Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bauteilsuche für defekte Powerbank LogiLink PA0084


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Matthew F. (lastboyscout)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gemeinde,

habe hier eine fast neuwertige Powerbank von LogiLink (PA0084 - 5000mAh) 
bei der sich leider die USB- Buchse abgelöst hat, wobei in Folge leider 
ein Bauteil abgeraucht ist. Würde dieses sehr gerne wieder 
instandsetzen. Kann mir evtl. jemand sagen um was für ein Bauteil (siehe 
Foto) es sich hierbei genau handelt?

Besten Dank schon mal vorab...

Gruß
Matthew

von Lukas T. (tapy)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe gerade so eine alte Powerbank ausgesondert, weil sie nicht mehr 
geht. Platine kannst du gegen Portokostenerstattung haben.

von Jörg R. (solar77)


Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Matthew F. schrieb:
> Kann mir evtl. jemand sagen um was für ein Bauteil (siehe
> Foto) es sich hierbei genau handelt?

Die Induktivität ist auch beschädigt, ist der Draht ok?

von Matthew F. (lastboyscout)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lukas T. schrieb:
> Unter folgendem Link gibt es alle notwendigen Bauteile als Set:
> 
https://www.pollin.de/p/usb-powerbank-logilink-pa0084-5000-mah-351632?gclid=CjwKCAjwzvX7BRAeEiwAsXExo4xC02IwkkvJ2qJFObLw7sK6mJfxBwoNuZgQJW_k99kjbHKy2gJjGBoC1ukQAvD_BwE

Da müsste ich es dann ja aber erst noch auslöten!!!

Aber Spaß bei Seite... wo ich einfach eine neue besorgen kann weiß ich 
selber.
Mir geht es darum Ressourcen zu bewahren anstatt kaum 3x geladene - 
neuwertige Lithiumakkus in den Elektroschrott zu werfen.

von Matthew F. (lastboyscout)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> Ich habe gerade so eine alte Powerbank ausgesondert, weil sie nicht mehr
> geht. Platine kannst du gegen Portokostenerstattung haben.

Kommt natürlich darauf an warum sie nicht mehr geht!?

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Matthew F. schrieb:
> Mir geht es darum Ressourcen zu bewahren

Wie geschrieben: die Platine kannst du von mir bekommen. Ging bis vor 
Kurzem noch, hatte allerdings immer ein Ruhestrom-Problem: nach paar 
Tagen waren die Akkus wieder leer. Letztlich ist mir die Powerbank 
runtergefallen und auseinander gesprungen, danach wollte sie nicht mehr 
starten, weshalb ich sie nun verschrottet habe (die Akkus taugen noch 
und werden in anderen Projekten benutzt). Als Ersatzteilspender ist das 
sicher noch OK.

Das kaputte Bauteil dürfte der Schalttransistor des Schaltwandlers 
gewesen sein.

von Matthew F. (lastboyscout)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Die Induktivität ist auch beschädigt, ist der Draht ok?

Ja, ist noch ok.

von Matthew F. (lastboyscout)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> ...hatte allerdings immer ein Ruhestrom-Problem: nach paar
> Tagen waren die Akkus wieder leer.

Komisch, meine lag zwischen den Einsätzen immer recht lange ungenutzt 
(>1/2 Jahr) und hatte nie ein Entladungsproblem.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Matthew F. schrieb:
> Komisch, meine lag zwischen den Einsätzen immer recht lange ungenutzt
> (>1/2 Jahr) und hatte nie ein Entladungsproblem.

Ja, ich weiß, die baugleichen hier in der Firma hatten das auch nicht. 
Es war aber auch nichts auf der Platine erkennbar (wie vergammelte 
Lötstellen oder so).

Das hatte sie von Anfang an.

Wenn du aber nur den Schalttransistor und vielleicht noch die 
Speicherinduktivität und die USB-Buchse entnimmst, wirst du dieses 
Problem ja hoffentlich nicht "erben".

von Matthew F. (lastboyscout)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> Wenn du aber nur den Schalttransistor und vielleicht noch die
> Speicherinduktivität und die USB-Buchse entnimmst, wirst du dieses
> Problem ja hoffentlich nicht "erben".

Wäre mir zumindest einen Versuch wert...
Wenn Du die Bleche und LED abzwickst geht es ja evtl. sogar noch als 
Brief durch!?

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Matthew F. schrieb:
> Wenn Du die Bleche und LED abzwickst

Die löte ich auch noch ab, das ist nicht das Problem. ;-)

> geht es ja evtl. sogar noch als
> Brief durch!?

Als Brief auf jeden Fall, ist nur die Frage, welche Größe. Wie ich dir 
schon schrieb, allerhöchstens wird's ein Großbrief.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.