Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Erfahrungen mit apra?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Bauform B. (bauformb)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen!

oder anders gefragt: wo kauft man 19" Baugruppenträger und Zubehör? 
Reichelt und Bürklin kennen apra zwar, haben aber viel zu wenig Auswahl. 
Mit Fischer Elektronik schaut es auch kaum besser aus. Für meinen 
aktuellen Plan wären 54TE perfekt, apra hätte 56TE -- wenn man das 
kaufen könnte.

Früher hätte ich 63TE von Schroff genommen, bei May in Berlin gibt's 
nahezu das volle Programm ab Lager, aber keine Zeichnungen/CAD-Files! 
Der betreffende Link geht zu einer französischen Werbeagentur (vornehm 
ausgedrückt). Was verspricht sich Schroff davon?

Kennt evt. jemand eine Quelle?
Oder eine Alternative? Oder eben: Erfahrungen mit apra?

von georg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bauform B. schrieb:
> Oder eine Alternative?

Was gefällt dir nicht am Schroff Hauptkatalog? Was besseres gibt es 
nicht für 19-Zoll-Technik.

Georg

von Bauform B. (bauformb)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt, aber mit jeder Auflage stehen immer weniger Maße drin. Die 
fragliche Teilenummer hab' ich hier draußen in der Wildnis gerade nicht 
dabei :(

von Osszilierer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wir setzen schon viele Jahre Apra ein, Schroff nur für Musteraufbau und 
hausinternes.. da gibt es keine Probleme. Apra ist billiger in allem, 
Qualität und Preis

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schroff hat immerhin eine Normenübersicht mit vielen Maßangaben:
https://schroff.nvent.com/wcsstore/AuroraStorefrontAssetStore/User%20Downloads/Literature%20Requests/schroff_cat_39601381_normenuebersicht_2005_d.pdf
Die Downloadseite für Kataloge
https://schroff.nvent.com/de/schroff/literature-requests
Auch May hat die Schroff-Unterlagen.
https://may-static.de/td_227_.pdf

Für CAD-Zeichnungen sind die Gehäusehersteller etwas zugeknöpfter, ich 
musste mich auch irgendwo anmelden, weiß nicht mehr welcher Hersteller. 
Die haben diesen Service outgesourced.

https://www.traceparts.com/de/search/nvent-schroff?CatalogPath=NVENT_SCHROFF%3AF_NVENT_SCHROFF
da vielleicht.

Apra wäre hier:
https://www.apra.de/produktkategorie/19-einschubsysteme/#results

: Bearbeitet durch User
von Mario H. (rf-messkopf) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bauform B. schrieb:
> Kennt evt. jemand eine Quelle?
> Oder eine Alternative? Oder eben: Erfahrungen mit apra?

Bürklin hat einen Beschaffungsservice für Artikel, die nicht im Katalog 
sind:

https://www.buerklin.com/de/beschaffungsservice

Darüber habe ich schon öfter 19"-Zeug von Schroff geordert. Generell 
funktioniert der Service ganz gut, wenn die Dinge einzeln vom Hersteller 
zu beziehen sind. Bei Bauteilen gehen üblicherweise nur ganze 
Verpackungseinheiten (Reels, o.ä.).

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"New on TraceParts?
Register for free"

Da gäbe es STEP und ähnliches für Schroffgehäuse.

von Bauform B. (bauformb)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph db1uq K. schrieb:
> "New on TraceParts?
> Register for free"

Wenn etwas kostenlos ist, bist Du das Produkt. Lies mal deren AGB, der 
Nutzer unterschreibt
dass alle ihn betreffenden personenbezogenen Daten, die zum Zeitpunkt der Registrierung oder zu jedem anderen Zeitpunkt erfasst wurden, von TraceParts und unter Umständen von dessen Partnern im Hinblick auf die Erbringung der angebotenen Dienstleistungen (Zusammenstellung von Adressbüchern und Kundenwerbung) in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen verwendet werden dürfen.
Und das sind viel genauere Daten als bei Facebook oder so. TraceParts 
ist sowas wie ein Adressbuchverlag
Über TraceParts
TraceParts unterstützt seine Kunden bei ihrer Marketingpräsenz, indem der Wert bereits existierender digitaler Daten optimiert wird.

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
fies...
aber "umsonst ist nur der Tod und der kost's Leben" (Bremer 
Stadtmusikanten, wenn ich mich recht erinnere)
Ich vermute, die sind offizieller Partner von Schroff, nicht nur 
Trittbrettfahrer.

von Bauform B. (bauformb)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph db1uq K. schrieb:
> fies...
> aber "umsonst ist nur der Tod und der kost's Leben" (Bremer
> Stadtmusikanten, wenn ich mich recht erinnere)
> Ich vermute, die sind offizieller Partner von Schroff, nicht nur
> Trittbrettfahrer.

Ich vermute, Schroff (und viele andere Hersteller) zahlen sogar dafür :(

von René F. (therfd)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir beziehen speziell für uns hergestellte Kunststoffgehäuse von apra, 
können nichts dagegen sagen, Qualität ist tadellos, für 19“ Geräte 
benutzen wir Produkte aus dem Hause PolyRack, sind zwar schöne Gehäuse, 
allerdings kann ich hier keine bedenkenlose Empfehlung aussprechen, Wir 
hatten schon Kratzer auf Aluminiumgehäuseteilen, große Späne an 
Seitenprofilen und ein paar andere Kleinigkeiten, wurden aber auch 
häufig kostenfrei mit Produktionsüberschuss beliefert, in deutlich 
größeren Stückzahlen als die fehlerhaft produzierten Teile.

von Bauform B. (bauformb)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
georg schrieb:
> Was gefällt dir nicht am Schroff Hauptkatalog? Was besseres gibt es
> nicht für 19-Zoll-Technik.

und wenn man sich jahrelang an Schroff gewöhnt hat sieht alles andere 
wie Spielzeug aus :( Und wenn schon so viel fertig ist und so viele 
Teile im Lager liegen... Und wenn dank kleiner Stückzahlen der Preis 
keine Roll -- ja, ja, ich bin schon still.

Falls jemand auch auf der Suche ist: heitec.de gibt's auch noch.
Trotzdem danke für Anregungen und Tipps!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.