Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik CAN-FD + µC mit wenig Pins?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Nina S. (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
gesucht ist ein µC mit CAN FD in qfn/tqft mit <=64 Pins. Real lieferbare 
ICs werden bevorzugt.

Außer den SAM C21 hab ich noch keine gefunden.

Hab ich welche übersehen?

digikey/mouser hat keine CANFD=yes Suche :-(

von Alex (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal bei Microchip vorbei

Alex

von Martin L. (maveric00)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

STM32G431 gibt es als LQFP32/48/64 oder als UFQFPN32/48 bzw. als BGA64

Schöne Grüße,
Martin

von ich (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
NXP S32K

von Rudolph R. (rudolph)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die ATSAMC21 sind schon schick.
https://github.com/RudolphRiedel/SAMC21_one

Und vor allem haben die auch einen richtigen CAN-FD verbaut.
Die STM32G4 sind im Bezug auf CAN-FD eher was für Masochisten:
- kein RX Buffer
- 3 TX Buffers
- TX event FIFO mit 3 Einträgen
- 2 RX FIFOs mit je 3 Einträgen
- 28 Filter für 11-bit IDs
- 8 Filter für 29-bit IDs

Die S32K habe ich noch nicht in die Finger bekommen und gerade 
festgestellt, dass man sich für das Referenz-Manual bei NXP anmelden 
muss.
Auf jeden Fall gibt es die nur in QFN-32, aber nicht in TQFP32.

von Luca E. (derlucae98)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rudolph R. schrieb:
> Die S32K habe ich noch nicht in die Finger bekommen und gerade
> festgestellt, dass man sich für das Referenz-Manual bei NXP anmelden
> muss.

Selbst das Pinout befindet sich in einer Excel Datei, die in das 
Reference Manual eingebettet ist.
Komplizierter geht es nicht.

von hmmm... (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rudolph R. schrieb:
> Die STM32G4 sind im Bezug auf CAN-FD eher was für Masochisten:
> <aufzählung ohne Erklärung>...

Und wo liegt da jetzt das Problem ?

von Rudolph R. (rudolph)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmmm... schrieb:
>> Die STM32G4 sind im Bezug auf CAN-FD eher was für Masochisten:
>> <aufzählung ohne Erklärung>...
>
> Und wo liegt da jetzt das Problem ?

ST hat den Bosch M_CAN verbaut und hart beschnitten mit eigenem Speicher 
dafür und ohne Möglichkeit da was einzustellen.

Eigentlich kann man für den M_CAN das Speicher-Layout einstellen.
Und zwar für bis zu 64 Empfangs-Puffer, 32 Sende-Puffer, einen 
Sende-FIFO mit bis zu 32 Einträgen, zwei Empfangs-FIFOs mit jeweils bis 
zu 64 Einträgen, bis 128 Filter für 11-Bit IDs und bis 64 Filter für 
29-Bit IDs.

Und der ATSAMC21 hat das direkt so verbaut, genau wie der ATSAME51.
Damit kann man das einstellen wie man es braucht, zum Beispiel 5 
Sende-Puffer, einen Empfangs-FIFO mit 16 Einträgen und 12 Filter für 
29-Bit IDs.
Wenn man zum Beispiel nur Classic-CAN mit 8 Bytes verwenden will, dann 
stellt man das entsprechend ein und hat mehr Speicher für andere Dinge 
frei.

Ich stelle mir da normalerweise einen FIFO mit 64 Einträgen für 64 Byte 
Botschaften ein, eine Handvoll TX-Puffer dazu und 32 11-Bit Filter.
Die 32k SRAM sind trotzdem noch lange nicht voll.
Und falls der Speicher mal knapp werden sollte kann ich das immer noch 
auf den tatsächlichen Bedarf anpassen.

von Frank K. (fchk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
https://www.microchip.com/wwwproducts/en/PIC32MK0256MCJ048

120MHz, 256k Flash, 64k RAM, CAN FD, TQFP48

MicrochipDirect.com hat 544 auf Lager.

fchk

PS: Oder DSPIC33CK256MP502T-I/2N im UQFN28 (6mm*6mm), ebenfalls mit 
CAN-FD. Digi-Key hat gerade 3285 Stück am Lager. 100Mhz 16 Bit DSC.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.