Forum: Fahrzeugelektronik Not-Aus System


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Nico .. (Gast)


Lesenswert?

Hallo,
ich muss eine Elektronik für eine E-Fahrzeug entwerfen wobei ich eine 
Batterie mit 36V benutze. Brauche dafür eine allpolige Abschaltung, mit 
Not-Aus, der Batterie über Relais. Die Steuerspannung sind 12V. Das 
Relais sollte also 36V und 300A schalten können. Hätte jemand noch eine 
andere Idee für die allpolige Trennung der Batterie? 12V müssen für eine 
Isolationsüberwachung die zusätzlich in den Not-Aus Kreis geschaltet 
wird beibehalten werden.
Danke im Voraus.

von Harald W. (wilhelms)


Lesenswert?

Nico L. schrieb:

> Das Relais sollte also 36V und 300A schalten können.

Da man ab 30V mit stehenden Lichtbögen rechnen muss und ein Relais
passende Löscheinrichtungen haben muss, sind solche Relais recht
teuer. Mit etwas Suche findet man sie allerdings im INet.

von Hallo mein Freund (Gast)


Lesenswert?

Wenn Du so entwickelst wie Du schreibst, dann wird mir Angst und Bange!

von Nico .. (Gast)


Lesenswert?

Hallo mein Freund schrieb:
> Wenn Du so entwickelst wie Du schreibst, dann wird mir Angst und Bange!

Danke für die hilfreiche Unterstützung.

von Harald W. (wilhelms)


Lesenswert?

Nico L. schrieb:

>> Wenn Du so entwickelst wie Du schreibst, dann wird mir Angst und Bange!
>
> Danke für die hilfreiche Unterstützung.

Naja, bevor man sich an sowas leistungsstarkes wie ein E-Auzo
wagt, sollte man schon einige kleinere Aufgaben erfolgreich
abgeschlossen haben.

von Nico .. (Gast)


Lesenswert?

Harald W. schrieb:
> Nico L. schrieb:
>
>>> Wenn Du so entwickelst wie Du schreibst, dann wird mir Angst und Bange!
>>
>> Danke für die hilfreiche Unterstützung.
>
> Naja, bevor man sich an sowas leistungsstarkes wie ein E-Auzo
> wagt, sollte man schon einige kleinere Aufgaben erfolgreich
> abgeschlossen haben.

Alles klar Herr Prof.

von Funkenschlosser K. (goalgetter)


Lesenswert?

Wären eventuell 2 Schütze mit passender Überwachung was?

Mit freundlichen Grüßen

von Harald W. (wilhelms)


Lesenswert?

Nico L. schrieb:

> Alles klar Herr Prof.

Zum Erlernen der Grundlagen reicht auch schon eine einschlägige
Ausbidung, früher "Lehre" genannt.

von Nico .. (Gast)


Lesenswert?

Funkenschlosser K. schrieb:
> Wären eventuell 2 Schütze mit passender Überwachung was?
>
> Mit freundlichen Grüßen

Ja das wäre auch meine Lösung gewesen, die Kosten aber ca 120 pro Stück.

von Hallo mein Freund (Gast)


Lesenswert?

Harald W. schrieb:
> Nico L. schrieb:
>
>> Alles klar Herr Prof.
>
> Zum Erlernen der Grundlagen reicht auch schon eine einschlägige
> Ausbidung, früher "Lehre" genannt.

Und taeglich das Berichtsheft fuehren und abzeichnen lassen.

von Susi Sorglos (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?


von A. S. (achs)


Lesenswert?

Nico L. schrieb:
> Ja das wäre auch meine Lösung gewesen, die Kosten aber ca 120 pro Stück.

Das ist doch preiswert. Oder soll das gar kein Not Aus werden, sondern 
nur eine schnelle Abschaltung?

von Markus (Gast)


Lesenswert?

Nico L. schrieb:
> Hallo,
> ich muss eine Elektronik für eine E-Fahrzeug entwerfen

Jetzt entwickelt die Fahrzeugindustrie schon Suchanfrage in Foren wie 
dem www.mikrocontroller.net ?

Was ist nur aus den Nachwuchs-Ingenieuren in Deutschland geworden? 
Bringt man Euch an den Hochschulen und Universitäten nur noch das Posten 
in Foren bei?

> Nico L. schrieb:
>> Ja das wäre auch meine Lösung gewesen, die Kosten aber ca 120 pro Stück.

Jetzt entwickeln also BWLer mit Forenhilfe schon Autos!

von Markus (Gast)


Lesenswert?

Markus schrieb:
> Jetzt entwickelt die Fahrzeugindustrie schon Suchanfrage in Foren wie
> dem www.mikrocontroller.net ?

Jetzt entwickelt die Fahrzeugindustrie schon Autos per Suchanfrage in 
Foren wie
> dem www.mikrocontroller.net ?

Beitrag #6432032 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6432035 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6432042 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Armin X. (werweiswas)


Lesenswert?

Mal wieder was zum Topic:
Warum muss zweipolig abgeschaltet werden?
Wenn die Batterie isoliert eingebaut ist und nicht unbedingt Minus auf 
das Chassis muss, reicht doch ein Not-Aus Schlagtaster von Schaltbau.
https://www.schaltbau.com/de/produkte/schuetze/s134/

von A. S. (achs)


Lesenswert?

Armin X. schrieb:
> Warum muss zweipolig abgeschaltet werden?

Weil es ein Not-Aus und kein Sollte-Aus ist und shit happens.

von Tunichtgut der l. (Gast)


Lesenswert?

Zu gross, zu schwer, zu teuer, ... Passt nicht vom Design, uvam...

von Harald W. (wilhelms)


Lesenswert?

Armin X. schrieb:

> Es reicht doch ein Not-Aus Schlagtaster von Schaltbau.
> https://www.schaltbau.com/de/produkte/schuetze/s134/

Wenn der die passende Schaltleistung hat...

von Hannes J. (Firma: _⌨_) (pnuebergang)


Lesenswert?

Ich hätte jetzt etwas aus der TE Kilovac-Serie vorgeschlagen. Die sog. 
Hochspannungsrelais / -schütze können mehrere hundert Ampere Gleichstrom 
bei 12 - 900V schalten.

Aber, 100+ Euro das Stück, und da es ein Not-Aus werden soll ist die 
Frage ob sie die richtigen (welche auch immer) Zertifizierungen haben 
oder man sie durch eine benötigte Zertifizierung bringen kann.

von Paul (Gast)


Lesenswert?

Pyro-Fuse

Ebay-Artikel Nr. 401649555548

Spottbillig wenn man sie als Fahrzeughersteller einkauft ;).

von Petra (Gast)


Lesenswert?

Prinzipiell bauähnliches wie von Hannes J. (Firma: _⌨_) (pnuebergang) 
vorgeschlagen wird auch in E Autos eingebaut um die Batterie im 
Gefahrenfall (z.B.: Airbagauslösung) rasch und sicher zu trennen. Die 
sind meines Wissens nach nur einpolig. Normalerweise können auch die BMS 
die Zellen schalten. Wenn aber das Abschaltesignal vom CAN Bus nicht 
kommt, gbt es immer noch das Relais. Da Du offensichtlich noch in der 
Prototypenphase bist, nimm halt zwei Relais.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.