Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Winzige Silicium-Diode gesucht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Michael (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Ich suche eine sehr kleine Si-Diode (Gehäuse ähnlich wie Schottky ROHM 
RB161QS), 1A und 30V (oder besser 40V) wären gut.

Kennt jemand aus dem Gedächtnis eine? Für meine Anwendung ist momentan 
der Reverse-Current etwas problematisch.

Danke!

Viele Grüße,

Michael

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael schrieb:
> Kennt jemand aus dem Gedächtnis eine? Für meine Anwendung ist momentan
> der Reverse-Current etwas problematisch.

Wieviel "Reverse-Current" wäre denn bei dir bei welcher Temperatur 
gerade noch tolerierbar?
Und wie groß darf sie sein?
(habe gerade keinen Bock nach einem Datenblatt der RB161QS zu kramen)

von Achim M. (minifloat)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael schrieb:
> der Reverse-Current etwas problematisch

Wozu kann man bei den Distris nach "Reverse Leakage Current" und einer 
winzigen Bauform mit der parametrischen Suche suchen?

Dann wäre noch die Option, zwei Dioden in Reihe, solange es die 
Schaltung hergibt.

mfg mf

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
p.s.
Hast du dir überlegt, wie du die zusätzliche Verlustleistung los werden 
kannst?

von Michael (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure Antworten.

0,6 * 1,0 mm darf sie sein.

Die Verlustleistung ist eher weniger das Problem, ich rechne kaum mit 
größeren Strömen als 200 bis 400 mA. Da die verfügbare Schottky-Diode 
mit 1 A spezifiziert ist, wäre halt 1 A Belastbarkeit schön, aber auch 
0,5 A sind noch in Ordnung, sofern ich etwas erhalte, was ungefähr in 
der Größenordnung liegt.

Zwei in Reihe sind nicht praktikabel, dafür reicht mir der Platz nicht 
(die ganze Schaltung ist nur 7x9 mm groß).

Eine Suchfunktion nach Gehäusegröße finde ich weder bei Mouser noch bei 
Digikey. Die listen war die Gehäusecodes der Hersteller auf, aber hier 
fehlt "min" bzw. "max". Das heißt, ich müsste wissen, wie das Gehäuse 
einer passenden Diode bei einem anderen Hersteller heißt - aber genau 
dafür suche ja, weil ich das noch nicht weiß...

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael schrieb:
> RB161QS

SMD 1006 bzw. SOD882 bzw. VML bzw.

1A wird schwer, nicht alle Hersteller lügen wie Rohm.

Michael schrieb:
> Reverse-Current etwas problematisch.

Dann darfst du halt keine Schottky nehmen, und musst wegen doppelt so 
hohem Spannungsabfall mit halbem Maximalstrom zufrieden sein.

BAS16L, BAS70S, 1SS400BS,  CDSQR4148 bringen alle weniger Strom.

Bei Schottky RB521AS30, RB751CS40 von Vishay, RBS520AS40, WSB5539N, 
RBvS520S8-30 von TakCheong,  CFSH-4, CFSH2-4L, KDR730F,  SDM10U45LP, 
SDM20U30LP, KDR582F, WSB5546N hab ich nun keine Lust nach dem Leckstrom 
zu suchen.

von Michael (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MaWin schrieb:
> Dann darfst du halt keine Schottky nehmen, und musst wegen doppelt so
> hohem Spannungsabfall mit halbem Maximalstrom zufrieden sein.

Klar.

Vielen Dank, die BAS16L scheint zu passen.

Darf ich fragen, wie du den Zusammenhang der unterschiedlichen 
Gehäusecodes so schnell herausgefunden hast? Oder kennst du die alle 
sowieso?

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael schrieb:
> Darf ich fragen, wie du den Zusammenhang der unterschiedlichen
> Gehäusecodes so schnell herausgefunden hast? Oder kennst du die alle
> sowieso?

Ich hab vergessen, die Liste weiterzuschreiben

http://www.topdiode.com/pdf/Size(Package)CodeCrossReference.pdf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.