sowieso nicht! 
Interessant ist auch, das selbst auf den Zellen mAh aufgedruckt ist! Ich 
hab das nur zwecks 'Unterhaltung' hier reingestellt !

von Cyblord -. (cyblord)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
iglaubsned schrieb:
> Endlich gibt's ordentlich leistungsfähige Akkus zum Superpreis ;)

Das scheint Durchbruch zu sein, denn die E-Auto Fraktion so lange 
herbeigesehnt hat. Ging ja nun doch schneller als erwartet....

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cyblord -. schrieb:

> Das scheint Durchbruch zu sein, denn die E-Auto Fraktion so lange
> herbeigesehnt hat. Ging ja nun doch schneller als erwartet....

Genau: Der Akku im Hosentaschenformat, den man abends bequem zum
Aufladen mit in seine Etagenwohnung nehmen kann.

von Cyblord -. (cyblord)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harald W. schrieb:
> Cyblord -. schrieb:
>
>> Das scheint Durchbruch zu sein, denn die E-Auto Fraktion so lange
>> herbeigesehnt hat. Ging ja nun doch schneller als erwartet....
>
> Genau: Der Akku im Hosentaschenformat, den man abends bequem zum
> Aufladen mit in seine Etagenwohnung nehmen kann.

Und mit dem man 1000 km weit fahren kann. Und endlich funktioniert auch 
das Akku-Wechselsystem. Einfach beim nächsten Aldi einen neuen Akku aus 
der Grabbelkiste kaufen, wenn man grade nicht laden kann.

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Praktisch könnte man schon fast das doppelte an Kapazität schaffen, aber 
solche Versuchszellen haben bereits nach zehn Zyklen einen mächtigen 
Kapazitätsverlust und sind nicht betriebssicher. Vielleicht versucht da 
Jemand Versuchszellen zu verklopfen?

von Ralf X. (ralf0815)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Dieter D. schrieb:
> Vielleicht versucht da
> Jemand Versuchszellen zu verklopfen?

Das wäre plausibel.
Erst 59000 mAh draufdrucken und nachgemessen, ob das an den 
ursprünglichen 1500 mAh etwas ändert.
Als das nicht klappte, verkloppt er sie jetzt.

von Old P. (Firma: nix) (old-papa)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, bei Akkukapazitäten wurde doch schon immer gelogen was der 
Bleistift hergab.
Heute bei Li-Zellen, früher bei NiMH und davor bei NiCad usw. Selbst bei 
Einwegzellen ist das nicht besser, weil das kaum ein Verbraucher 
realistisch und beweissicher nachprüfen kann.

Die irren Phantasieangaben fallen ja sofort auf, doch auch wenn da 
3200mAh steht (was technisch und real möglich ist), müssen noch lange 
nicht 3200mAh "drin" sein.
Ich glaube dieser Schwindel ist viel häufiger als die irren Angaben.

Old-Papa

von Werner M. (werner-m)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe für Eigenbau Solarleuchten viele Li-Ion Zellen gebraucht und 
platz hatte ich massig. Ich habe ähnlich tolle Zellen bestellt 
allerdings gleich im 100er Pack. Bekommen habe ich genau was ich 
erwartet hatte alle Zellen heile 500-900mAh und nach nur einer Mail 
hatte ich 100 Zellen für umsonst ;)

von Old P. (Firma: nix) (old-papa)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werner M. schrieb:
>.... Bekommen habe ich genau was ich
> erwartet hatte alle Zellen heile 500-900mAh und nach nur einer Mail
> hatte ich 100 Zellen für umsonst ;)

Na herzlichen Glückwunsch! Besser wären Zellen kostenlos. ;-)

Old-Papa

von Fred P. (pruckelfred)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Werner M. schrieb:
> Bekommen habe ich genau was ich
> erwartet hatte alle Zellen heile 500-900mAh und nach nur einer Mail
> hatte ich 100 Zellen für umsonst ;)

Die Erfahrung hat gelehrt, keine LiIon-Einzelzellen direkt vom 
Chinaversender zu kaufen, da ist nie drin, was draufsteht.

Das ist auch nie drin, was Stand der Technik wäre.

Als nächstes den Müll mal über 5..10 Vollzyklen messen, hier sind sowohl 
18650 als auch 14500 nach 4..6 Zyklen auf die Hälfte abgefallen.

Mein Lehrgeld war gering, fast alles über Aliexpress Dispute erstattet.

von Thomas R. (sunnyingtom)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nö, bei meinen war die Kapazität schon meim ersten Test 0.000 mAh.

von Marek N. (bruderm)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
59000 *Nano*Amperestunden ist ziemlich mickrig.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.