Forum: Haus & Smart Home Suche Haken oder ähnlich für Kopp cable wraptor


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Ralf Liebau (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich suche eine Wandhaken, Dübelstift,... um meine Kabel mittels Kopp 
cable wraptor an der Wand aufzuhängen.(Diese haben im Griff ein Loch an 
dem man die Dinger aufhängen kann)

Leider Fehlt mir eine Idee was ich für "Haken" nehmen könnte.
Die runden oder im rechten Winkel abgerundeten die ich zu hause habe 
funktionieren wegen der Abstände oder durchmesser nicht.

Hat jemand eine idee wie ich die Teile an die Wand bekomme?

Wer die dinger nicht kennt: 
https://www.kopp.eu/produkt/cable-wraptor-l-innendurchmesser-45-mm-74-mm-zum-einfach-buendeln-und-organisieren-von-kabel-leitungen-schlaeuchen-etc-tragkraft-bis-zu-40-kg/

von Reinhard S. (rezz)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenn dafür eigentlich so Schellen/große Klipse, die man die Decke 
festschraubt. Edit: Kabelsammelhalter nennen die sich bei Würth.
https://eshop.wuerth.de/Produktkategorien/Kabelsammelhalter-Set-600-Set/14015504022204.cyid/1401.cgid/de/DE/EUR/?CatalogCategoryRef=14015504022204%40WuerthGroup-Wuerth-1401&SelectedFilterAttribut=%5B%5D

Die "normalen" Schraubhaken passen nicht? Wobei ich mir die dann beim 
Aufhängen des Kabelbundes auch unpraktisch vorstelle.

Evtl. einfach eine Kette an die Decke schrauben und dann mit dem Ding 
verknoten?
Oder zusätzlich zum Haken in der Decke einen Karabiner? Wobei letzteres 
mMn Perlen vor die Säue wäre.

: Bearbeitet durch User
von Ralf Liebau (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du scheinst was falsch verstanden zu haben...
Schau mal den kink von mir an

von Reinhard S. (rezz)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf Liebau schrieb:
> Du scheinst was falsch verstanden zu haben...
> Schau mal den kink von mir an

Hab ich. Das sieht doch, flapsig gesagt, wie ein Kabelbinder aus, den 
man an die Wand oder an die Decke hängen kann, passenden Haken oder 
sonstwas vorausgesetzt.

Und wie ich dich verstanden habe suchst du eben die passenden Haken oder 
sonstwas?

Meine Idee war halt, gleich etwas an die Wand/Decke zu setzen, wo man 
die Kabel reinlegen kann.

Leider stehen in dem Datenblatt von den Wraptorn keine Durchmesser von 
dem Loch zum aufhängen.

von Joachim B. (jar)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf Liebau schrieb:
> Hat jemand eine idee wie ich die Teile an die Wand bekomme?

steht doch da Nagel, aber das Nagelloch ist im Durchmesser nicht 
beschrieben und du willst es als Aufhänger nutzen?

Suche den passenden langen Nagel!
oder drehe dir ein Stockschraube passend!

von Stefan B. (stefan_b278)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Abgesehen davon daß diese Kopp Dinger viel zu leicht kaputtgehen kannst 
du doch einfach eine Alu-L-schiene nehmen und einzelne Doppelwandhaken 
basteln, in dem Stil:
https://www.azizumm.de/wandwinkel.html
Vorne bisschen aufbiegen, fertig.

von Joachim B. (jar)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf Liebau schrieb:
> Hallo,
> ich suche

wie wäre es mal wenn du dich anmeldest damit unter deinem Namen kein 
Unsinn geschrieben wird, oder du fängst endlich mal an besser zu 
schreiben oder besser zu beschreiben, dein Name ist mir schon öfter 
aufgefallen!

von Ralf Liebau (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joachim B. schrieb:
> Ralf Liebau schrieb:
> Hat jemand eine idee wie ich die Teile an die Wand bekomme?
>
> steht doch da Nagel, aber das Nagelloch ist im Durchmesser nicht
> beschrieben und du willst es als Aufhänger nutzen?
>
> Suche den passenden langen Nagel!
> oder drehe dir ein Stockschraube passend!

Haust du immer Nägel in den Kellerbeton?

von Ralf Liebau (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte doch nur mein Campingkabel aufhängen...
Und kein Kabel in irgendwelche Kabelsammelhalter quasi-fest verlegen!

von Ralf X. (ralf0815)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf Liebau schrieb:
> Joachim B. schrieb:
>> Ralf Liebau schrieb:
>> Hat jemand eine idee wie ich die Teile an die Wand bekomme?
>>
>> steht doch da Nagel, aber das Nagelloch ist im Durchmesser nicht
>> beschrieben und du willst es als Aufhänger nutzen?
>>
>> Suche den passenden langen Nagel!
>> oder drehe dir ein Stockschraube passend!
>
> Haust du immer Nägel in den Kellerbeton?

Falls Du überhaupt kein Loch in der Kellerbetonwand haben möchtest, 
solltest Du es mit Kleben versuchen.
Ansonsten ist man schon vor einiger Zeit auf die Idee gekommen, ein Loch 
zu bohren, dort einen Dübel einzuführen und anschliessend dort etwas 
einzuschrauben.

: Bearbeitet durch User
von Joachim B. (jar)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf Liebau schrieb:
> Haust du immer Nägel in den Kellerbeton?

ne aber was geht ist

Ralf X. schrieb:
> Ansonsten ist man schon vor einiger Zeit auf die Idee gekommen, ein Loch
> zu bohren, dort einen Dübel einzuführen

das darf sogar ein Holzdübel sein in dem man einen Nagel einschlägt und 
schon steht deiner Wahl

Ralf Liebau schrieb:
> Wer die dinger nicht kennt:
> 
https://www.kopp.eu/produkt/cable-wraptor-l-innendurchmesser-45-mm-74-mm-zum-einfach-buendeln-und-organisieren-von-kabel-leitungen-schlaeuchen-etc-tragkraft-bis-zu-40-kg/

Befestigungsart
Nagel

mit dem Nagelloch nichts im Wege!

: Bearbeitet durch User
von Reinhard S. (rezz)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf Liebau schrieb:
> Ich möchte doch nur mein Campingkabel aufhängen...
> Und kein Kabel in irgendwelche Kabelsammelhalter quasi-fest verlegen!

Hättest du das gleich geschrieben...

Neben den erwähntem Holzdübel mit Nagel geht sicher auch eine 
Gewindestange.

von Sebastian L. (sebastian_l72)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du in der Garage Schiene an der du auch Schaufel Spaten Hake etc 
aufhängst?
Das sollte doch passen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.